E4: Verdienter Sieg gegen Wachow/Tremmen

Auch im zweiten Saisonspiel waren unsere Jungs erfolgreich. Gegen die SpG Wachow/Tremmen stand es nach 50 Minuten 2:1. Dabei machten weiterlesen »

Partnerschaft mit Mittelbrandenburgische Sparkasse verlängert

Auch in der kommenden Saison bleibt die MBS Partner des SV FF. Unter anderem erkennbar am Logo auf den Trikotärmeln weiterlesen »

Neuer Trikotsatz für die F-Jugend von der Trattoria Toscana

Auch in der Saison 17/18 stattet die Trattoria Toscana eine Nachwuchsmannschaft des SVFF mit einem Trikotsatz aus. Es ist immer weiterlesen »

Trainingsanzüge von SB-Möbel BOSS

Freudige Überraschung für die E-Mädchen der FSG Falkensee. Herr Ipavec, Filialleiter in Falkensee überreichte heute einen Satz Trainingsanzüge. Herzlichen Dank weiterlesen »

 

A1: Die Nummer 1, die Nummer 1 im Land sind WIR….

….zumindest in der Halle;-)

Die A1-Junioren vom Trainer-Duo Uli Brand und Lars Schuster haben am vergangenen Sonntag, 20.01.2019 die Hallenlandesmeisterschaft im Futsal gewonnen. Und das in einer Art und Weise, auf die der ganze Verein stolz sein kann!

Die Mannschaft mit Kapitän Marten Tschatschanidse, Torwart Paul Fenske, Magnus Crone, Lennart Wünsch, Tim-Michael Meyer, Robert Kress, Nick Halt, Ben-Lasse Blümel, Jano Bruns und Janko Magino, lautstark unterstützt vom Rest der Mannschaft sowie den Eltern auf der Tribüne, musste im ganzen Turnier keine Niederlage hinnehmen und zeigte dabei attraktiven Hallenfussball.

Im ersten Gruppenspiel konnte nach ein paar Wackler in der Defensive durch 3 Tore von Nick Halt ein 3:2 Sieg gegen BSC Preussen Blankenfelde-Mahlow eingefahren werden. Am Ende des zweiten Gruppenspiels gegen die ebenfalls starken Babelsberger stand ein leistungsgrechtes 0:0, wobei sich insbesondere Paul Fenske mit mehreren tollen Paraden auszeichnen konnte. Das letzte Gruppenspiel gegen den FC Schwedt gewann man mit 2:1, so dass man die Gruppenphase als Erster abschloss.

Im Halbfinale traf man auf den RSV Eintracht und konnte hier in seinem besten Turnierspiel eine klaren und ungefährdeten 3:0 Erfolg einfahren. Im Finale traf man dann wieder auf den SV Babelsberg 03, der sich im anderen Halbfinale gegen den 1. FC Frankfurt/Oder durchsetzen konnte. Nach zwölf Minuten stand es wie im Gruppenspiel erneut 0:0, so dass das Sechs-Meter-Schießen die Entscheidung bringen musste. Nachdem die ersten 3 Schützen beider Teams alle sicher verwandelt hatten, konnte Marten unsere Team wieder in Führung bringen. Den nächsten Schuss der Babelsberger pariert Paul Fenske, so dass der Jubel bei unseren Jungs anschließend keine Grenzen kannte.

Neben dem Siegerpokal für die Mannschaft wurden Magnus Crone und Nick Halt mit Auszeichnungen in das All-Star-Team des Turnier berufen.

 

Gratulation an das ganze Team und wir drücken die Daumen bei den Nordostdeutschen Hallenmeisterschaften am 10.02.2019 im sächsischen Pirna. Auch da könnt und werdet ihr eine gute Rolle spielen….auf geht’s!

E4: Sechster Platz beim Wintercup in Dallgow

Beim gut besetztem U10 Hallenturnier des SV Dallgow erreichte unsere Mannschaft den sechsten Platz von acht Teilnehmern. Bei sechs Spielen schaffte man mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen eine ausgeglichene Bilanz. Eine bessere Platzierung wäre möglich gewesen, doch sind wir sehr unglücklich ins Turnier gestartet. weiterlesen

E1 auf Hallentour: Wenig gewonnen, viel gelernt

Die beiden Hallenteams der E1 sind am dritten Januarwochenende bei sehr starken U11-Turnieren in das Jahr 2019 gestartet. Gegen namhafte Teams gab es dabei für beide Teams wenig zu holen, aber dafür erkenntnisreiche Lehrstunden…

Am Samstag war ein Team in Petershagen-Eggersdorf beim Fritze-Cup am Start. Unter 8 Teams mit Hochkarätern wie Füchse Berlin, Tennis Borussia Berlin, Hertha 06 und BFC Dynamo Berlin gewann das Team am Ende den 5. Platz. weiterlesen

Wir suchen Dich!

