Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/17/d354086455/htdocs/svff-hauptseite/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
SV Falkensee-Finkenkrug e.V. Mitglied im DFB (Deutscher Fußballbund)

Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/17/d354086455/htdocs/svff-hauptseite/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

E4: Verdienter Sieg gegen Wachow/Tremmen

Auch im zweiten Saisonspiel waren unsere Jungs erfolgreich. Gegen die SpG Wachow/Tremmen stand es nach 50 Minuten 2:1. Dabei machten weiterlesen »

Partnerschaft mit Mittelbrandenburgische Sparkasse verlängert

Auch in der kommenden Saison bleibt die MBS Partner des SV FF. Unter anderem erkennbar am Logo auf den Trikotärmeln weiterlesen »

Neuer Trikotsatz für die F-Jugend von der Trattoria Toscana

Auch in der Saison 17/18 stattet die Trattoria Toscana eine Nachwuchsmannschaft des SVFF mit einem Trikotsatz aus. Es ist immer weiterlesen »

Trainingsanzüge von SB-Möbel BOSS

Freudige Überraschung für die E-Mädchen der FSG Falkensee. Herr Ipavec, Filialleiter in Falkensee überreichte heute einen Satz Trainingsanzüge. Herzlichen Dank weiterlesen »

 

E1: Die Serie ist gerissen…

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei… das weiß auch der „Rasende Reporter“ der U11-Junioren. Und so war es klar, dass irgendwann die obige Titelzeile geschrieben werden wird. Nach 13 Spielen in der Landesliga Nord ohne Niederlage war es am ersten Aprilwochenende im 14. Saisonspiel gegen die Eintracht aus Oranienburg soweit. Bereits im Hinspiel hatten sich unsere Jungs mit der sehr körperbetonten Spielweise der Gäste schwer getan. weiterlesen

Gute Ausgangslage für den Schlussspurt

Die erste Hälfte der Rückrunde in der Kreisliga West ist gespielt, die Haie liegen auf einem sicheren Tabellenplatz im oberen Mittelfeld, punktgleich mit den drittplatzierten Fortunen aus Babelsberg – wer uns kennt, weiß aber, dass Tabellenplätze und Punkte nur bedingt als Erfolgsindikator von uns gesehen werden. Dennoch ist es eine gute Zeit, auf die ersten 6 Wochen nach der Halle zurückzublicken und die letzten vier Wochen (nach den Osterferien) zu skizzieren. weiterlesen

E4: Starke Leistung wird nicht belohnt

Beim heutigen Heimspiel unserer jungen Kicker gegen den Schönwalder SV II konnten wir uns nach einem starken Auftritt nicht belohnen. Bei optimalen äußeren Bedingungen unterlagen die Jungs in einem sehr ausgeglichen Spiel dem Tabellenführer mit 3:4. weiterlesen

Unser Partner mit drei Klasse Aktionen

E4: Niederlage in Ketzin

Beim Auswärtsspiel gegen die SpG Wachow/Tremmen-Ketzin/Falkenrehde gab es für unsere jungen Kickers nichts zu holen. Mit 12:5 mussten wir uns am Ende deutlich geschlagen geben. Besonders mit zwei gegnerischen Spieler kamen wir überhaupt nicht klar, die sich zusammen für 10 Gegentore verantwortlich zeichneten. weiterlesen

E1: Weiterhin ungeschlagen dank Arbeitssieg

Die U11- Junioren haben Ihre tolle Serie in der Landesliga Nord weiter gehalten und sind auch am 12. Spieltag ohne Niederlage geblieben.

In der Vorwoche wurde der Sieg beim ersatzgeschwächten SV Zehdenick leichtfertig vergeben, die Jungs schienen gedanklich noch in der Testspielphase zu sein. So musste man sich mit einem 2-2 begnügen und froh sein, dass die Serie des ungeschlagenen Spitzenreiters hielt. Daher waren Team und Trainerstab gewarnt, zumal mit dem SV Schwarz-Rot Neustadt ein äußerst unbequemer Gegner zu Gast war. Bereits das Hinspiel wurde nur knapp in letzter Sekunde gewonnen und bot einige unschöne Aspekte… Auch auf dem Falkenseer Platz probierte der Gegner seine Spielchen durch zuziehen, doch zum Glück sollte es nicht funktionieren. Trotz konsequenter und zuweilen harter Manndeckung seitens des Gegners, trotz ständigen Reklamieren beim Schiedsrichter, der sich zum Glück unbeeindruckt zeigte, trotz ständigem Trash-Talk der Gäste, kämpften sich unsere Jungs kurz vor der Halbzeitpause zur 1-0 Führung. Nach der Pause ging alles weiter wie zuvor. Die knappe Führung wurde erfolgreich gehalten, die Defensivarbeit war erfolgreich, die Offensive ließ einige gute Chancen liegen. Fünf Minuten vor dem Ende konnte der Gästetorwart einen wuchtigen Distanzschuss nicht richtig festhalten und der 2-0 Sieg war gesichert. Ein richtiger Arbeitssieg, nicht schön anzusehen, aber am Ende zählt eben der Dreier! Mit nun 10 Siegen und zwei Unentschieden führt die E1 die Landesliga Nord weiterhin mit 4 Punkten vor Neuruppin an. Am nächsten Spieltag geht es zum Tabellenletzten Birkenwerder BC… aber auch hier gilt: „Höchste Konzentration !“, damit der Vorsprung gehalten werden kann.

