Liked uns auf
Facebook.
Wir freuen
uns über
jeden Klick.
Vielen Dank


Und jetzt
auch unsere
Falkenseer
Jungs 2013.
Vielen Dank


Zum Forum

Torhüter Stefan Demuth sichert Finkenkrug-Sieg

Mit dem 1:0 (1:0)-Sieg über den Eisenhüttenstädter FC Stahl feierte der SV Falkensee-Finkenkrug nach zuletzt drei sieglosen Spielen am Freitagabend weiterlesen »

Känguru-Camp 2016

10. Känguru-Camp – das Fußball-Ferien-Camp des SV Falkensee-Finkenkrug e.V. vom 22.08.-27.08.2016 Europameisterschaft vorbei ! Sommerferien und Langeweile ? Gibt’s bei weiterlesen »

Eismann Michael Arndt ist neuer Partner von FF!

Zum Start gab es für die Mädchen der FSG einen neuen Trikotsatz und natürlich ein leckeres Eis! Ab sofort wird weiterlesen »

Besichtigung Traglufthalle Leipziger Straße Falkensee

Liebe SVFF Mitglieder, laut meiner Rücksprache mit dem Landkreis Havelland findet in der Traglufthalle in der Leipziger Straße bei Selgros weiterlesen »

WIR BRAUCHEN EUCH !!!!!!!

Liebe Sportskameradinnen und Sportskameraden, unsere C2 steht im achtelfinale des Brandenburgpokal. Der Gegner ist der BSC Rathenow. Das Spiel findet weiterlesen »

 

Europalauf in Falkensee


Am kommenden Wochenende findet vor der Stadthalle das Europafest der Europa-Union statt. Ein Programmpunkt ist der Europa-Lauf, der als Spendenlauf zugunsten von Schulen oder Vereinen stattfindet. Die Läufer suchen sich einen Sponsor und wählen eine Einrichtung aus, die die Spende (1,-EUR je Runde) erhält. Hier könnte FF profitieren, wenn Vereinsmitglieder mitlaufen und uns als Spendenempfänger angeben.
Es wäre gut, wenn die Information an die Mannschaften/Eltern weitergegeben werden kann.

Ausschreibung
Programm

Frauen- und Mädchenfußball in Falkensee

Die Frauen- und Mädchenspielgemeinschaft in Falkensee startete in der Saison 2014/2015 in den Spielbetrieb. Die beiden Vereine SV Blau-Gelb Falkensee und SV Falkensee-Finkenkrug wollten gemeinsam den Frauen- und Mädchenfußball voranbringen.  Nun steht die dritte gemeinsame Saison bevor. Es lohnt sich aber auch auf die bisherigen Erfolge der Partnerschaft zu blicken: Die Frauen werden voraussichtlich unter ihrem Trainer Nils Theile die Meisterschaft in der Kreisliga gewinnen. Die B- und C-Mädchen etablieren sich in der Landesliga und es konnte sogar eine Mannschaft mit D-Mädchen in den Spielbetrieb einsteigen, die in der ersten Saison sofort Kreispokalsieger wurden.. Eine E-Mädchenmannschaft befindet sich im Aufbau. Mit Anke Grossmann und Sven Kugler kümmern sich sehr engagierte und qualifizierte Trainer um den Mädchenspielbetrieb. Die ersten Abgänge in höherklassig spielende Vereine sind zu verzeichnen. Das spricht für eine erfolgreiche Ausbildung.
Die FSG Falkensee soll weiter wachsen, daher werden zur neuen Saison weiterhin Frauen und Mädchen in allen Altersklassen, insbesondere 2002/2003, sowie Trainer und Betreuer gesucht.

Mark Forster in Falkensee

Jedes Jahr im Sommer steigt das große Gratis Open Air STARS for FREE in der Wuhlheide – zwischendurch geht STARS for FREE in Brandenburg immer wieder on Tour.
Wo? Das bestimmst dieses Mal Du!
Gewinne für Dich und Deine Stadt oder Deinen Ort das nächste STARS for FREE on Tour mit Mark Forster.