Wenn du…

fußballverrückt bist,
gern im Verein spielen möchtest,
bei deinem derzeitigen Verein unzufrieden bist,
einfach auf der Suche nach was Neuem bist,
und zudem Teil einer großen Fußballfamilie werden möchtest, dann komme zu uns, dem SV Falkensee Finkenkrug III.

Wir suchen jederzeit, auch jetzt noch in der Winterpause, nach Verstärkung für unser Team auf allen Positionen.

Unsere Trainingstage sind Mittwoch und Freitag 19:30 Uhr.
Bei Interesse meldet euch oder kommt vorbei.
Trainerteam: 0162-1316350

Platz 5 beim Turnier in Hennigsdorf – und zwei Auszeichnungen für die Haie!

Am 6.1. bestritten die Haie das Turnier mit dem wohl stärksten Teilnehmerfeld in dieser Hallenrunde: Zwei Landesligisten (Forst Borgsdorf und FC Hennigsdorf 98), der Tabellenführer (und designierten Aufsteiger in die Landesliga – Oberhavel Velten) der Kreisliga West OHV, der Tabellenzweiten der Kreisliga OHV (unsere Freunde von den Falkenthaler Füchsen), sowie ein weiterer Kreisligist im unten Tabellenfeld der Kreisliga OHV (Eintracht Bötzow). Und mittendrin als einzige Nicht-E1-Mannschaft unsere Haie. weiterlesen

D- und C-Juniorinnen der FSG holen die Futsal-Landesmeisterschaft

Mit dem Erringen des Landesmeistertitel im Futsal starteten die D- und C-Juniorinnen der FSG am Samstag, 05. Januar 2019, erfolgreich ins Neue Jahr.

Futsal-Landesmeisterinnen D-Jugend

Futsal-Landesmeisterinnen C-Jugend

Das erste Halbjahr bei EffEff – Ein Zwischenbericht der Haie (E2)

Für alle, die sich bei bisherigen Berichten gewundert haben, warum die E2 sich als Haie oder Finkenkruger Haie bezeichnen: Der Hai „Bruce“ ist unser mannschaftseigenes Wappentier seit der ersten Saison dieser Mannschaft, damals noch beim Seeburger SV.

Er dient uns allen (Eltern, Trainern, Kindern, Geschwistern) als Identifikations- und Zugehörigkeitssymbol und Bruce begleitet uns wirklich auf allen Wegen. Auf mannschaftseigenen Caps, Plakaten, Turnierplänen, Trikots, Hosen, gesponsorten Trainingsmaterialien… Bruce gehört einfach seit jeher dazu. Und wenn unser großes Maskottchen mal eine längere Zeit nicht bei den Spielen gesehen wurde, fragen Eltern und Kinder gleichermßen nach, wo eigentlich unser Hai geblieben ist. Irgendwann wird sicherlich die Zeit kommen, in der die Haie „zu groß und cool“ für das Wappentier sind, bislang scheint dies jedoch nicht der Fall zu sein. weiterlesen

Mitgliederhauptversammlung

E i n l a d u n g
zur Mitgliederhauptversammlung des SV Falkensee – Finkenkrug e. V.
am Freitag, 15. Februar 2019 um 18:00 Uhr – Stadthalle Falkensee, Scharenbergstr.15, Raum A 207
Tagesordnung:
  1. Begrüßung
  2. Bestätigung der Tagesordnung
  3. Vorschlag und Bestätigung des Versammlungsleiters
  4. Berichte der Abteilungen
    1. Badminton
    2. Fußball
    3. Gymnastik
    4. Tischtennis
    5. Volleyball
    6. Wandern
    7. Seniorensport
  5. Bericht des Vorsitzenden
  6. Bericht des Kassenwartes
  7. Bericht der Kassenprüfer
  8. Anfragen und Aussprachen zu den Berichten
  9. Entlastung des Vorstandes
  10. Ehrungen
  11. Anträge
  12. Verschiedenes und Schlusswort
Gemäß § 9 Abs. 5 ist die Mitgliederversammlung ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig. Anträge auf Satzungsänderungen müssen nach § 9 Abs. 7 vier Wochen vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Vorstand eingegangen sein.
Falkensee, 14.12.2018
Sven Steller, 1. Vorsitzender

Erfolgreicher Saisonabschluss der E1 beim Marun-Weihnachts-Cup

Die U11-Junioren haben beim selbst organisierten Marun-Weihnachts-Cup am 23. Dezember in der Kästner-Halle mit einem Doppel-Podium einen erfolgreichen Jahresabschluss gefeiert.

