Liked uns auf
Facebook.
Wir freuen
uns über
jeden Klick.
Vielen Dank

Auch wir können Fußball!

Bei der WM hat die deutsche Nationalmannschaft deutlich gezeigt, wie organisiert und kontrolliert Fußball gespielt werden kann und was überhaupt weiterlesen »

K.&Heim-Kids-Cup 2014

Ein Fußballfest wie aus dem Bilderbuch Lange haben wir darauf hingefiebert und darauf hingearbeitet. Am Wochenende 4.-6. Juli 2014 fand weiterlesen »

Namenssuche für die Campushalle beginnt

Der Bau der Campushalle in Falkensee schreitet weiter voran. Im Sommer nächsten Jahres ist es soweit. Dann wird die Halle weiterlesen »

Die Helden der Schlacht von Bad Doberan !

Dieses Wochenende hatte alles.. Sonne, Regen, Kampf, Schmerz und viele Siege. Unsere G Junioren (2007) reisten am Freitag, 27.6.14 mit weiterlesen »

101 und kein bisschen leise!!!

Die 1. Männer des SV Falkensee-Finkenkrug erreichen nach dem Schlußspiel stolz und aufrichtig den 2. Tabellenplatz in der Brandenburgliga. Vizemeister!!! weiterlesen »

Ich mag Herausforderungen

Sven Steller wurde im Mai zum neuen Vorsitzenden derArbeitsgemeinschaft Sport Aktiv gewählt. Diese AG ist derDachverband aller rund 20 Falkenseer weiterlesen »

Pünktlich zur WM neuer Original Linda Medizinkoffer von Rosen-Apotheke überreicht

Zum wiederholten Mal bekamen Fußballer vom SV FF einen Original Linda Medizinkoffer überreicht. Dieser Medizinkoffer hilft auch der deutschen Nationalmannschaft weiterlesen »

Meistertitel für die Ü40

Die Ü40 hat mit 13 Punkten Vorsprung und ungeschlagen die Meisterschaft in der 1.Kreisklasse Staffel A geholt. Herzlichen Glückwunsch und weiterlesen »

Was macht eigentlich…Frank Rohde?

Nach der Wende wechselte Frank Rohde mit 30 Jahren von Dynamo Berlin zum HSV. Drei Jahre spielte der Rostocker an weiterlesen »

 

Auch wir können Fußball!

tb

Bei der WM hat die deutsche Nationalmannschaft deutlich gezeigt, wie organisiert und kontrolliert Fußball gespielt werden kann und was überhaupt möglich ist. Im Team harmonisch und einheitlich zusammenarbeiten, Mannschaftsgeist zu entwickeln, um dann alles erreichen zu können. Auch bei uns ist dieser Teamgeist und dieser Zusammenhalt in den Mannschaften der Inbegriff unserer Vereins-Philosophie und auch wir haben aus den vergangenen Jahrzehnten sehr viel gelernt, enorm daran gearbeitet und machen es genauso. Wir haben sehr erfahrene Trainer, die mit ihrer ganzen Leidenschaft unsere Jugend ausbildet und unterstützt. Unsere Trainer arbeiten sehr konzentriert, erkennen die Fähigkeiten und fördern jedes einzelne Kind entsprechend. Außerdem sind wir Mitglied im DFB und es gibt bei uns mehrmals im Jahr Sichtungstraining. Hat auch Ihr Kind Spaß am Fußball und will diese Techniken und Tricks mit dem runden Leder erlernen? Gerne dürft Ihr an einem Probetraining teilnehmen und unseren Verein einfach mal testen. Infos unter Tel. 03322 286900 oder einfach hier anfragen: info@svff.de. Nutzt unseren Verein als Sprungbrett in eine gigantische Fußballwelt. Wir freuen uns schon auf Euch!

Saisonvorbereitung 2014/2015 der 3. Männermannschaft

Die Dritte Männermannschaft startete am 15.07.2014 mit der Vorbereitung auf die neue Saison.

Nach der Gebietsreform im Landkreis startet die Dritte in der kommenden Saison in der 2. Kreisklasse Havelland Staffel B.

Ebenfalls geändert wurden die Kreispokalregeln, so dass nur noch eine Mannschaft jedes Vereins im Kreispokal starten darf. Da auch die Landesklassevertretung von FF (Zweite) im Kreispokal antritt, wird die Dritte diese Saison nicht am Pokal teilnehmen.

In den 6 Wochen bis zum Saisonbeginn wird das regelmäßige Training weiterhin am Dienstag und Freitag im Sportpark Rosenstraße stattfinden.

