Liked uns auf
Facebook.
Wir freuen
uns über
jeden Klick.
Vielen Dank


Und jetzt
auch unsere
Falkenseer
Jungs 2013.
Vielen Dank


Zum Forum

Die 1. Mannschaft der E-Junioren gewinnt Ahlbeck Cup 2016

Die 1. Mannschaft der E – Junioren verabschiedet sich bei Ihrem letzten Turnier in Ahlbeck mit einem erfolgreichen Turniersieg bevor weiterlesen »

Neuzugang 1. Männer

Bei den Brandenburgliga-Kickern vom SV Falkensee-Finkenkrug wurden in den vergangenen Tagen die Weichen für die neue Saison gestellt. Am Montag stellte weiterlesen »

Diesjähriges Sponsorenturnier

Und wieder fand unser alljährliches Sponsorenturnier statt. Jeder gab hier alles und sie boten uns einen Augenschmaus. Es wurde gekämpft weiterlesen »

Eismann Michael Arndt ist neuer Partner von FF!

Zum Start gab es für die Mädchen der FSG einen neuen Trikotsatz und natürlich ein leckeres Eis! Ab sofort wird weiterlesen »

 

LADIES NIGHT bei unserem Sponsor

Wir veranstalten einen Abend exklusiv für unsere Kundinnen, die ihre Projekte selbst angehen wollen. Seien Sie dabei und lernen Sie von Fachberatern oder unserem geschulten Personal in verschiedenen Workshops alles rund ums Thema Heimwerken kennen. Nehmen Sie kostenlos an unseren Workshops am 14. Oktober 2016 – ab 20.00 Uhr in unserem Markt in Falkensee teil.  … Flyer hier

Abmeldung 2. Mannschaft

Liebe Sportfreunde,
wir müssen leider unsere 2.Mannschaft mit sofortiger Wirkung vom Punktspielbetrieb zurückziehen.
Nachdem wir bereits in der letzten Saison mit Personalproblemen zu kämpfen hatten, konnten wir zur neuen Saison mit einem neuen Trainer starten. Es gab zwar Skepsis bei den verbliebenen Spielern, aber die Saisonvorbereitung verlief sehr erfreulich und es gab einige potentielle Neuzugänge. Mit einer guten Trainingsbeteiligung waren wir sehr zuversichtlich. Einige Tage vor Saisonbeginn haben uns drei Schlüsselspieler, die vorsorglich ausgetreten waren, aber versprochen hatten, wenn es eine positive Saisonvorbereitung gibt, im Verein zu bleiben, mitgeteilt, sie werden den Verein zum SV Dallgow verlassen. Es stellte sich heraus, dass diese Spieler bereits längere Zeit bei einem anderen Verein mittrainierten. Daraufhin gab es eine Kettenreaktion, wobei weitere Spieler und der Trainer den Verein verlassen haben. Wir haben kurzfristig versucht, mit verbliebenen Spielern den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Das erste Punktspiel konnten wir bestreiten, stellten jedoch fest, dass der Kader nicht in einer belastbaren Größe besteht. Spieler aus der 3.Mannschaften konnten wir auch nicht für diese Spielklasse in ausreichender Anzahl gewinnen. Somit müssen wir diesen auch für uns unangenehmen Weg gehen und entschuldigen uns bei allen betroffenen Mannschaften für diese Situation. Unser Verein ist bemüht, zukünftig wieder eine Mannschaft aufzubauen. Wir danken ausdrücklich de Beteiligten und Spielern, die trotz der Situation versucht haben, die Mannschaft aufrecht zu erhalten.Wir sind hier leider von einigen Spielern sehr unfair behandelt worden, denn es gab seitens der Spieler keine Signale, dass sie den Verein verlassen werden. Dieses dann kurz vor Saisonbeginn zu tun und die anderen Sportkameraden damit zurück zulassen, zeugt von Charakterlichen Schwächen und sollte diesen Spielern zu denken geben. Wir hoffen bei allen Beteiligten auf Verständnis, sehen wirklich in der jetzigen Situation keine andere Möglichkeit.
Unsere dritte Mannschaft soll weiterhin in der Kreisklasse spielen, die zweite Mannschaft wäre dementsprechend 1.Absteiger der KOL.