R.R.

E4: Start in die Rückrunde missglückt

Beim heutigen Rückrundenstart mussten wir uns beim SV Dallgow III mit 5:1 geschlagen geben. Gegen die im Schnitt um ein Jahr älteren Gastgeber konnten wir uns nur selten richtig in Szene setzen. Vor allem in den ersten 10 Minuten hatten wir große Schwierigkeiten richtig ins Spiel zu finden. weiterlesen

Laufveranstaltungen des SVFF

Anmeldelinks:

Stundenpaarlauf

1.AOK – See-Marathon

Turniersieg zum Abschluss einer sehr erfolgreichen Hallenzeit

Bereits am 23.2. spielten die Haie ihr letztes Hallenturnier in der E-Jugend bei der E3 von Oranje Berlin. Es waren ausschließlich Berliner E3-Mannschaften am Start, die Haie passten hier also gut hinein.  Wir waren gespannt wie die Spiele laufen würden; bislang waren unsere Erfahrungen mit Berliner Mannschaften eher nicht so berauschend, dieses Turnier belehrte uns aber eines Besseren. Sehr schön zu sehen, dass es auch in Berlin Trainer und Teams gibt, die sich spielerisch und fair behaupten wollen. weiterlesen

Abteilungsversammlung Fussball

E i n l a d u n g

zur Mitgliederversammlung  der Abteilung Fußball des
SV Falkensee – Finkenkrug e. V.

am Freitag, den 29. März 2019 um 18.00 Uhr

im Speisesaal der Lessing Grundschule, Waldstraße 27a, 14612 Falkensee

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Bestätigung der Tagesordnung
  3. Vorschlag und Bestätigung des Versammlungsleiters
  4. Berichte aus der Abteilung
    1. Abteilungsleitung
    2. Männer
    3. Senioren
    4. Nachwuchsabteilung
    5. Mädchen/Frauen
    6. Finanzen
  5. Aussprache zu den Berichten
  6. Verschiedenes
  7. Schlusswort

Die Mitgliederversammlung ist ohne Rücksicht auf die Zahl der erschienenen Mitglieder beschlussfähig.

Anträge sind schriftlich bis zum 17.03.2019 beim Abteilungsvorstand einzureichen.

Gez.
Vorstand Abteilung Fussball

Projekt Flutlicht

Am 6. Juni 2017 erhielt der SV Falkensee-Finkenkrug e.V. von Landrat Roger Lewandowski persönlich einen Fördermittelbescheid von über 47.000 Euro aus dem „Goldenen Plan Havelland“ überreicht. Das Geld sollte eingesetzt werden, um eine neue Flutlichtanlage auf dem Fußballplatz in der Leistikowstraße zu errichten, die mehr Leuchtkraft auf den Platz bringt, zugleich aber über 70 Prozent weniger Energie verbraucht.

„Dass wir bis Anfang 2019 gebraucht haben, um die neue Anlage zu errichten, das wäre glatt das Thema einer kuriosen Glosse“, sagte der 1. Vereinsvorsitzende Sven Steller bei der ersten öffentlichen Inbetriebnahme der neu errichteten Flutlichtanlage am 22. Januar 2019.

Denn auf die Vereinsfreunde wartete in den letzten Monaten ein bürokratischer Hürdenlauf. Das Landesemissionsamt schaltete sich ein und forderte das Anbringen von luftigen Blechen, um eine „Lichtverschmutzung“ der Nachbarn zu verhindern. Und der Fußballlandesverband gab auf einmal eine Minimalleuchtkraft für Flutlichtanlagen von 200 Lux vor. Die geplante Anlage hatte aber nur 120 gegenüber den 70 Lux der alten Anlage. Und dann rückte vor dem Einbetonieren der neuen Lichtmasten auch noch der Kampfmittelräumdienst an.

