Liked uns auf
Facebook.
Wir freuen
uns über
jeden Klick.
Vielen Dank


Und jetzt
auch unsere
Falkenseer
Jungs 2013.
Vielen Dank


Zum Forum

C2: Falkensee Finkenkrug II – Grün Weiß Brieselang 1:2

Am vergangenen Wochenende fand das Havellandderby in der Landesklasse Nord/West zwischen der FF Reserve und der ersten Mannschaft von Grün weiterlesen »

Unser Partner HS Immobilien aus Falkensee stattet C2 mit Trainingsanzügen aus

Die Spieler und Trainer der C2  bedanken sich bei Stephan Schacher für die neuen Trainingsanzüge. Das Familienunternehmen ist bereits seit weiterlesen »

D1: Torfestival in Werder

Am 5. Spieltag in der Havellandlandliga West musste unsere bislang ungeschlagene D1 auswärts zum momentanen fünftplatzierten Werderaner FC Viktoria II. weiterlesen »

Chronik zum 100. Vereinsjubiläum des SV Falkensee-Finkenkrug

Viel umfangreicher als gedacht Was lange währt, wird endlich gut. Das 100.  Gründungsjubiläum des SV Falkensee-Finkenkrug ist zwar schon Geschichte, weiterlesen »

 

D1: Spitzenspiel in der D-Jugend Havellandliga West am Samstag

Mannschaftsfoto

Logo SV Falkensee-Finkenkrug

SV Falkensee-Finkenkrug gegen ESV Lok Elstal I

Logo ESV Lok Elstal

Samstag, den 29.11.2014 um 10.00 Uhr auf der Rosenstraße

Die beiden Mannschaften an der Tabellenspitze der D-Junioren Kreisliga – Havellandliga West (Platz 2 gegen Platz 3) haben nun fast die gesamte Halbserie hinter sich gebracht. Nun am letzten Spieltag der Hinrunde treffen sie im direkten Duell aufeinander.
Unsere D1 weist momentan ein lupenreines Punktekonto (ohne Punktverlust) auf, hingegen die Gäste aus Elstal mit einem Unentschieden und einer Niederlage schon “Feder lassen” mussten.

Unsere FF-Jungs wollen mit großem Kampf  ihren zweiten Platz ausbauen, um auch weiterhin an die Tabellenspitze zu kommen.

Freuen würden wir uns über ein Unterstützung und zahlreichen Zuschauer :-D

C-Jugend Brandenburgliga:SV FF – FSV Brieske/Senftenberg = 3:2 (1:2)

Im Verfolgerduell um die Tabellenspitze siegte FF nach 0:2 Rückstand noch mit 3:2. Nach 15 Minuten führte der Gast bereits mit 2:0 und es sah nach einer klarenNiederlage für FF aus. Falkensee-Trainer Ralf Wagner änderte nun dasSpielsystem und die Mannschaft kam nun zunehmend besser ins Spiel. Lohn war der 1:2 Anschlusstreffer durch Paul Wehner noch vor der Halbzeit. In der 2. Halbzeit stand bei FF die Defensive nun immer besser und dieeigenen Offensivaktionen führten mit einem Doppelschlag innerhalb von zweiMinuten zum 2:2 durch Paul Richter und zum 3:2-Siegtreffer durch deneingewechselten Tim Ostmann. Dabei blieb es auch in der umkämpftenSchlussphase bis der souveräne Schiedsrichter das faire Spiel nach zweiNachspielminuten abpfiff.Durch die überraschende Niederlage vom Spitzenreiter Pritzwalk ist dieTabellenspitze in der Brandenburgliga wieder sehr eng zusammen gerückt.Die FF-Jungs befinden sich zurzeit – mit einem Spiel weniger – auf einemsehr guten 4. Platz. CB

C2: Falkensee Finkenkrug II – Grün Weiß Brieselang 1:2

c2

Am vergangenen Wochenende fand das Havellandderby in der Landesklasse Nord/West zwischen der FF Reserve und der ersten Mannschaft von Grün Weiß Brieselang statt. Laut Tabelle eine eindeutige Angelegenheit. Die Gartenstädter stehen mit mageren 2 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz und die Brieselanger rangieren auf dem 5. Platz und gewannen das letzte Punktspiel gegen Einheit Perleberg klar mit 13:1.

weiterlesen

Falkensee scheitert im Landespokal an Altlüdersdorf

Der SV Falkensee-Finkenkrug, Tabellenzweiter in der Brandenburgliga, ist im Viertelfinale des Landespokal ausgeschieden. Das Team von Trainer Frank Rohde unterlag auf dem heimischen Sportplatz an der Leistikowstraße bei Schmuddelwetter dem Oberligisten SV Altlüdersdorf mit 0:2 Toren. … weiterlesen