Testspiele

20.07.2014 um 13:00 Uhr                      SV FF III – ASV Berlin (EL Cono)     2:5
03.08.2014 um 12:30 Uhr                       Sportfreunde Kladow II – SV FF III
10.08.2014 um 14:00 Uhr                       FF III – Teltower FV II
13.08.2014 um 19:00 Uhr                        Eintracht Falkensee II – SV FF III
17.08.2014  teambildende Maßnahme

Zum 1. Spieltag der neuen Saison am Sonntag den 24.08.2014 wird die Vertretung von Borussia Brandenburg in Falkensee gastieren.

Wer Interesse und Spaß am Fußball hat und sich der Dritten anschließen möchte, kann gern zu einem Training in der Vorbereitung vorbei kommen, oder sich vorab telefonisch mit dem Trainer in Verbindung setzen.

Die Dritte Männermannschaft sucht zudem noch immer nach einem Mannschaftssponsor. Bei Interesse bitte telefonisch mit den Ansprechpartnern Rücksprache halten.

K.&Heim-Kids-Cup 2014

suhl

Ein Fußballfest wie aus dem Bilderbuch
Lange haben wir darauf hingefiebert und darauf hingearbeitet. Am Wochenende 4.-6. Juli 2014 fand es nun endlich statt, unser großes Fußball-Turnier für E- und D-Junioren. Nachdem die Erstauflage gerade einmal sieben Mannschaften zu Gast hatte, hatten wir uns im zweiten Jahr eine ungleich größere Zahl von Mannschaften eingeladen. Zwanzig Mannschaften aus neun Bundesländern konnten wir dieses Mal begrüßen. Um es vorweg zu nehmen: Fast alles klappte wie am Schnürrchen, wie auch die Einschätzungen der eingeladenen Teams am Ende dieses Textes belegt. Das alles haben wir unseren vielen Helfern, unseren großzügigen Partnern und den wirklich tollen Gästen zu verdanken. Es hat sich wirklich gelohnt, den ganzen Aufwand zu betreiben, denn am Ende war es eine Veranstaltung, an die wir alle gerne zurückdenken werden. … weiterlesen

So feiert das Netz

Thomas Müller: “Das i-Tüpfelchen felht noch, sonst kommt der große Stempel!”.
Quelle: BILD

Mannschaftsvorstellung und Fototermin der 1. Männer

Am 28.7. um 18 Uhr findet ein Fototermin und Mannschaftsvorstellung der 1. Männer auf der Leistikowstaße statt.
Ferner werden unsere Sponsoren – Hauptsponsor Autohaus Dallgow und Co-Sponsor MBS vorgestellt.
Sponsoren, Mitglieder und Fan’s sind herzlich eingeladen. Die Bar ist geöffnet und es wird gegrillt!

Namenssuche für die Campushalle beginnt

ch-k

Der Bau der Campushalle in Falkensee schreitet weiter voran. Im Sommer nächsten Jahres ist es soweit. Dann wird die Halle als neue Sport- und Veranstaltungshalle für alle Falkenseerinnen und Falkenseer und den Gästen unserer Stadt ihren Betrieb aufnehmen. Ob Schulsport, Vereinstraining oder kleine und endlich auch große Turniere, ob Theatervorstellung oder Konzert, ob Neujahrsempfang oder Abiturfeier, die Möglichkeiten, die neue Halle zu nutzen, werden vielfältig sein.  Denn das als Zwillingshalle konzipierte Gebäude be­steht aus zwei Tei­len – einer Halle für sportliche Aktivitä­ten und einem Saal für kulturelle Veranstal­tungen. Ein mittig liegender Sozialtrakt  - mit Umkleidemög­lichkeiten, Sanitär­anlagen und Cafe­teria – verbindet die beiden Teile miteinander.  Die Halle, mit deren Bau im Oktober 2012 begonnen wurde, ist 106 m lang und 65 m breit. Sie entsteht zwischen dem Gelände der Europaschule und dem großen Parkplatz an der Scharenbergstraße und bildet mit Hort- und Schulgebäuden, dem Musiksaalgebäude und der Stadtbibliothek den Campus.  Derzeit ist die entstehende Halle als „Zwillingshalle“ oder als „Campushalle“ betitelt. Mit der Inbetriebnahme der neuen Halle wird die Nutzung der alten Stadthalle beendet. Gemeinsam wird nun nach einen Namen gesucht. Jeder Vorschlag ist willkommen. Die Entscheidung, welchen Namen die Halle zukünftig tragen wird, treffen die Falkenseer Stadtverordneten. Sie haben schon eine Idee? Toll! Dann senden Sie uns Ihren Vorschlag/Ihre Vorschläge bitte bis zum 31. August 2014 per E-Mail an pressestelle@falkensee.de oder auf dem Postwege an die Stadt Falkensee, Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit, Falkenhagener Straße 43/49 in 14612
Quelle: www.falkensee.de
Falkensee.
Foto: Arthur Lübben – www.gartenstadt-falkensee.de - hier Originalgröße