Weltmeister von 1990 kommt nach Falkensee

th

Am Sonnabend, den 6. August, erwartet die Fußballfans in Falkensee hoher Besuch. Dann wird der ehemaliga Fußball-Weltmeister Thomas Häßler mit seinem Team vom Club Italia zum Brandenburgligisten reisen. Häßler hat zur neuen Saison den Berliner Bezirksligisten übernommen und war vorher zunächst als Botschafter und Berater für den Club Italia beschäftigt. In acht bis zehn Jahren soll der Verein dann in der dritten Liga spielen. Als Richtungsweiser für die neue Saison gilt jedoch zunächst der SV Falkensee-Finkenkrug am 6. August. Anpfiff ist um 15 Uhr auf dem Sportplatz in der Leistikowstraße. … weiterlesen

Die 1. Mannschaft der E-Junioren gewinnt Ahlbeck Cup 2016

ej615

Die 1. Mannschaft der E – Junioren verabschiedet sich bei Ihrem letzten Turnier in Ahlbeck mit einem erfolgreichen Turniersieg bevor der Wechsel in den D- Bereich erfolgt.
Wie auch in den vergangenen Jahren spielten die Jungs der 1 und 2 E Mannschaft ihr letztes Turnier an der Ostsee beim großen Ahlbeck Cup um eine positive Saison hinter sich zu lassen. Das dabei sogar der Turniersieg als krönender Abschluss erreicht wurde hatte vorher keiner mit gerechnet. Aber die Jungs spielten ein super Turnier nach nur einer Niederlage gegen Eberswalde durch einen Abwehrfehler zogen Sie als Gruppen 2. ins Halbfinale wo mit Borussia Pankow der bis dahin ohne Gegentor und Sieger der Gruppe B auf sie wartete. In diesem Spiel setzte man sich mit einem 1:0 durch und Stand plötzlich im Endspiel wieder gegen Eberswalde. In einem spannenden Endspiel konnten aber die Falkenseer mit einem klaren 3:1 Sieg zeigen wer an diesem Turniertag die bessere Mannschaft war. weiterlesen

Tag des Mädchenfußballs

tdm

Die Frauenspielgmeinschaft (FSG) Falkensee führten in zusammen Arbeit mit dem DFB am 26.Juni 2016 den „Tag des Mädchenfußballs“  durch .  Wir durften ca. 200 Gäste auf dem Sportplatz Ringpromenade in Falkensee begrüßen.

Kurz nach 10 Uhr trafen die ersten Gäste ein. Die Organisatoren Anke Grossmann (FSG Falkensee),  Sven Steller( SV Falkensee-Finkenkrug) und Jörg Schmidt (SV Blau-Gelb Falkensee) bewirteten die Gäste mit Grillfleisch, Eis , Kuchen, Kaffee und kühlen alkoholfreien Getränken.

Nach der Begrüßung um 10:15 Uhr ging es für die kleinen und großen FussballspielerInnen endlich los.  Die kleinen Mädels und Jungs bis 9 Jahre hatten die Gelegenheit,  dass DFB-Paule-Schnupper-Abzeichen sich  an den Stationen zu erarbeiten, die größeren Mädels und Jungs ab 9 Jahre  legten das DFB-Fussballabzeichen  ab.  weiterlesen

Saisonvorbereitung der 1. Männer

Am Montag, 11.07.2016 um 18:30 Uhr ist Trainingsauftakt auf  dem Sportplatz Leistikowstr.
Das erste Testspiel findet am 16.07.2016 um 14:00 Uhr in Pessin statt.
Die weiteren Testspiele:
Samstag, 23.07.2016 um 14:00 bei 1.FC Wilmersdorf (KR)
Freitag, 29.07.2016  um 19:30  Uhr große Saisoneröffnung mit Vorstellung des neuen Kaders und aller FF Mannschaften. Spiel gegen Oberligaaufsteiger GW Brieselang auf der Leistikowstraße.
Sonntag, 31.07.2016 um 12:00 Uhr bei SV Altlüdersdorf II
Mittwoch, 03.08.2016 um 19:30 Uhr gegen SC Gatow auf der Leistikowstr.
Sonntag, 07.08.2016 um 14:00 Uhr bei SC Staaken
Erstes Punktspiel in der Brandenburgliga vor. am 12.08.2016 um 19:30 Uhr beim OFC Eintracht in Oranienburg

“Ein geiler Typ”

fuss615

Der Autor und Sportmoderator Wolff-Christoph Fuss stellte am Dienstag, 28. Juni sein Buch “Diese verrückten 90 Minuten” im Foyer der Stadthalle Falkensee, Scharenbergstraße 15, vor.
Er erzählte sehr viel aus seinem turbulenten Leben und es wurde ein absolut interessanter Abend. Seine Kontakte und entsprechende Erlebnisse zu hochrangigen Sportlern waren nur eines von vielen Highlights des Abends. Im Anschluss durften die Besucher ihre persönlichen Fragen an den Top Sky Kommentator stellen. Am Ende kam jeder zu der Erkenntnis: “ein geiler Typ!”
Fotos: Sven Steller

Die Dritte sucht Dich!

