Bürgermeisterpokal 2016

Am Dienstag, 27. Dezember 2016 findet das traditionelle Hallenturnier um den Bürgermeisterpokal erstmalig in der neuen Stadthalle Falkensee statt. Beginn weiterlesen »

Känguru-Camp 2017 – Weihnachtsspecial

Für Reservierungen/Buchungen, die verbindlich bis zum 23. Dezember 2016 eingehen (inkl. Zahlungseingang auf u.s. Konto), zahlen die Teilnehmer dann nur weiterlesen »

Pressinfo Trikot Übergabe SVFF

Foto hier – Das soziale Engagement ist der SEAT Deutschland Niederlassung GmbH Berlin ein echtes Anliegen. Darum freuen wir uns, weiterlesen »

MBS und SV FF verlängern Partnerschaft

Auch in der laufenden Saison bleibt die MBS Partner des SV Falkensee-Finkenkrug. Matthias Kremer, Marktdirektor der MBS und Sven Steller, weiterlesen »

Sponsorentreff Vodafone Brandt

Und wieder einmal gab es ein gemütliches Beisammensein beim Sponsorentreff des Vereins. Diesmal gab uns Vodafone Brandt die Ehre und weiterlesen »

Pressemitteilung: Falkensee für Sportangebot an Flüchtlinge ausgezeichnet

Die Sportgemeinschaft „Aktiv Sport“, ein Zusammenschluss aller Falkenseer Sportvereine, und die von engagierten Bürgerinnen und Bürgern zur Flüchtlingsintegration gegründete Initiative weiterlesen »

Diesjähriges Sponsorenturnier

Und wieder fand unser alljährliches Sponsorenturnier statt. Jeder gab hier alles und sie boten uns einen Augenschmaus. Es wurde gekämpft weiterlesen »

 

Bürgermeisterpokal 2016

bg615

Am Dienstag, 27. Dezember 2016 findet das traditionelle Hallenturnier um den Bürgermeisterpokal erstmalig in der neuen Stadthalle Falkensee statt. Beginn 18:00 Uhr, Einlass 17:30 Uhr. Wir freuen uns sehr, dass wir bei dem Turnier mit Mannschaften unterschiedlicher Spielklassen aus der unmittelbaren Nachbarschaft spielen werden.
Teilnehmen werden neben der 1. und 2. Mannschaft des SV FF der Oberligist GW Brieselang, die Falkenseer Mannschaften Blau-Gelb und Eintracht, sowie aus den Nachbargemeinden SV Dallgow, Seeburger SV und ESV Lok Elstal.
Karten gibt es zum Preis von 6,- EUR, ermäßigt 4,- EUR. Außerdem gibt es eine begrenzte Anzahl VIP Karten zum Preis von 49,- EUR. Der Kartenverkauf beginnt am kommenden Freitag zum Heimspiel gegen Ludwigsfelde (Spielbeginn 19:30 Uhr). Außerdem dann zum letzten Heimspiel der 1.Männermannschaft am 17.12. gegen Miersdorf/Zeuthen (Spielbeginn 12:30 Uhr).
Außerdem können Karten unter tickets@svff.de bestellt werden.
Unsere 1. Mannschaft nimmt am Samstag, 21. Januar 2017 erstmalig am Potsdamer Hallenmasters in der MBS Arena teil. Auch hierfür können bereits zu den Heimspielen oder per Mail Eintrittskarten zum Preis von 8,- EUR bestellt werden.
Rechtzeitig vor Weihnachten gibt es also interessante Geschenkideen für die Fußballfans!

buergermeisterpokal600

Känguru-Camp 2017 – Weihnachtsspecial

gutschein-kc615

Für Reservierungen/Buchungen, die verbindlich bis zum 23. Dezember 2016 eingehen (inkl. Zahlungseingang auf u.s. Konto), zahlen die Teilnehmer dann nur 105.- statt 110.- €uro (jedes weitere Geschwisterkind nur 85.- statt 90.- €uro).