Am Tag vor Heiligabend haben der Trainerstab und die Elternschaft der E1 noch einmal die Ärmel hochgekrempelt und ein tolles Turnier für 6 Mannschaften trotz allen vorweihnachtlichen Stresses erfolgreich auf die Beine gestellt. weiterlesen

E1: Erfolgreicher Start in die Hallensaison

Die U11-Junioren sind am 3. Advent beim Toyota-Cup der E-Jugend von Grün-Weiß Piesteritz in der Lutherstadt Wittenberg gestartet.

Der Trainerstab hatte den 14er Kader zuvor in 2 fast gleichstarke Mannschaften für die Hallensaison aufgeteilt, um allen Mannschaftsmitgliedern möglichst Einsätze zu bieten. Beim namhaft besetzten Turnier in Wittenberg ging eine der beiden Mannschaften an den Start. Es wurde in 2 Fünfergruppen eine Vorrunde gespielt, bei der sich die jeweils zwei besten Teams der beiden Gruppen für das Halbfinale qualifizierten. weiterlesen

FSG dominiert in D-, C- und B-Jugend

Mit zwei weiteren Erfolgen am vergangenen Wochenende schlossen die Juniorinnen der FSG die Hinrunde dieser Spielzeit so erfolgreich ab, wie nie zuvor. Sowohl die D-Mädchen, als auch die Mädchen der C- und B-Jugend gewannen bis hierhin alle Spiele dieser Saison. Sowohl in der Liga, als auch im Pokal konnte bisher kein Team den Falkenseerinnen das Wasser reichen. Trotz Doppelbelastung im C/B-Bereich – einige Spielerinnen bestreiten die Spiele in beiden Altersklassen – und einiger Verletztungssorgen stehen bisher ausschließlich Siege in den Ergebnislisten.

Ein riesiges Kompliment für diese Entwicklung und viel Erfolg in der Rückrunde!

FSG: Ergebnisse der Juniorinnen vom 15./16.12.18

E-Juniorinnen spielfrei
D-Juniorinnen Landesklasse:  FSG Falkensee -Storkower SC 10:2 (5:0)
C-Juniorinnen spielfrei
B-Juniorinnen Landesliga:  FSG Falkensee – 1. FFC Turbine Potsdam 3:2 (1:1)

Serie der E1 Junioren gerissen

Alles hat ein Ende und auch die beste Serie ist irgendwann vorbei. Das mussten die U11 Junioren von  SvFF noch vor der Winterpause schmerzlich erfahren.
Als souveräner Tabellenführer der Landesliga Nord -mit 9 Siegen in den 9 Hinrundenspielen- ging es zum Beginn der Rückrunde zum SV Grün-Weiss Brieselang. Dort gelang gegen sehr beherzt spielende Gastgeber „nur“ ein 2-2 Remis. Das Ergebnis war zu verkraften, denn zum einen spielten die direkten Verfolger in der Liga ebenfalls Unentschieden, zum anderen bewies das Team zum wiederholten Mal, dass sie Rückstände aufholen können. In dieser Partie lag das Team zweimal in Rückstand… Aber irgendwie wurde der Spielwitz und die Kombinationsfreude vermisst. weiterlesen

E4: Schützenfest zum Jahresabschluss

Am letzten Spieltag der Hinrunde trafen wir im Heimspiel auf den VFL Nauen III. Es entwickelte sich von Beginn an eine relativ einseitige Partie, die am Ende deutlich mit 19:0 für unsere Jungs endete. Mit dem ersten gelungenen Angriff des Spiels schafften wir durch Valentin in der 3. Minute das erste Tor zu erzielen.  weiterlesen

E4: Sieg im Lokalderby

Beim heutigen Lokalderby gegen Eintracht Falkensee kamen wir zu einem verdienten 6:1 Erfolg. Von Anfang an hatten wir das Spiel im Griff, so dass sich die Begegnung hauptsächlich in der Hälfte unserer Gäste abspielte. Leider vermochten es unsere Jungs nicht frühzeitig Kapital daraus zu schlagen. weiterlesen

E1 mit Spitzenleistung im Spitzenspiel

Zum Abschluss der Hinrunde in der Landesliga Nord musste die E1 als Tabellenführer zum Zweiten FSV Forst Borgsdorf.

