Turniersieger beim „Besiegdas Cup 2024“ der C-Juniorinnen in Magdeburg

Am 09. Februar 2024 ging es für unsere C-Juniorinnen nach Magdeburg zum Hallenturnier. Nach dem noch durchwachsenem Ergebnis bei der Futsalmeisterschaft, sollte nun doch ein erfolgreiches Turnier gespielt werden. Mit sechs Mannschaften im „Jeder gegen Jeden“ Modus versprach das Turnier eine spannende Herausforderung.

Unsere motivierten Spielerinnen zeigten von Beginn an Professionalität, Ehrgeiz und Siegeswille. So gelang uns bereits im ersten Spiel ein 0:2 Sieg gegen den SV Blau-Weiß Zorbau. Nach nur einem Spiel Pause erkämpften sich unsere Mädels einen knappen aber verdienten 1:0 Sieg gegen den 1. FC Wolfsburg. Auch gegen den Gastgeber SSV Besiegdas 03 Magdeburg konnten wir mit 0:3 klar punkten.

Unseren Spielerinnen war der Spaß am Fußball anzusehen, was vor allem für die Trainerin Michelle, bei diesem Turnier im Vordergrund stand. Die Mannschaft präsentierte tolle Teamleistung und konnte auch durch besondere Einzelleistungen glänzen.

Im weiteren Turnierverlauf gewannen wir mit 0:4 gegen den SV Irxleben und im Abschlussspiel mit einem knappen 1:0 gegen MTV Wolfenbüttel.

Unsere C-Juniorinnen vom SV Falkensee-Finkenkrug feierten nicht nur den Turniersieg, sondern auch ihre Torhüterin Emma, die dafür sorgte, dass es im gesamten Turnier kein einziges Gegentor gab. Des Weiteren stellte das Team mit Finja, die wertvollste Spielerin und Torschützin. Glückwunsch an dieser Stelle!

Wir danken allen Spielerinnen, Trainern und Betreuern für ihr Engagement und ihre harte Arbeit bei der Vorbereitung. Einen herzlichen Dank vor allem an den Gastgeber Besiegdas Magdeburg 03 für das top organisierte und faire Hallenturnier.

Mit dem gesamten Stolz auf unsere talentierten Spielerinnen starten wir nächste Woche in die Saison-Rückrunde. Am 17.02.24 reisen wir zum RSV Eintracht und wollen die ersten Punkte für die Rückrunde mit nach Hause nehmen.

Text und Fotos: Michelle Herrmann

Print Friendly, PDF & Email