C2: MSV Neuruppin – SV Falkensee-Finkenkrug II 4:0 (3:0)

gefunden auf mozonline.deAm vergangenen Sonntag reiste unsere C2 zum aktuellen Tabellenführer der Landesklasse Nord/West, welcher bisher noch ohne Punktverlust und Gegentor ist.
Aufgrund von Personalsorgen in der Innenverteidigung und dem (spontanen) Ausfall beider Stammtorhüter mussten wir Trainer das ursprüngliche System verändern um den Neuruppinern etwas entgegensetzen zu können.
Diese Umstellung sollte sich auszahlen, da sich die C2, trotz der am Ende eindeutigen Niederlage, immerhin Respekt für die gezeigte Leistung bei den mitgereisten Fans und Gegner verdiente. Auch wir Trainer hatten nach der eher “bescheidenen Trainingswoche” nicht mit so einer Leistung gerechnet – freut uns aber sehr :) weiterlesen

C1: 25 Jahre 9.11 = 25 – (11-9) = 2:3 Auswärtssieg bei Babelsberg 03

FF_BB_2

Am 25. Jahrestag des Mauerfalls kam es im Potsdamer Karl-Liebknecht Stadion zu einer Partie, die sich niemand ein Vierteljahrhundert zuvor hätte denken können. Kinder von Eltern aus der ehemaligen DDR, der alten Bundesrepublik sowie der ehemaligen unabhängigen politischen Einheit Westberlin trafen sich zu einem Meisterschaftsspiel der Brandenburgliga, einem Bundesland, dass es vor 25 Jahren auch noch nicht gab. Am Ende gingen die 3 Punkte für einen Sieg, die vor 25 Jahren auch nur zwei waren, an die Gäste aus Falkensee, die mit dem 2:3 Auswärtssieg nunmehr den 4.Tabellenplatz erobern konnten. Die Tore für die Falkenseer schossen Paul Richter (0:1) und Gregor Henning (0:2 sowie 2:3). weiterlesen

Falkenseer nicht voll bei der Sache

Von Axel Eifert
Dass die Siegesserie der Kicker des SV Falkensee-Finkenkrug irgendwann mal reißen würde, war ja klar. Dass es aber ausgerechnet am Sonnabend im Auswärtsspiel beim Oranienburger FC Eintracht passieren würde, damit hatte kaum jemand gerechnet. Die Gastgeber setzten sich verdientermaßen mit 3:1 (2:0) durch und feierten damit den zweiten Sieg in Folge. Matchwinner für die Oranienburger war Miguel Unger, der alle drei Tore erzielte. Die Falkenseer blieben trotz der Niederlage mit ihren 19 Punkten weiter auf dem zweiten Tabellenplatz.
Einige Falkenseer Spieler dachten offenbar, dass die Partie vor 237 Zuschauern ein Selbstläufer wird. Nicht alle Akteure der Gäste schienen von Beginn an mit voller Konzentration bei der Sache zu sein. Die Oranienburger gingen dagegen von Beginn an bissig zur Sache und standen den Falkenseer Spielern förmlich auf den Füßen. Die Gäste kamen damit nicht zurecht, verloren viele Zweikämpfe und brachten nach vorn kaum konstruktive Angriffe zustande. Die Falkenseer gaben in der ersten Halbzeit nur einen Schuss durch Fatih Altundag (18.) auf das Gehäuse der Gastgeber ab. … weiterlesen

Jetzt kannste dir einen brennen!

Frank Rohde über seine Karriere zwischen Mielke und Mauer

Als vor 25 Jahren die Mauer fiel, war Frank Rohde mittendrin, nicht nur dabei: als Kapitän des Stasi-Klubs BFC Dynamo.

Frank Rohde, Sie waren neun Jahre alt, als Ihre Familie von Rostock nach Berlin zog. Ihr Vater arbeitete von da an als Trainer für den Stasi- und Polizeiverein BFC Dynamo. Welche Rolle spielten Stasi und Polizei in Ihrem Leben als Kind und Teenager?
Zunächst keine. Als junger Sportler hatte ich das Privileg, die besten Trainingsbedingungen der DDR zur Verfügung zu haben. Nach der Schule wurde uns dann die Frage gestellt: »Staatssicherheit oder Polizei?« Ich entschied mich für die Polizei. Polizist war ich aber nur auf dem Papier: Bei der einzigen Schießübung meines Lebens verfehlte ich die Zielscheibe um zwei Meter und durchlöcherte den Sandsack.  … weiterlesen

Berichtigungen Brandenburger Wochenblatt

Damit keine Verwirrungen enstehen, möchte ich 2 Artikel aus der BRAWO (Brandenburger Wochenblatt) richtig darstellen:

1. Zitat: Der SV Falkensee-Finkenkrug spielt am heutigen Sonntag, 16. November um 13 Uhr auf dem Sportplatz Leistikowstraße im Viertelfinale des Krombacher Landespokals gegen den Oberligisten SV Altlüdersdorf.