Den fälligen Gesamtbetrag bitte auf folgendes Konto überweisen:

Kontoinhaber: ….  SV Falkensee-Finkenkrug
IBAN: ……………..  DE89 1605 0000 3812 0298 89
BIC: ………………..  WELADED1PMB
Betreff:  ……………  Känguru-Camp 2017 – ‚Name Teilnehmer‘

Für unsere Organisation benötigen wir natürlich auch noch die Daten von der Teilnehmerin / dem Teilnehmer! Bitte dazu das unten stehende Formular ausfüllen und absenden.
Auch diesmal haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen ;-))) Für alle, die noch kein Weihnachtsgeschenk für ihre Kinder, Enkel, Urenkel, Neffen und Nichten … haben, wollen wir in diesem Jahr ein Gutschein für das Känguru-Camp 2017 anbieten.
So sieht er aus …gutschein-kc2

Gerne machen wir auch für euch einen Gutschein für das Känguru-Camp 2017 zum Selbstausdrucken fertig …
Wir freuen uns heute schon auf eine Woche voller Spaß in der vorletzten Sommerferienwoche 2017

Achtung: Sollte das folgende Formular in Ihrem Browser nicht funktionieren,
bestellen Sie bitte direkt über: kaenguru-camp@svff.de

Hiermit melden wir unsere(n) Tochter / Sohn

Verein / Mannschaft

Geburtsdatum / Alter

Konfektionsgröße

Strasse, Nr.

PLZ, Wohnort

Telefon / Mobil

Ihre E-Mail-Adresse

Bitte berücksichtigen (Vegetarier, Allergiker etc.)

Anmeldung durch Gesetzlicher Vertreter (Elternteil)

15+14=? 

Pressinfo Trikot Übergabe SVFF

seat615

Foto hier – Das soziale Engagement ist der SEAT Deutschland Niederlassung GmbH Berlin ein echtes Anliegen. Darum freuen wir uns, dass wir zweite B-Junioren Mannschaft der Fußballabteilung des SV Falkensee-Finkenkrug e.V. mit einem Satz Trikots ausstatten konnten. Stellvertretend für die Mannschaft nahmen der Vereinsvorsitzende Sven Steller und der Mannschaftskapitän Max die neue Spielkleidung entgegen.
Übergeben wurde diese vom Centerleiter Mike Grundmann.
seat2-600

Sonntagsöffnung bei Hellweg – Falkensee

hw

Familienturnier am 03.12. (Ausschreibung zum Badmintonturnier)

Badminton: 24. Falkenseer Familienturnier am Samstag 03.12. – hier: Ausschreibung.

Meldet euch noch schnell an, es sind noch einige Plätze frei.