Die Dritte Männermannschaft von Falkensee Finkenkrug sucht nach motivierten Fußballern zur Verstärkung für die neue Saison. Nach dem Aufstieg in die 1. Kreisklasse in der vergangenen Saison, wird der Großteil der Mannschaft auch in der kommenden Saison wieder zur Verfügung stehen, neuer Schwung und erhöhter Konkurrenzkampf, sollten aber nicht schaden.

Wenn du gern in einem erfolgs- und gemeinschaftsorientiertem Team spielen möchtest, dann melde dich telefonisch (beim Trainer) oder komme am 12.07.2016 um 19:30 Uhr zum Start der Saisonvorbereitung auf den Sportpark Rosenstraße Falkensee.

Dritte

 

Neuzugang 1. Männer

arnhoelter

Bei den Brandenburgliga-Kickern vom SV Falkensee-Finkenkrug wurden in den vergangenen Tagen die Weichen für die neue Saison gestellt. Am Montag stellte der Verein den neuen Trainer und einige Neuzugänge vor. So wird Steffen Borkowski als Coach die bisherigen Verantwortlichen Silvio Koos und Andreas Schiemann beerben, welche die Falkenseer zum Klassenerhalt geführt haben. Der 51-jährige Borkowski, der aus Gransee stammt und Inhaber der A-Lizenz ist, trainierte in den vergangenen Jahren die Oberligisten Brandenburger SC Süd 05 und SV Altlüdersdorf. Davor war der frühere Spieler des 1. FC Union Berlin und von Tennis  … weiterlesen

Foto groß hier Foto: bvs – Falkenseer Stadtjournal

weiterlesen

B-Junioren holen den Landesmeistertitel!

Mannschaftsfoto

Unsere B-Junioren holen zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den Landesmeistertitel! Mit einem 0:0 im letzten Saisonspiel gegen den BSC Preußen 07 holten sich unsere Jungs mit 71 Punkten den Titel vor FC Energie Cottbus II.

Die beeindruckende Bilanz in 26 Saisonspielen lautet: 23 Siege, 2 Unentschieden und 1 Niederlage bei einem Torverhältnis von 95:16.

Zudem wurde der Mannschaftskapitän Tom Fassbender mit 42 Toren Torschützenkönig der Brandenburgliga in der Saison 2015/2016.

Wir gratulieren dem gesamten Team zu diesem Erfolg und sind stolz auf Euch!!!

Eure Jugendleitung

Neuer Partner “pit’s montageservice”

Neuer Partner “pit’s montageservice” übergibt anlässlich des Sponsorentreffen
eine Werbebande für die Leistikowstraße

Wolfgang “Katze” Krauskopf

Mit großer Bestürzung und tiefer Trauer mussten wir erfahren, dass unser langjähriges Mitglied Wolfgang “Katze” Krauskopf heute nach langer Krankheit mit nur 65 Jahren verstorben ist. Zuletzt war er bis zum krankheitsbedingten Ausscheiden Betreuer der 1.Männer. Wolfgang war seit 1.9.1957 Mitglied im Verein!
Wir wünschen seinen Angehörigen viel Kraft in diesen Stunden und sprechen unser aufrichtiges Beileid aus!

Markante Stimme in Falkensee

Zuletzt erlebte Heinz Fasold als Stadionsprecher den 3:1-Heimsieg gegen den RSV Eintracht 1949 hautnah mit, mit dem sein SV Falkensee-Finkenkrug nach einem schwierigen Jahr den Klassenerhalt in der Brandenburgliga endgültig perfekt machte. Die Freude darüber war groß bei dem inzwischen zum Urgestein gewordenen Vereinsmitglied, der vor genau 50 Jahren aus beruflichen Gründen in den Raum Berlin/Falkensee gezogen war. … weiterlesen

Diesjähriges Sponsorenturnier

mbs615

Und wieder fand unser alljährliches Sponsorenturnier statt. Jeder gab hier alles und sie boten uns einen Augenschmaus. Es wurde gekämpft und gerödelt bis der Arzt kam. Hier konnten sich einige EM Mannschaften eine Scheibe abschneiden. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt, welches die Alt Herren übernahm. Sehr souverän gewannen die roten Teufel der MBS Potsdam. Zweiter wurde unsere FF Traditions-Mannschaft. Dritter wurde Vodafone, vierter Autohaus SEAT und fünfter Baumarkt  Hellweg. Danke an alle für das faire und tolle Turnier. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht.
Klickt Euch durch die Fotogalerie. weiterlesen