Zum Glück kümmerte sich im Verein Günther Raunest um die vielen Hindernisse. Der Rentner kommt aus der Branche und hatte zwischenzeitlich drei Aktenordner unter dem Arm, sobald eine neue Begehung vor Ort anstand: „Wir mussten ja auch noch aufpassen, dass die neue Anlage vor dem Zeitpunkt X gebaut wird, weil ansonsten der Fördermittelbescheid erloschen wäre. Nun ist es aber geschafft. Statt 16 Masten mit jeweils 12 Meter Höhe stehen nun sechs Masten mit 18 Meter Höhe auf dem Platz. Die neue Anlage lässt sich in vier Modi steuern. So können wir gezielt von einem Orientierungslicht zur Trainingsbeleuchtung oder zum Spielbetrieb umschalten.“

 

Landrat Roger Lewandowski würdigte den SV Falkensee-Finkenkrug e.V. als einen der größten Sportvereine im Havelland – und als den größten, was die Fußball-Abteilung anbelangt: „Seit 2005 haben wir vom Landkreis bereits 224.000 Euro in die Sportanlage vor Ort investiert.“

Falkensees Bürgermeister Heiko Müller brachte als Geschenk zwei Fußbälle mit. Er unkte: „Hoffentlich hilft die neue Flutlichtanlage eher unseren Spielern als den zukünftigen Gegnern dabei, das gegenüberliegende Tor zu finden.“

Sven Steller wies darauf hin, dass das erste offizielle Fußballspiel unter Flutlichtbeleuchtung bereits in Absprache sei. (CS)

Dieser Artikel stammt aus „FALKENSEE.aktuell – Unser Havelland“ Ausgabe 155 (2/2019).

Bedanken möchten wir uns bei allen Partner, Unterstützern & Sponsoren welche uns die Fertigstellung dieses Projektes ermöglichten.

 

E1: E-Jugend-Turnier der Spitzenklasse

Die E1-Junioren haben am letzten Februarsonntag eine erfolgreiche Hallensaison mit einem topbesetzten U11-Turnier beendet. Das vom Trainerstab und der engagierten Elternschaft der E1 organisierte Event „Marun Nachwuchs-Cup“ in der großen Falkenseer Stadthalle bot ein sieben Mannschaften großes Starterfeld mit Top-Teams aus Leistungszentren, wie man es in unserer Region sehr selten sieht: FC Union Berlin, SV Babelsberg 03, Energie Cottbus, BFC Dynamo Berlin, DFB-Stützpunkt Dallgow, sowie zwei Mannschaften der E1 vom Gastgeber SV Falkensee Finkenkrug waren am Start. weiterlesen

Doppelter Turniersieg und Auszeichnung für die Haie

Am 16.2. und 17.2. standen unsere Haie vor einer Doppelveranstaltung. Am 16.2. lud die Schulmannschaft des Leonardo-da-Vinci-Campus zum alljährlichen Leonardo-Cup, am 17.2. führte unser Weg ins weit entfernte Liebenwalde zu unseren Freunden von den Falkenthaler Füchsen.

Um eines vorweg zu nehmen: Es wurde das erfolgreichste Wochenender der Haie seit jeher. Zweimal 1. Platz, zweimal unbesiegt, 35:5 Tore in 9 Hallenspielen (insgesamt 2h Spielzeit netto), in den Finalspielen am Sonntag ohne Gegentor geblieben, dazu mal wieder eine Auszeichnung für unser sehr gutes Torwartspiel (herzlichen Glückwunsch, lieber Timi). Trainern wie Eltern hat durchweg beeindruckt, wie ballsicher, angriffslustig und spielwitzig unsere Haie mittlweile geworden sind – und zwar alle samt! weiterlesen

E4: Erster und zweiter Platz bei unserem eigenen Hallenturnier

Am Sonntag nachmittag luden wir zu unserem eigenen Hallenturnier in die Turnhalle der Erich-Kästner-Grundschule ein. Gefolgt sind unserer Einladung der SV Dallgow 47, Blau-Gelb Falkensee. und zwei Teams vom ESV Lok Elstal. Wir selbst haben aus unserem 20 Mann starken Kader drei Teams gebildet. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden bei einer Spielzeit von 10 Minuten. Auf dem Feld standen 4 Feldspieler plus 1 Torwart. Am Ende schafften wir im letzten Hallenturnier dieser Wintersaison sogar den ersten Turniersieg. weiterlesen

E4: Vierter Platz beim Schönwalder Hallencup

Am Samstag nachmittag machten wir uns mit 7 Kindern auf den Weg nach Schönwalde um beim Hallencup 2019 des Schönwalder SV 53 teilzunehmen. Gespielt wurde in zwei Gruppen a 10 Minuten mit 5 Feldspielern + Torwart. Nach einer starken Gruppenphase erreichten wir als Tabellenführer der Gruppe A das Halbfinale. weiterlesen