Alle Spiele in dieser Woche

Fr, 04.11.16 | 19:00 FF II Oldboys 2 : ESV Lokomotive Potsdam Freizeit
5:0
Fr, 04.11.16 | 20:00 SV Dallgow 47 Ü40 : SVFF Ü 40
Abse.
-
Sa, 05.11.16 | 09:00 F3-Junioren : SV Babelsberg 03 III
o.E.
Sa, 05.11.16 | 10:00 D-Junioren : BSC Preußen 07
8:1
Sa, 05.11.16 | 10:00 E-Junioren : FSV Babelsberg 74
3:2
Sa, 05.11.16 | 10:00 SG Michendorf I : E3-Junioren0:1
Sa, 05.11.16 | 10:30 Werderaner FC Viktoria : C2-Junioren7:1
Sa, 05.11.16 | 10:30 SG Rot-Weiß Groß Glienicke : E2-Junioren5:5
Sa, 05.11.16 | 11:00 FSG Falkensee D-Jun. : SG Schwielowsee
9:0
Sa, 05.11.16 | 12:00 Seeburger SV : F-Junioreno.E.
Sa, 05.11.16 | 12:30 B2-Junioren : FSV Babelsberg 74
2:0
Sa, 05.11.16 | 12:30 SG Blau-Weiß Beelitz I : D2-Junioren1:7
Sa, 05.11.16 | 12:30 SV Dallgow 47 I : F2-Junioreno.E.
Sa, 05.11.16 | 13:00 TSG Einheit Bernau : SVFF4:1
Sa, 05.11.16 | 13:00 SV Döbern : B-Junioren2:1
Sa, 05.11.16 | 13:00 B3-Junioren : SpG Treuenbr./​Niem. (9er)
4:5
Sa, 05.11.16 | 14:00 SG Grün-Weiß Klein Kreutz Ü 32 : INTER Fuulk'n'Sey
?
Sa, 05.11.16 | 14:45 SV Grün-Weiss Brieselang II : D4-Junioren2:3
-
So, 06.11.16 | 09:00 Potsdamer Kickers 94 II : F4-Junioreno.E.
So, 06.11.16 | 10:00 Seeburger SV II : D3-Junioren0:13
So, 06.11.16 | 10:00 SG Grün-Weiß Golm I : E4-Junioren9:3
So, 06.11.16 | 10:00 E5-Junioren : FSV Ketzin/​Falkenrehde
7:0
So, 06.11.16 | 11:00 FSV Bernau : A-Junioren
Ausf.
So, 06.11.16 | 11:00 C-Junioren : Potsdamer Kickers
2:0
So, 06.11.16 | 11:00 FSG Falkensee : FSV Viktoria Brandenburg 1990 e.V.
2:2
So, 06.11.16 | 13:00 SVFF II : Rot-Weiß Groß Glienicke
1:1
So, 06.11.16 | 13:30 SpG FF B-Juniorinnen : TSG Rot-Weiß Fredersdorf-Vogelsdorf
4:1

FF 2 Oldboys greifen in den Wolfgang Drescher Pokal ein!

Ansetzung 2. Runde
FF 2 Oldboys : Lokomotive Potsdam Freizeit
Sportpark Rosenstrasse in Falkensee 04.11.2016 Anstoß: 19.00 Uhr Hauptplatz Rasen

http://www.fussball.de/spiel/ff-ii-oldboys-2-esv-lokomotive-potsdam-freizeit/-/spiel/01T1BGN5AO000000VS54898EVTRF0LS7#!/section/stage

F2 beim Turnier des BFC Meteor mit Top Besetzung

Da man in der Pflichtfreundschaftsspiel Liga der F Junioren eher mit jüngeren Teams spielt, kommt so ein stark besetztes Turnier wie das des BFC Meteor jederzeit recht. Die Jungs haben einfach einen höheren Lerneffekt gegen starke Gegner. Zwar verlor man das letzte Spiel gegen Grün Weiß Brieselang unglücklich mit 2:1. Aber man war trotzdem die spielerisch und individuell stärkere Mannschaft. Solche Niederlagen werfen uns nicht aus der Bahn. In der F Jugend zählt einzig die Entwicklung.

Die F2 Junioren nahmen am vergangenem Sonnabend am Turnier des BFC Meteor für den Jahrgang 2008 teil. Das 16 Mannschaften umfassende Turnier wurde auf 4 ziemlich kleinen Feldern bei schmuddelwetter durchgeführt. Zum Glück wurde das Turnier gut organisiert und hatte mit jeweils einen Spiel Pause nur kurze Wartezeiten. weiterlesen

Falkensee ringt Waltersdorf nieder

fw

MAZ: Was für eine Wundertüte, dieser SV Falkensee/Finkenkrug: Nachdem Trainer Steffen Borkowski in dieser Saison gar schon ein Spiel hat absagen müssen, da ihm trotz Verstärkungen aus dem Reserverteam nicht genügend Spieler zur Verfügung standen (6. Spieltag, 01.10.) und sich die Havelländer zuletzt im unteren Tabellendrittel einsortiert hatten, fegten sie am Freitagabendspiel des 7. Spieltags der Brandenburgliga nun den bis dato niederlagenfreien Tabellenführer RSV Waltersdorf mit 3:0 (1:0) vom heimischen Platz. … weiterlesen

Alle Spiele und Nachwuchsberichte vom Wochenende (Kw39)