Aktueller Status der 1. Männer

Unsere 1. Mannschaft befindet sich nach der tollen Saison mit dem Erreichen der Vizemeisterschaft in der verdienten Sommerpause. Trainingsauftakt ist am 16.7. um 18:30 Uhr auf dem Sportplatz Leistikowstr. Vorstand und Trainer nutzen die Zeit für die Kaderplanung, bisher steht der Abgang von Kim Schwager fest.

Folgende Testspiele sind vereinbart:
Samstag, 19.7. 14:00 Uhr bei Eintracht Bötzow
Dienstag, 22.7. 19:00 Uhr Leistikowstr gegen SV Altlüdersdorf
Freitag, 25.7. 19:30 Uhr Leistikowstr. gegen FSV Luckenwalde
Mittwoch, 30.7. 19:00 Uhr bei Oberhavel Velten
Samstag, 2.8. 14:00 Uhr bei SG Michendorf
Dienstag, 5.8. 19:15 Uhr bei Forst Borgsdorf
Samstag, 9.8. 14:00 Uhr Leistikowstr. gegen Schönwalder SV

Am 16.8. folgt die erste Pokalrunde und am 23.8. startet die neue Brandenburgligasaison mit einem Auswärtsspiel beim RSV Waltersdorf. Der komplette Spielplan mit genauen Anstoßzeiten wird in den nächsten Tagen veröffentlicht. Spätestens zum Testspiel gegen Altlüdersdorf beginnt auch der Verkauf von Saisondauerkarten, Bestellungen können ab sofort auf der Geschäftsstelle erfolgen.

Und für alle, die langfristig planen möchten: am Samstag, 3.Januar 2015 findet das Hallenturnier um den Bürgermeisterpokal im MAFZ Paaren/ Glien statt.

Die Helden der Schlacht von Bad Doberan !

Foto2

Dieses Wochenende hatte alles.. Sonne, Regen, Kampf, Schmerz und viele Siege. Unsere G Junioren (2007) reisten am Freitag, 27.6.14 mit Trainern (Detlef Strohschein, Patrick Rathmann), Betreuerin Daniela Weitemeyer, viele Fans und Eltern nach Bad Doberan. Wie es sich zum Teambuilding gehört, schlugen wir unsere Zelte in einer Sporthalle auf. Nach einer kurzer aber lustigen Nacht, begann am nächsten Tag das sehr gut organisierte Turnier mit 16 Mannschaften. Am ersten Turniervorrundentag spielten wir gegen den FC Anker Wismar 3:0 , FSV Rühn 2:0, Union Sanitz 5:0 , SV Rot-Weiss Gross Glienicke 3:0 . Im letzten Spiel des Tages gaben wir nach 1:0 Führung das Spiel leider mit 1:2 gegen die SG Einheit Zepernick unglücklich verloren.
Nachdem alle Kinder ordentlich geduscht haben, gab es Pizza für alle, weiterlesen

Spätlesen haben britische Gäste

Das Freizeitteam des SV Falkensee-Finkenkrug – die Spätlesen – empfängt erneut internationale Fußballer in der Gartenstadt. Dieses Mal das Team des Britischen  Außenministeriums. Anstoß ist am Donnerstag, dem 3. Juli, um 19.30 Uhr im FF-Stadion an der Lestikowstraße. Über den guten Draht zur britischen Botschaft in Berlin kam die Spielanfrage aus London zu Stande. Nach dem englischen Aus bei der Fußball-WM mailte der Teamchef des Außenministeriums humorvoll, dass mit dem Spiel in Falkensee vielleicht doch noch ein Mannschaft von der Insel im Ausland gewinnen könne. Für die Spätlesen heißt das Ziel nun natürlich Elfmeterschießen (cr).