Neues Kursangebot „Fitness Ü60“ ab 2.5.2016

-Kraft, -Ausdauer, -Koordination, -Beweglichkeit

Jeden Montag 8:30 bis 9:30 Uhr im Multifunktionsraum der neuen Stadthalle.
Kursleitung durch Elke Weisener, Personaltrainerin B-Lizenz, Kurstrainerin Pump
Kontakt: e.weisener@svff.de oder 0151/52420996


Torhüter Stefan Demuth sichert Finkenkrug-Sieg

das-team-des-sv-falkensee-finkenkrug

Mit dem 1:0 (1:0)-Sieg über den Eisenhüttenstädter FC Stahl feierte der SV Falkensee-Finkenkrug nach zuletzt drei sieglosen Spielen am Freitagabend einen ganz wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt in der Brandenburgliga. Überragender Akteur auf dem Platz war dabei FF-Keeper Stefan Demuth, der die gegnerischen Angreifer regelmäßig zur Verzweiflung brachte. Daniel Hempel brachte Falkensee nach 21 Minuten nach einer schön ausgespielten Aktion mit 1:0 in Führung. Dass es mit diesem Ergebnis auch in die Halbzeit ging, hatte der Gastgeber vor allem seinem Torhüter zu verdanken. Demuth war in Minute 33 zur Stelle und parierte einen Elfmeter von Carsten Hilgers. … weiterlesen auf MAZ

10. Känguru-Camp – ein runder Geburtstag

Dieses Jahr veranstaltet der SV Falkensee-Finkenkrug sein 10. Känguru-Camp – ein runder Geburtstag, der auch entsprechend ‚gefeiert‘ werden will !!! Wer Lust und Laune hat, sich an Aufgaben zu beteiligen oder uns punktuell zu unterstützen, ist herzlich willkommen!
Gesucht werden:
-       kreative Köpfe oder auch
-       handwerklich Begabte
-       Leute, die gerne was bewirken wollen
-       … oder – wer kennt jemanden, auf den das auch zutreffen könnte …
Dazu möchten wir uns am Dienstag, dem 26.04.2016 ab 19.30 Uhr in der Geschäftsstelle des SV Falkensee-Finkenkrug in der Leistikowstraße austauschen. Über ein zahlreiches Erscheinen von vielen fleißigen Helfern und Helfershelfern würden wir uns sehr freuen. Bitte gebt uns vorab nur eine kurze Rückmeldung („Ich bin dabei!“), an: kaenguru-camp@svff.de, damit wir entsprechend planen können.

Känguru-Camp 2016

kc2016

10. Känguru-Camp – das Fußball-Ferien-Camp des SV Falkensee-Finkenkrug e.V. vom 22.08.-27.08.2016
Europameisterschaft vorbei !
Sommerferien und Langeweile ?
Gibt’s bei uns nicht !

· sechs Tage Spaß, Spiel und Betreuung von 09.00-17.00 Uhr auf dem Sportplatz Ringpromenade
· Frühstück, Mittagessen und Getränke bekommt ihr bei uns
· Fußballspaß für alle Mädchen und Jungs
· mit großem Abschlussturnier für die ganze Familie und vielen Gastmannschaften
· und das alles zusammen für 110 Euro (Geschwisterkinder zahlen nur 90 Euro)
Na, neugierig geworden ???
PDF hier herunterladen oder Online Anmeldung hier weiterlesen

ISTAF 2016

Auch zum diesjährigen ISTAF (dieses Jahr am Samstag, 3. September) gibt es über den LSB wieder verbilligte Eintrittskarten.
Preiskategorie 1    39,- EUR (nicht ermässigt)
Preiskategorie 2    29,- EUR (nicht ermässigt)
Preiskategorie 3    14,25 EUR, ab 10 Karten 11,40 EUR (regulär 19,- EUR)
Preiskategorie 4    10,50 EUR, ab 10 karten 8,40 EUR (regulär 14,- EUR)
Preiskategorie 5      6,75 EUR, ab 10 Karten 5,40 EUR (regulär 9,- EUR)

Bitte gebt die Info an eure Mannschaften/Trainingsgruppen/Mitarbeiter weiter. Bestellungen bis 15.6. bitte an s.steller@svff.de mit Anzahl und Kategorie. Die Bestellungen sind verbindlich, Bezahlung erfolgt wenn die Karten ausgehändigt werden.

EM 2016 Spielplan als Poster

Am 10. Juni beginnt die Europameisterschaft. Erstmalig nehmen 24 Mannschaften teil.
Rechtzeitig bieten wir Euch einen Spielplan als Poster in DIN A1 an. Der Spielplan ist gesponsert von McWauWau.de und Gartenstadt-Falkensee.de und ist käuflich zu erwerben für 5 Euro. Der gesamte Erlös geht an die Jugendabteilung des SVFF.
Zu erwerben in der Geschäftsstelle des Vereins in der Leistikowstraße 74 oder hier bestellen .
Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