A-Junioren Brandenburgliga:   FC 98 Hennigsdorf – A-Junioren  1:5 (0:2)
Unsere A-Junioren sind weiterhin ungeschlagen und haben sich mit dem Sieg in Hennigsdorf auf den 4. Tabellenplatz vorgearbeitet.
Von Beginn war es ein intensives, kampfbetontes Spiel. Tom Fassbender und Cedric Burchardi sorgten für die 2:0 Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel nutzte Hennigsdorf eine Unachtsamkeit der Abwehr zum Anschluss. Nach diesem Weckruf erhöhten Tom Fassbender mit 2 Toren und Ali Bilal zum verdienten Endergebnis für die Jungs von René Wagner und Dennis Hosang.
Torschützen: Fassbender (3), Bilal, Burchardi

B-Junioren Brandenburgliga:   FV Preußen Eberswalde – B1-Junioren  1:3 (1:2)
Die B-Junioren waren nach der Heimniederlage gegen Cottbus auf Wiedergutmachung aus.
Eberswalde ging in der 6. Minute nach einem Freistoß mit 1:0 in Führung, aber Paul Wehner konnte in der 13. Minute nach schönem Spiel in die Spitze den Ausgleich erzielen. In der 21. Minute nach einem Foulspiel legte sich Paul Wehner den Ball vor dem Strafraum zurecht und hämmerte den Ball unhaltbar in den Dreiangel zum 2:1 Halbzeitstand. weiterlesen

Falkenseer Jungs laden ein zur “FJ Kneipennacht”

fj615

fj2013 gründeten sich die Falkenseer Jungs, um Struktur ins Umfeld des Sportverein Falkensee Finkenkrug zu bringen. Wir wollen dem Verein ein weiteres Gesicht geben und gemeinsam den Amateurfussball in Falkensee vorantreiben.
Am 11.11.2016 laden wir zur gemeinsamen Kneipennacht im wunderschönen Finkenkrug. Jeder der für den Verein die Daumen drückt, ist gerne gesehen! Für das leibliche Wohl ist gesorgt, Getränke gibt es am Tresen.
-vieles für den sportverein falkensee finkenkrug-
Falkenseer Jungs auf Facebook

MBS und SV FF verlängern Partnerschaft

mbs615

Auch in der laufenden Saison bleibt die MBS Partner des SV Falkensee-Finkenkrug. Matthias Kremer, Marktdirektor der MBS und Sven Steller, 1. Vorsitzender von FF freuen sich nach der Vertragsunterzeichnung, auch weiterhin die enge Partnerschaft fortzuführen. Nicht nur als Ärmelsponsor zeigt die MBS Flagge beim Brandenburgligisten, auch andere gemeinsame Aktionen werden regelmäßig durchgeführt. Zuletzt war aufgrund der Initiative der MBS “Union in Fahrt” beim SV Falkensee-Finkenkrug zu Gast. Auch als Partner eines Spieltages wird die MBS im Laufe der Saison wieder präsentiert. Die Partnerschaft der MBS und des SV FF währt bereits seit einigen Jahren und zeigt, wie wichtig und erfolgreich das regionale Engagement der MBS bei hiesigen Vereinen ist.
Foto: SV FF
v.l.n.r. Silvio Koos, Sven Steller, Matthias Kremer, Michael Holz, Steffen Borkowski
Foto HD hier …

1. Derby der Saison: FF III – Seeburger SV

Die Dritte (offiziell FF II) tritt am kommenden Sonntag um 13 Uhr zum ersten Derby der Saison gegen den Seeburger SV an.
Nach dem Aufstieg in der vergangenen Spielzeit hatte die Mannschaft zu Beginn der Saison noch Schwierigkeiten und benötigte zwei Spiele, um sich auf die neue Liga einzustellen und auch einzulassen. Zuletzt konnten aber aufgrund verbesserter Leistungen und ein quäntchen mehr Glück auch die ersten Punkte verbucht werden.
Mit dem Seeburger SV wartet nun nicht nur ein Ortsnachbar sondern auch Mitfavorit um den Aufstieg auf die Reserve des SVFF.
Gespielt wird am Sonntag 02.10.16 um 13 Uhr auf dem Sportplatz Ringpromenade. Für Verpflegung ist wie gewohnt gesorgt.
Wir laden alle Fans und Unterstützer der Dritten (Zweiten) herzlich ein uns ein weiteres Mal lautstark und zahlreich zu unterstützen (# DerbyEintrachtFalkenseeIIRückrundeletzteSaison :mrgreen: ).

