Stadtderby SV Blau-Gelb Falkensee e. V. gegen SV Falkensee-Finkenkrug e. V. am Samstag, 16.03.2024

Stellungnahme des Vorstands

Am Samstag, 16. März, um 13 Uhr fand das Stadtderby SV Blau-Gelb Falkensee e. V. gegen SV Falkensee-Finkenkrug e. V. auf dem Sportplatz an der Straße der Einheit statt.
Leider geriet der Sport in den Hintergrund, als Anhänger des SV Falkensee-Finkenkrug e. V. in der zweiten Halbzeit ein den Gegner verunglimpfendes Banner entrollten, begleitet von unsportlichen, beleidigenden Sprechchören. Auch nach dem Spiel kam es zu Beleidigungen und Auseinandersetzungen.

Der SV Falkensee-Finkenkrug e. V. verurteilt dieses unsportliche Verhalten einiger unserer Anhänger auf das Schärfste und distanziert sich klar.

Beleidigungen, aggressives Verhalten und Gewalt in jeder Form haben im Sport nichts zu suchen. Selbstverständlich wird der SV Falkensee-Finkenkrug e. V. zur Aufklärung dieser unsportlichen Vorkommnisse beitragen und durch Gespräche aufarbeiten. Weiterhin werden die Verantwortlichen des SV Falkensee-Finkenkrug e. V. mit den Verantwortlichen des SV Blau-Gelb Falkensee e. V. zu einem Austausch zusammenkommen, sich gemeinsam für Fairplay und Sportsgeist einsetzen, um Vorfälle wie diesen künftig zu vermeiden und insbesondere unseren Kindern und Jugendlichen auf dem Platz und abseits des Platzes gute Vorbilder zu sein.

Der Vorstand

Stellungnahme

Print Friendly, PDF & Email