2. Zitat: Löwenzahn-Folge mit FF Kickern: … zu sehen sind auch Kinder vom SV Falkensee-Finkenkrug, die Ihr Können auf dem Sportplatz an der Leistikowstraße und auf dem Poloplatz in Schönwalde während der Aufzeichnung gezeigt haben.

Zu 1: Das Pokalspiel findet definitiv am Sonntag, den 16. November statt. Heute ist Sonntag der 9. November 2014.
Zu 2: Die Löwenzahn-Aufzeichnungen fanden auf dem Sportplatz am Poloplatz in Finkenkrug statt.

Unsere Webseite jetzt auch in der mobilen Version

Viel getestet und lange daran gearbeitet. Doch es hat sich gelohnt. Die SVFF Webseite jetzt in der übersichtlichen mobilen Version für Android und iOS.
Einfach den SVFF QR-Code mit Deinem Handy einscannen oder im Browser die Webseite aufrufen.
Oder den facebook Code einscannen für unseren dortigen Auftritt.

Sendetermin Löwenzahn-Folge Fußball – Das Wunder von BÄRSTADT

lz615

Ungewohnte Szenarien auf dem Trainingsplatz der 1. Männer vom SV Falkensee Finkenkrug am Poloplatz: Am Rande des Spielfeldes reihten sich Fahrzeuge einer Filmproduktion auf, knapp 50 Menschen hörten nur auf ein Kommando: „Klappe, 26, die Zweite…“
weiterlesen Falkenseer Stadtjournal

PREMIERE:
ZDF – 16.November 8:10 Uhr

KiKA – 23. November 11:05 Uhr

Presseinfo: Kinderschutz im Sportverein Infoveranstaltung

Kinderschutz im Sport – Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt
Sport ist eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten von Kindern und Jugendlichen. In unseren Sportvereinen treiben viele tausend Heranwachsende regelmäßig Sport, der von zumeist ehrenamtlichen Trainerinnen und Trainern bzw. Übungsleiterinnen und Übungsleitern pädagogisch angeleitet wird. Nach Familie und Freunden sind diese oftmals die wichtigsten Bezugspersonen für junge Menschen.
Gewalt und sexueller Missbrauch sind ein gesellschaftliches Phänomen, das sich durch viele Lebensbereiche zieht und leider auch vor dem Sport nicht Halt macht. Von Täterinnen und Tätern ist bekannt, dass sie meist strategisch vorgehen und sich gern dort aufhalten, wo sie leicht Kontakt zu Kindern und Jugendlichen aufbauen können. Hier gilt es, die Aufmerksamkeit auch in den Sportvereinen und –verbänden zu schärfen sowie Kinder und Jugendliche vor sexueller Gewalt möglichst wirksam zu schützen. weiterlesen

Presseinfo: SV FF im Viertelfinale Landespokal am 16.11. gegen SV Altlüdersdorf

Der SV Falkensee-Finkenkrug spielt am Sonntag, 16. November 2014 um 13:00 Uhr auf dem Sportplatz Leistikowstr. im Viertelfinale des Krombacher Landespokals gegen den Oberligisten SV Altlüdersdorf. Nach zuletzt fünf Pflichtspielsiegen am Stück und dem 2. Tabellenplatz in der Brandenburgliga gehen die FF Kicker nicht chancenlos in die Partie und hoffen an Pokalerfolge von 2012 anzuknüpfen, wo der SV Falkensee-Finkenkrug Landespokalsieger wurde und in der 1. Runde im DFB Pokal gegen den VfB Stuttgart spielen konnte.

C1: Blamiert, weil völlig derangiert

Im diesjährigen Landespokal war das erste Auftreten unserer C1 auch gleichzeitig das letzte Auftreten. Mit einem peinlichen Aus (4:5 nach Elfmeterschießen) bei dem eine Klasse tiefer spielenden FC Hennigsdorf 98 schied man sang- und klanglos aus. Dabei war nicht das Elfmeterschießen wirklich entscheidend, sondern eine spielerisch, läuferisch und mental indiskutable Leistung der Mannschaft im gesamten Spiel. Einige Mannschaftsteile fanden heute de facto nicht statt, so „suchte“ man das Mittelfeld vergeblich, viel zu frühe Ballverluste und Kick&Rush erinnerten eher an Freizeitligafußball als an Brandenburgliganiveau. FF war nie im wirklich im Spiel und baute mit teilweise haarsträubenden Fehlern den Gegner immer wieder auf weiterlesen