Sponsorentreff Vodafone Brandt

brandt615

Und wieder einmal gab es ein gemütliches Beisammensein beim Sponsorentreff des Vereins.
Diesmal gab uns Vodafone Brandt die Ehre und lud alle Sponsoren zu sich ein in die Dallgower Straße 10-14 in Falkensee. Leider waren heute viele Geschäftsleute verhindert und es blieb bei einer kleinen aber starken Falkenseer Truppe. Denn eigentlich zählt der Verein an die 100 Sponsoren.
Gestartet wurde mit einer köstlichen Lauch-Käse-Cremesuppe und einem anspruchsvollen Buffet.
(Bitte auf das Bild klicken für Originalgröße)

weiterlesen

Nachwuchsberichte vom Wochenende

A-Junioren Brandenburgliga:   JFV Brandenburg – A-Junioren 2:2 (0:0)
Im Spiel der beiden zum Saisonauftakt siegreichen Mannschaften fuhren unsere A-Junioren am Ende leider nur mit 1 Punkt nach Hause. Die Falkenseer begannen gut und hatten von Beginn an das Spiel unter Kontrolle. Die Gastgeber fanden sich mit Dauer des Spiels immer mehr in ihrer eigenen Hälfte wieder, konnten aber nach einem Konter die Führung aus einer Abseitsposition erzielen. FF ließ sich dadurch nicht aus dem Konzept bringen und erzielte postwendend den Ausgleich.
Durch ein Traumtor in der 77. Minute erzielte der JFV die erneute Führung. In der Schlussphase entwickelte das FF-Team einen regelrechten Dauerdruck auf das gegnerische Tor und belohnte sich noch mit dem Ausgleich in der Nachspielzeit.
Torschützen: Fassbender, Fischer weiterlesen

Pressemitteilung: Falkensee für Sportangebot an Flüchtlinge ausgezeichnet

falkensee

Die Sportgemeinschaft „Aktiv Sport“, ein Zusammenschluss aller Falkenseer Sportvereine, und die von engagierten Bürgerinnen und Bürgern zur Flüchtlingsintegration gegründete Initiative „Willkommen in Falkensee“ sind wesentliche Akteure der Flücht-lingshilfe.lb
Beide stehen den Flüchtlingen beratend zur Seite und bieten mit sechzehn Arbeitsgemeinschaften Kurse u.a. in Deutsch, Fahrradfahren, Musik und Sport an. Zahlreiche Flüchtlinge wurden in Sportmannschaften aufgenommen. Um die Sprachbarrieren weiter abzubauen, wird zukünftig ein eigener Sprachunterricht angeboten. Zudem werden vor Ort in den Aufnahmeeinrichtungen u.a. Krafttraining, Lauftreffs, Tischtennis und Badminton angeboten. Jugendliche aus Falkensee spielen mit den Flüchtlingen Fußball und eine Gruppe von Ruderern wird auf der Havel von einem erfahrenen Trainer trainiert. Neben einer Mutter-Kinder-Turngruppe wird das Angebot speziell für Frauen erweitert.
Unterstützung erfährt das Projekt durch die Stadt Falkensee, die Volkshochschule, Sprachschulen und Kirchen. Durch ein breites Netzwerk ist es in Falkensee gelungen, Unsicherheiten und Vorbehalte gegenüber Flüchtlingen abzubauen.   …alles lesen hier klicken

Presseinformation der MBS

Wir freuen uns, am 20.9. ab 17:00 Uhr auf dem Sportplatz Leistikowstr. eine Trainingseinheit mit Trainern des 1.FC Union für einige Jugendspieler vom SV FF, BG Falkensee und SV Dallgow durchgeführt zu bekommen. Herzlichen Dank an die MBS. Bitte beachtet hier sie diese beigefügte Presseinformation der MBS.