D2: 60 % reichen für Platz 3

Am vergangenen Sonntag spielten die D2 Junioren den Meyer Wassertechnik Cup in Borgsdorf aus. Im Starterfeld waren namenhafte Teams wie der SV Rot Weiß Groß Glienicke (Landesliga 3. Platz) und der OFC Eintracht II (3. Platz Kreisliga OHV). Gespielt wurde dieses Turnier im Modus Jeder gegen Jeden, Spielzeit 10 Minuten über Kleinfeld Kunstrasen. weiterlesen

101 und kein bisschen leise!!!

b1

Die 1. Männer des SV Falkensee-Finkenkrug erreichen nach dem Schlußspiel stolz und aufrichtig den 2. Tabellenplatz in der Brandenburgliga. Vizemeister!!! Diese großartige Leistung dürfen sie jetzt verdient feiern. Ein Meisterstück! Herzlichen Glückwunsch!
Leider mußte sich der SVFF der Oberliga aus finanziellen Gründen entsagen. Ein Sponsor fand sich nicht.

Doch jetzt ist er da.
Der große SVFF Anhänger Manfred Arnhölter. Vielen, vielen Dank, Manne!
Aber auch alle anderen Sponsoren sind der Inbegriff unseres Erfolges! Ihr seid SUPER!
Der umwobener Einsatz von Sven Steller hat uns vor dem Abgrund bewahrt und aus dem roten Bereich katapultiert. Einen Riesendank an unseren zweiten Vorsitzenden und Fußballabteilungsleiter!
Vielen Dank natürlich auch an Barbara Richstein, Günter Raunest, Jürgen Franke und Marlies Fasold. Ihr seid unser Fundament und bildet unsere Säule. Eine prävalenterere Besetzung gibt es nicht.
Ferner haben wir unsere Falkenseer Jungs. Eine bessere Fangemeinde kann mann sich nicht wünschen. Die Jung’s halten immer zu uns, egal was passiert und stärken den SVFF in einer Art und Weise, wie man überhaupt nur stärken kann!
Jetzt haben wir das Know-how und das Equip­ment, um in der nächsten Dekade alles erreichen zu können. Wir freuen uns auf gigantische Spiele der kommenden Saison. Die Zeit ist reif für eine großartige Entwicklung des SVFF.
Ausserdem brennen unsere Jungs absolut darauf, wieder am nächsten DFB-Pokal Turnier teilzunehmen und eine Runde weiter zu kommen.  Wie schon gegen den VFB Stuttgart.
Ferner setzen wir unsere gesammte Energie in unsere Jugend und fördern und erkennen jeden einzelnen Spieler. Wir sind sehr stolz auf unsere Trainer. Sie geben alles für jeden mehrmals die Woche. Bei uns lernt Kind Fußball!
Obendrein begehren wir die Harmonie in unserem Verein und legen viel Wert darauf, das es so bleibt. Der SVFF hat noch einiges auf der Reservebank und fiebert einer spannenden Zukunft entgegen, auf die wir uns sicherlich jetzt schon freuen dürfen.
Wir sind “ERST” 101 Jahre alt, wachsen unaufhörlich und legen JETZT richtig los!!!
Von Webmaster Arthur Lübben
Fotos: Patrick Rathmann, Christoph (FJ’13)
Jetzt Mitglied werden und mitwachsen im Sport des SVFF!

Ich mag Herausforderungen

steller
Sven Steller wurde im Mai zum neuen Vorsitzenden derArbeitsgemeinschaft Sport Aktiv gewählt. Diese AG ist derDachverband aller rund 20 Falkenseer Sportvereine, der die Interessen der Sportler gegenüber der Stadtpolitik undVerwaltung, aber auch gegenüber dem Landkreis oder demLandessportbund vertritt. Bericht Falkenseer Stadtjournal Seite 10  … hier downloaden

Falkensee-Finkenkrug bestätigt Vorjahresleistung

Axel Eifert – Mit der sportlichen Leistung seiner Mannschaft vom SV Falkensee-Finkenkrug war Trainer Frank Rohde beim 4:1 (2:0)-Auswärtssieg am Mittwochabend in der Fußball-Brandenburgliga beim SV Babelsberg 03 II einmal mehr zufrieden. “Es ist schon sensationell, dass wir jetzt mit 52 Punkten das Ergebnis aus dem Vorjahr erreicht haben, als wir Dritter geworden sind”, meinte der Coach. Damals haben die Falkenseer zwei Spiele mehr gemacht, weil 17 Teams der Liga angehörten. Vor dem letzten Spieltag, an dem die FF-Elf in Laubsdorf antreten muss, steht nach dem Sieg in Babelsberg fest, dass das Rohde-Team in der Endabrechnung zwischen Platz zwei und vier einkommen wird. … weiterlesen

Google-Map:

Sportplatz Leistikowstraße
Sportpark Rosenstraße

Download: Regionalverkehr Karte