4. Stundenpaarlauf beim SV Falkensee-Finkenkrug e.V.

Ob als schnelle Trainingseinheit, als Familienerlebnis, mit Ehrgeiz oder nur so zum Spaß; der Stundenpaarlauf bietet jedermann etwas. Eine Stunde – 60 Minuten – lang laufen ein Team, bestehend aus zwei Personen, abwechselnd auf der Tartanbahn im Sportpark Rosenstraße. Sport, Spaß, Auszeichnungen, Urkunden und ein Wanderpokal warten auf Euch am Mittwoch, dem 06. September 2016, im Sportpark Rosenstraße beim 4. Stundenpaarlauf des SV Falkensee-Finkenkrug. Start ist um 19:00 Uhr.
Hier geht es zur Ausschreibung:
http://www.strassenlauf.org/va_details.php?id=397

8. Heidelauf in der Döberitzer Heide am 18.06.2016

5km, 10km, 22km
Der SV Dallgow 47 e.V. führt am 18.06.2016 den 8. Sielmanns Heidelauf in der Döberitzer Heide durch. Start ist um 9:00 Uhr im Artilleriepark in Dallgow-Döberitz. Sämtliche Informationen wie die Ausschreibung, Streckenübersichten und die Anmeldung findet Ihr unter www.sv-dallgow.de
Wir freuen uns auf Euch!

Eismann Michael Arndt ist neuer Partner von FF!

eismann

Zum Start gab es für die Mädchen der FSG einen neuen Trikotsatz und natürlich ein leckeres Eis!
Ab sofort wird es bei Spielen der 1. Männer auf der Leistikowstr., bei Turnieren oder bei anderen Vereinsveranstaltungen Eis vom Eismann geben. Außerdem wird es zukünftig weitere tolle Aktionen mit dem Eismann geben.

C2 – Ja…Ja… Jawohl

ratenow

Es hat geklappt. Wir sind im Viertelfinale…..
Unser Pokalspiel gegen den BSC Rathenow war ein schwerer, aber letzendlich verdienter Sieg.  Wir sind mit gemischten Gefühlen in diese Begegnung gegangen, weil uns der BSC eine Woche davor noch bei uns zu Hause , mit 4:1 besiegte. Alles andere als ein weiterkommen, wäre fast ein Wunder………. Leider waren wir nicht mit unserem Dreamteam da, weil einige Stammkräfte Verletzungsbedingt oder wegen der Feiertage fehlten.
Das Spiel begann sehr stark, mit Chancen auf beiden Seiten. Für beide Mannschaften ging es um alles…….
Mit einem 0 : 0 ging es in die Kabine…. Totenstille…….Wir beruhigten unsere Spieler…. das einzige was wir als Trainer sagten….Weiter so….. weiterlesen

Falkensee/Finkenkrug III gewinnt Derby gegen Blau-Gelb II

Am Sonntag war wieder Derbyzeit in Falkensee. Die zweite Mannschaft von Blau-Gelb Falkensee empfing den SV Falkensee Finkenkrug III. Da zum Zeitpunkt des Spiels alle Kunstrasenplätze an der Rosenstraße belegt waren, wurde das Spiel auf dem Rasenplatz der Ringpromenade ausgetragen, was einem Heimspiel für die Gäste von FF III gleich kam. Blau-Gelb hatte zu Spielbeginn etwas mehr Spielanteile als FF III, konnte diesen Umstand jedoch nicht nutzen, um gefährliche Situationen herauszuspielen. Die Gäste fanden nach und nach besser ins Spiel und kamen schließlich zu ihrer ersten großen Chance, als sich S. Zehl im gegnerischen Strafraum durchwuselte und zum Abschluss kam. Der Ball prallte aber vom linken Pfosten zurück ins Spielfeld und konnte von Blau-Gelb geklärt werden. Einige Minuten später nutzte Blau-Gelb II dann aber eine Unachtsamkeit der Gäste und erzielte den 1:0-Führungstreffer. Vorangegangen war ein Zusammenprall zweier Spieler. Die Hintermannschaft von FF III ging von einem klaren Foulspiel aus. Der Pfiff des Schiris blieb aus und plötzlich stand ein Blau-Gelb Spieler allein vor R. Zahn, dem Schlussmann von FF III. R. Zahn konnte den Treffer nicht mehr verhindern. Trotz aller Bemühungen blieb es zum Halbzeitpfiff beim 1:0 für die Gastgeber.