Nachwuchsberichte vom Wochenende

A-Junioren Brandenburgliga:   A-Junioren – OFC Eintracht 3:0 (1:0)
Unsere vom Trainergespann René Wagner/Dennis Hosang trainierten A-Junioren gewannen ihr Auftaktspiel in der neuen Saison nach einer insbesondere in der zweiten Halbzeit starken Leistung. In einem zum Anfang ausgeglichenen Spiel schwächte sich Oranienburg Mitte der ersten Halbzeit durch einen Feldverweis nach Tätlichkeit. Das Ergebnis hätte bei besserer Chancenverwertung noch deutlicher ausfallen können.
Torschützen: Fassbender (2), Fischer weiterlesen

Abmeldung 2. Mannschaft

Liebe Sportfreunde,
wir müssen leider unsere 2.Mannschaft mit sofortiger Wirkung vom Punktspielbetrieb zurückziehen.
Nachdem wir bereits in der letzten Saison mit Personalproblemen zu kämpfen hatten, konnten wir zur neuen Saison mit einem neuen Trainer starten. Es gab zwar Skepsis bei den verbliebenen Spielern, aber die Saisonvorbereitung verlief sehr erfreulich und es gab einige potentielle Neuzugänge. Mit einer guten Trainingsbeteiligung waren wir sehr zuversichtlich. Einige Tage vor Saisonbeginn haben uns drei Schlüsselspieler, die vorsorglich ausgetreten waren, aber versprochen hatten, wenn es eine positive Saisonvorbereitung gibt, im Verein zu bleiben, mitgeteilt, sie werden den Verein zum SV Dallgow verlassen. Es stellte sich heraus, dass diese Spieler bereits längere Zeit bei einem anderen Verein mittrainierten. Daraufhin gab es eine Kettenreaktion, wobei weitere Spieler und der Trainer den Verein verlassen haben. Wir haben kurzfristig versucht, mit verbliebenen Spielern den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Das erste Punktspiel konnten wir bestreiten, stellten jedoch fest, dass der Kader nicht in einer belastbaren Größe besteht. Spieler aus der 3.Mannschaften konnten wir auch nicht für diese Spielklasse in ausreichender Anzahl gewinnen. Somit müssen wir diesen auch für uns unangenehmen Weg gehen und entschuldigen uns bei allen betroffenen Mannschaften für diese Situation. Unser Verein ist bemüht, zukünftig wieder eine Mannschaft aufzubauen. Wir danken ausdrücklich de Beteiligten und Spielern, die trotz der Situation versucht haben, die Mannschaft aufrecht zu erhalten.Wir sind hier leider von einigen Spielern sehr unfair behandelt worden, denn es gab seitens der Spieler keine Signale, dass sie den Verein verlassen werden. Dieses dann kurz vor Saisonbeginn zu tun und die anderen Sportkameraden damit zurück zulassen, zeugt von Charakterlichen Schwächen und sollte diesen Spielern zu denken geben. Wir hoffen bei allen Beteiligten auf Verständnis, sehen wirklich in der jetzigen Situation keine andere Möglichkeit.
Unsere dritte Mannschaft soll weiterhin in der Kreisklasse spielen, die zweite Mannschaft wäre dementsprechend 1.Absteiger der KOL.

Weltmeister von 1990 kommt nach Falkensee

th

Am Sonnabend, den 6. August, erwartet die Fußballfans in Falkensee hoher Besuch. Dann wird der ehemaliga Fußball-Weltmeister Thomas Häßler mit seinem Team vom Club Italia zum Brandenburgligisten reisen. Häßler hat zur neuen Saison den Berliner Bezirksligisten übernommen und war vorher zunächst als Botschafter und Berater für den Club Italia beschäftigt. In acht bis zehn Jahren soll der Verein dann in der dritten Liga spielen. Als Richtungsweiser für die neue Saison gilt jedoch zunächst der SV Falkensee-Finkenkrug am 6. August. Anpfiff ist um 15 Uhr auf dem Sportplatz in der Leistikowstraße. … weiterlesen