Vorstellung neuer Kader 1. Männer

Nachdem die Brandenburgligasaison erfolgreich beendet wurde, sind nunmehr auch alle wichtigen Personalentscheidungen zur neuen Saison abgeschlossen worden. Wir möchten Ihnen gerne am kommenden Montag, 20.6. um 17:00 Uhr neben dem neuen Trainer auch die Spieler vorstellen, die von unserem sportlichen Leiter Silvio Koos zur neuen Saison verpflichtet wurden. Die Vorstellung erfolgt bei unserem Hauptsponsor, dem Autohaus Dallgow, Wilmsstraße 120, 14624 Dallgow-Döberitz.
Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

8. Heidelauf in der Döberitzer Heide am 18.06.2016

5km, 10km, 22km
Der SV Dallgow 47 e.V. führt am 18.06.2016 den 8. Sielmanns Heidelauf in der Döberitzer Heide durch. Start ist um 9:00 Uhr im Artilleriepark in Dallgow-Döberitz. Sämtliche Informationen wie die Ausschreibung, Streckenübersichten und die Anmeldung findet Ihr unter www.sv-dallgow.de
Wir freuen uns auf Euch!

Falkensee-Finkenkrug trifft auf Preussen

Axel Eifert
Beim SV Falkensee-Finkenkrug ist der mit dem 3:1-Heimsieg am vorigen Sonnabend über den RSV Eintracht 1949 geschaffte Klassenerhalt nach einer überaus schwierigen Saison schon ausgiebig gefeiert worden. „Wir hatten deshalb eine lockere und entspannte Woche“, sagte Trainer Silvio Koos und kündigte an, dass die Mannschaft am Sonnabend beim abschließenden Auswärtsspiel bei Preussen Eberswalde anders aussehen wird als in den vergangenen Begegnungen. „Das soll ein Dankeschön für all diejenigen Spieler sein, die trotz aller … weiterlesen

Tag des Mädchenfussball

Die Frauenspielgemeinschaft FSG Falkensee veranstaltet am Sonntag, 26. Juni 2016 auf dem Sportplatz Ringprommenade den Tag des Mädchenfussball. Von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr können interessierte Mädchen und Frauen an unterschiedlichen Trainingseinheiten teilnehmen. Eingeladen sind natürlich nicht nur erfahrene Fussballerinnen, insbesondere Interessierte Neueinsteigerinnen aller Altersgruppen soll das Fußballspiel kennenlernen.
Neben dem DFB Sportabzeichen wird es auch ein kleines Freundinnenturnier geben. Für eine Stärkung am Grill oder Kuchenbuffet ist gesorgt. Außerdem gibt es ein Rahmenprogramm mit Hüpfburg, Überraschungsgast von Turbine Potsdam, Herthino wird da sein und und und …
Rückfragen und weitere Informationen:
Jörg Schmidt, 1. Vorsitzender,  Blau-Gelb Falkensee, Tel. 0176/72446079
Sven Steller, 1. Vorsitzender, SV Falkensee-Finkenkrug, Tel. 0162/4359744

Neue SVFF Tipprunde zur EM 2016

Hallo liebe Tipper vom SV Falkensee-Finkenkrug. Die Bundesliga ist zu Ende und es beginnt bald die aufregende Zeit der Europameisterschaft.
Hier starten wir jetzt eine neue Tipprunde. Jeder darf mitmachen. Einfach hier anmelden.
Viel Spaß und Erfolg beim Tippen.

Stefan Küchler soll es richten

2m

Die zweite Männermannschaft des SV Falkensee-Finkenkrug bekommt zur neuen Saison einen neuen Trainer. Stefan Küchler heißt der Mann, der am Montagabend vorgestellt wurde und Enrico Caterba beerben wird. Abschied aus Dallgow stand bereits im Februar fest.
„Wir sind sehr glücklich, mit Stefan einen guten Mann nach Falkensee zu holen“, freute sich der Vereinsvorsitzende, Sven Steller, über die Neuverpflichtung an der Seitenlinie. Küchler kommt vom Kreisoberligisten SV Dallgow, wo er jahrelang als Spieler aktiv war und im Januar 2015 den Trainerposten übernahm. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung“ sagte Küchler, der den Zeitpunkt des Wechsels als glückliche Fügung bezeichnete. Foto groß hier …
… weiterlesen