Positiv-Serie beim SV Falkensee-Finkenkrug soll halten

Brandenburgligist SV Falkensee-Finkenkrug und Landesligist Grün-Weiss Brieselang sind derzeit die Fußballmannschaften der Stunde in der Region. Bei beiden Teams läuft es derzeit ausgesprochen gut. Die Falkenseer gewannen zuletzt einschließlich des Landespokalspiels in Waltersdorf fünfmal in Folge. Die Brieselanger haben in der Nord-Staffel der Landesliga sogar alle bisherigen acht Punktspiele für sich entschieden. … weiterlesen

SPENDEN- UND IDEENAUFRUF

Wie in der vergangenen Saison, wird auch in dieser aufgerufen, für die Verschönerung der Leistikow zu spenden. Einige haben eventuell die Wände erspäht die in den Vereinsfarben Grün, Weiß, Schwarz erstrahlen.
Infos und Bilder zur Entstehung hier:
http://www.forum.svff.de/?page_id=2&mingleforumaction=viewtopic&t=32.1

Aktuell sind wieder mehr als 60 Euro in der Spendenbox!
Nun sammeln wir ZUSAMMEN neue Ideen und Vorschläge zum Thema:
“Mehr Farbe auf der Leistikow”
Ideen, Vorschläge, Meinungen, Verbesserungsvorschläge bitte jetzt hier:
Neue Spenden:
• 10.- € McWauWau.de, • 10.- € Hotel and Meeting

Unser Partner HS Immobilien aus Falkensee stattet C2 mit Trainingsanzügen aus

schacher615

Die Spieler und Trainer der C2  bedanken sich bei Stephan Schacher für die neuen Trainingsanzüge. Das Familienunternehmen ist bereits seit 1990 für seine Kunden tätig. Der geschäftliche Schwerpunkt ist die Vermittlung des Kaufs oder Verkaufs von Immobilien in Falkensee und dessen näherer Umgebung. Seit einiger Zeit ist HS Immobilien auch Partner des SV FF.
Foto: FF  hier Originalgröße


Krombacher Pokal – SVFF trifft auf SV Altlüdersdorf

SVFF trifft auf SV Altlüdersdorf. Spieltag ist der 15. November 13 Uhr.
Weitere Spiele:

Spiel 2: SV Grün-Weiß Brieselang – FC Energie Cottbus
Spiel 3: FSV Union Fürstenwalde – Brandenburger SC Süd 05
Spiel 4: SV Germania Schöneiche – SV Babelsberg 03

D1 ohne Probleme in die nächste Runde

In der zweiten Runde des Kreispokals begrüßten unsere Jungs zu Hause die Mannschaft der Potsdamer Kickers 94. Da man die erste Runde mit einem Freilos sozusagen kampflos überstanden hatte, war man natürlich gespannt, wie die D1, die bislang im Ligabetrieb ein hervorragendes Bild abgab, ihr erstes Spiel im Kreispokal bestreiten wird. Und die Jungs knüpften da an, wo man in den letzten Wochen aufgehört hatte! Schon in der 4. Minute setzte Henrik Lennart hervorragend in Szene, sodass der zu seinem ersten Saisontor einschießen konnte. 1:0! Nächster Angriff, nächstes Tor: Denis legt auf Nico ab, der völlig frei vor dem Tor zum 2:0 abschließen kann. weiterlesen

2. FLB Landespokalrunde: FF C2 – SG Gransee/ Altlüdersdorf

Im Vorverlegten Spiel zwischen den beiden Landesklasseteams konnte man eine Partie auf Augenhöhe erwarten, die auch einen komischen beigeschmack im Endergebnis für die Gartenstädter hinterließ.

Der Anfang geschah in der 3. Spielminute, unser Torhüter nahm einen schwachen Ball auf und wollte ihn aus der Hand heraus abschlagen. Leider verlor er dabei ein wenig die Orientierung und hielt den Ball knapp außerhalb des 16. Folge- direkter Freistoß; Folge – Tor SG Gransee/ Altlüdersdorf. Mit dem ersten Torschuss konnten die Gäste in Führung gehen. In der Folge sah man ein Spiel zum Abgewöhnen. Die C2 mit optischen Vorteilen verstand es nicht das Spiel breit zu machen und spielte so den Gästen in die Karten, diese konnten oft ohne Mühe klären. Gransee selbst brachte allerdings auch kaum Gefahr in unsere Hälfte. Somit war der Halbzeitstand auch bei 0:1 geblieben. weiterlesen

... nicht vergessen!
SV Falkensee-Finkenkrug e.v.
vs. SV Altlüdersdorf e.V.
16. November 13 Uhr - Leistikowstraße
Imbiss, Getränke,
Kuchen der F-Junioren
und Crepés
... nicht vergessen!
SV Falkensee-Finkenkrug e.v.
vs. SV Altlüdersdorf e.V.
16. November 13 Uhr
Leistikowstraße
Imbiss, Getränke,
Kuchen der F-Junioren
und Crepés
... noch 3 Spiele zum DFB Pokal