Nick Grizak und Stefan Zehl drehen die Partie mit ihren Toren

weiterlesen auf:

http://brandenburg.sportbuzzer.de/2-kreisklasse-b-havelland/artikel/falkensee-finkenkrug-iii-gewinnt-derby-gegen-blau-gelb-ii/36636/667

C2 – DONNERWETTER in der Kabine

Nun ja, dies war unser letztes Spiel der Rückrunde und der Gegner hieß Schwarz-Rot Neustadt. Wir wussten, das dies unsere letzte Chance ist, um aus den Tabellenkeller raus zukommen. Es war ein sehr kampfbetontes Spiel wobei der Gegner teilweise überhart reagierte und wir froh waren das diesmal NUR ein gebrochener Finger zu melden hatten. Man überlegte überhaupt,  wir oder unserer Gast, ob der Schieri seine Pappen vergessen hatte. Es gab auf beiden Seiten Chancen die aber kläglich vergeben wurden. so gingen wir mit einem 0:0 in die Kabiene

Ein kleines DONNERWETTER in der Kabine lies auch den letzten unserer Jungs wach werden…… Anstoss zur zweiten Hälfte….Kampf auf beiden Seiten….  56.min. Eckball für uns….hoch in den Strafraum. Der Gegner schaffte es nicht den Ball aus der Gefahrenzone zu bringen und irgenwie kam unser Niko Nessel an den Ball und versenkte das Leder ins lange Eck. 1:0,   die Freude währte aber nicht lange. 59.min Der beste Spieler des Gegners ( aber auch der Unfairste) zog von der Strafraumgrenze ab….der Ball wurde immer schneller und flutschte Lauri durch die Beine. 1 : 1 mit Kampf wollten wir aber wenigsten den einen Punkt in Falkensee behalten. weiterlesen

Besichtigung Traglufthalle Leipziger Straße Falkensee

tragluft615

Liebe SVFF Mitglieder,
laut meiner Rücksprache mit dem Landkreis Havelland findet in der Traglufthalle in der Leipziger Straße bei Selgros zur Zeit der Innenausbau statt. Sobald diese Arbeiten abgeschlossen sind, ist es uns möglich, die Halle auch innen zu besichtigen. Der Termin wird uns rechtzeitig mitgeteilt.
Wer Interesse an eine Besichtigung hat, schreibt mir bitte eine formlose Nachricht an migration@svff.de. Wir werden Euch dann umgehend informieren!
Foto: bvs  >>zum Artikel vom Falkenseer Stadt-Journal

Nervenschlacht mit glücklichem Ausgang

Falkenseer Badmintonteam holt die notwendigen zwei Siege zum Aufstieg in den letzten beiden Spielen. Nervenschlacht mit glücklichem Ausgang.
Eine 2:6-Niederlage konnte sich das Badmintonteam vom SV Falkensee-Finkenkrug im letzten Saisonspiel bei der BG Neukölln III leisten und wäre trotzdem in die A-Klasse Berlin-Brandenburg aufgestiegen. Doch es wurde eine Zitterpartie. 0:6 lagen die Falkenseer zwischenzeitlich schon zurück, ehe ihnen doch noch die zwei notwendigen Siege gelangen.
Spannender hätte es das Badminton-Team des SV Falkensee-Finkenkrug nicht machen können, aber am Ende konnten sie doch jubeln. Bereits am vorletzten Spieltag der B-Klasse I Berlin-Brandenburg hatten sie im Heimspiel gegen den Berliner Sport-Club VI beim 4:4-Unentschieden die erste Chance auf den Aufstieg ausgelassen.
… weiterlesen MAZ Online

FF II mit 1:1-Remis bei Lok Potsdam

2m

Der Hoffnungsschimmer lebt.
Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Und für die zweite Mannschaft des SV Falkensee-Finkenkrug scheint dieses in Fußball-Landesklasse West zuzutreffen. Das 1:1 (1:0)-Remis auswärts bei Lok Potsdam auf einem Kunstrasenplatz am Luftschiffhafen konnte jedenfalls als Hoffnungsschimmer fürs das Falkenseer Schlusslicht gewertet werden.
Zwar lief spielerisch einmal mehr nicht alles rund. Doch der Wille und Einsatz der FF-II-Akteure, alles gegen den fast unvermeidlich drohenden Abstieg in die Waagschale zu werfen, war in jeder Phase der Partie zu erkennen. Das Wichtigste, die kämpferische Grundeinstellung stimmt. Diese Tugenden, die schon aus dem Wort Abstiegskampf hervorgehen, konnte der zur Winterpause angeheuerte Trainer Enrico Caterba seinen Schützlingen sichtbar vermitteln. weiterlesen

Fotos zum Spiel gegen den Werderaner FC

Fotos zum Spiel gegen den Werderaner FC hier
Login mit: 16-02-20-FiKrugWerder