2. Platz bei der E1 des Werderaner FC

Am 10.02. ging es für die Haie zum zweiten stark besetzten Turnier nach Werder. Die befreundete E1 des Werderaner FC bat zum Februarfutsal. So fanden wir uns am frühen Sonntag morgen in der wunderschönen, modernen Sporthalle in Werder ein, bereit die Herausforderung auf dem Feld anzunehmen. Mit Schönwalde, Caputh, Werder, Bornim E2 und den Haien standen gleich 5 Kreisligsten im Teilnehmerfeld. Dazu gesellte sich die E2 von SV Babelsberg sowie die Mannschaft von Eintracht Glindow. Gespielt wurde mit einem Futsal superlight, 4+1, aber auf Jugendtore. Zahlreiche Treffer schienen vorprogrammiert. weiterlesen

E4: Fünfter Platz beim Winterturnier von Blau-Gelb

Beim Winterturnier von Blau-Gelb Falkensee in der Schulturnhalle der Erich-Kästner-Grundschule in Falkensee erreichte unsere E4 den fünften Platz von sechs Teilnehmern. Das Turnier wurde im Modus Jeder gegen Jeden mit 12 Minuten Spielzeit ausgetragen. Am Ende standen einem Sieg vier Niederlagen entgegen. Ein Blick auf das Torverhältnis lässt schon erahnen voran es heute gemangelt hat. weiterlesen

13. Känguru-Camp vom SV Falkensee-Finkenkrug

Keine EM, keine WM! Sommerferien, schönes Wetter und trotzdem Langeweile?
Sowas gibt’s bei uns nicht!
… denn in der vorletzten Woche der Sommerferien gibt’s wieder Spiel, Spaß und natürlich ganz viel Fußball auf der Ringpromenade, beim
13. Känguru-Camp vom SV Falkensee-Finkenkrug!!!

Hier den aktuellen Flyer downloaden und Anmeldung abschicken Flyer

Hiermit melden wir unsere(n) Tochter / Sohn

Verein / Mannschaft

Geburtsdatum / Alter

Konfektionsgröße

Strasse, Nr.

PLZ, Wohnort

Telefon / Mobil

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte berücksichtigen (Vegetarier, Allergiker etc.)

Anmeldung durch Gesetzlicher Vertreter (Elternteil)

Ich bin damit einverstanden, dass mein Sohn/Tochter während
des Camps fotografiert oder gefilmt werden darf.
Namen und Personendaten bleiben anonym!

 

E1: Zweimal Zweiter an einem Wochenende

Die E1 Junioren von FF haben am vierten Januarwochenende mit zwei toll erkämpften zweiten Plätzen, die vorab nicht zu erwarten waren,  Stärke bewiesen.

Am Samstag ging es zum Winter Cup 2019 des Lichtenrader BC , eigentlich ein Turnier für D-Jugendteams. Der Trainerstab wollte die Jungs bewußt einmal gegen ältere und größere Gegenspieler auflaufen lassen. Den selben Plan hatte der Trainer der E1 vom 1. FC Wilmersdorf. Im 7er Starterfeld wurde im Modus Jeder-gegen-Jeden  gespielt, und die beiden U11-Teams hielten klasse gegen und besiegten nach und nach die anderen Teams. Das Spiel gegen Wilmersdorf war somit eine Art Endspiel, was hart umkämpft am Ende von FF mit 1-2 verloren wurde. Doch der 2. Platz war aller Ehren wert! weiterlesen

Platz 1 & 2 beim eigenen Turnier der Haie

Am 15.12. richteten die Haie ihr erstes Turnier unter dem Wappen von Falkensee-Finkenkrug aus. Organisatorisch ging es in diesem Turnier vor allem darum, uns mit der neuen Hallensituation vertraut zu machen – kannten wir doch bislang nur die sehr geräumige und moderne Halle Am Wasserturm in Dallgow als Ausrichter. Die Sporthalle der Erich-Kästner-Schule kannten wir bisher nur als Gäste.

Nun luden wir aber erstmals ein und unserer Einladung folgten neben den eigenen „Tigerhaien“ und „Weißen Haien“ auch die E3 vom SC Staaken (mein Heimatverein), die E1 von FC Kremmen, sowie die E5 von Falkensee-Finkenkrug. Die Hai-Teams waren in etwa gleichstark eingeteilt, jeweils stand nur ein Wechsler zur Verfügung. Gespielt wurde im Modus Jeder-gegen-Jeden mit Hin- und Rückspiel. Und es sollte ein wundervoller Jahresabschluss für beide Hai-Teams werden. weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!