In einem sehr niveauvollen Landesligaspiel übernahm das Team von Anfang an die Kontrolle und brachte so klar zum Ausdruck, dass man die 3 Punkte wollte. Von Beginn an eröffneten sich Torchancen, logische Folge war das 0-1 nach einem sehenswerten Schuss in der 11. Minute für SVFF. Die Spielkontrolle blieb in der Folge bei SVFF, die Mannschaft stand defensiv sehr sicher und ließ den Ball gut laufen. Aber auch der Gegner zeigte, dass er nicht umsonst oben mit dabei war. So ging es auch in der zweiten Hälfte weiter. Ein Handelfmeter für SVFF brachte – sicher verwandelt – etwa 17 Minuten vor dem Ende die Vorentscheidung. Nun ließen aber auch zunehmend die Kräfte nach und ein paar Blessuren aus Zweikämpfen trafen das Team. Das 1-2 Anschlusstor in der Nachspielzeit aus einer Konfusion vor dem Tor heraus ist eher als Schönheitsfehler anzusehen, der sonst fehlerfreie Keeper desTeam war da machtlos.

Die U11 geht so mit 9 Siegen aus 9 Spielen bei maximaler Punktausbeute mit 6 Punkten Vorsprung in die Rückrunde.

R.R.

E1- Junioren siegen weiter

Unsere U11-Junioren blieben auch in den Pflichtspielen Nummer 8 und 9 siegreich und sind vorzeitig „Herbstmeister“ in der Landesliga Nord.

Am letzten Ferienwochenende führte das Los die E1 im AOK-Landespokal nach Eberswalde zu FSV Lok Eberswalde. Bis zur Halbzeit blieb das Spiel offen, der Gastgeber konnte mit  1-1 gegen halten, jedoch drehten unsere Jungs nach der Pause auf und erhöhten zügig auf 4-1. Am Ende der „Auswärtsreise“ stand ein ungefährdeter 4-2 und der Einzug in die 3. Pokalrunde. weiterlesen

Haie in Kienbaum gesichtet – ein Trainingslagertagebuch der E2

Montag, 22.10.2018

Am ersten Ferientag der Herbstferien, dem 22.10.2018, trafen sich 13 gut gelaunte und ausgeruhte Haie auf dem REWE-Parkplatz im Dallgow, um auf die beiden vereinseigenen Busse aufgeteilt zu werden (vielen lieben Dank an dieser Stelle, dass die E2 diese tolle Möglichkeit des Transfers nutzen durfte). Mit im Gepäck waren Fußballschuhe, Hallenschuhe, Kartenspiele, Baseballmaterialien, Schwimmhose, Roller, Kuscheltiere und ganz vorne beim Fahrer sitzend, unser Haimaskottchen Bruce. Zielkoordinaten: Olympisches und Paraolympisches Trainingszentrum Kienbaum. weiterlesen

E4: Schwache Schlussphase verhindert positives Ergebnis

Am ersten Samstag in den Herbstferien fand unser Auswärtsspiel gegen Eintracht Falkensee III statt. Das Spiel endete mit einem 6:2 für die Falken, der erst in der Schlussphase zu Stande kam. Lange Zeit sah es nach einem Erfolg für uns. weiterlesen

E1- Junioren soweit mit toller Saison

Unsere U11-Junioren haben bis zu den Herbstferien eine sehr erfolgreiche Saison abgelegt.
Zum Saisonbeginn erfolgte ein Start beim traditionellen Fritze-Cup in Petershagen-Eggerstorf. Hier merkte man, daß die Jungs so kurz nach den Ferien und mit einigen Neuzugängen im Team noch nicht optimal eingespielt waren. In einem recht starken Teilnehmerfeld mit unter anderem RB Leipzig, Tennis Borussia Berlin, Reinickendorfer Füchse, Hertha 06 und Eintracht Braunschweig wurde das Team am Ende 11. Wobei eine knappe 1-2 Niederlage gegen RB Leipzig gezeigt hat, dass durchaus auch mit solchen Mannschaften mitgehalten werden kann. weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!