Save the date – Badminton – 28. Falkenseer Familienturnier am Samstag, den 26. November 2022

Endlich, nach zweimaligen Verschieben und nun schon zwei Jahren Pause findet dieses Jahr wieder das bekannte und beliebte Falkenseer Familienturnier im Badminton statt. Alle die Lust haben ihr Können im Badminton zu messen, sollten sich den 26. November 2022 rot im Kalender eintragen. Mitspielen können alle Leistungsklassen, vom blutigen Anfänger bis hin zu den ambitionierten Mannschaftsspieler. Gespielt wird dieses Jahr in zwei Spielklassen und im Schweizer System. Für Verpflegung ist wie immer bestens gesorgt. Wir freuen uns auf Eure Anmeldung.

Alle wichtigen Daten kurz zusammengefasst:

Veranstalter: SV Falkensee / Finkenkrug (Abt. Badminton)
Spielort: Stadthalle, 14612 Falkensee, Scharenbergstraße 15
Termin: Samstag, den 26.11.2022, von 09.00 – ca. 16.00 Uhr,
Anmeldung am Spieltag: bis 08.45 Uhr
Teilnehmer: Spielklasse A: Einer oder beide Doppelpartner ist/sind aktive(r) Badmintonspieler(in) (mind. ein Jahr Spielpraxis)
Spielklasse C: Beide Spielpartner spielen nicht aktiv oder weniger als ein Jahr Badminton
Spielsystem: „Schweizer System“ für beide Spielklassen (5 – 6 Spiele).
Besonderheit Spielklasse A: Nach drei Runden erfolgt eine Aufteilung in zwei Gruppen mit Übernahme der Ergebnisse
Meldung: bis 19.11.2022 an Stefan Beckmann unter der E-Mail: svff.beckmann@gmx.de
Empfehlung: Rechtzeitige Meldung unter Angabe der Spielstärke (A- oder C-Klasse) und der Partnerschaft bzw. des Verwandtschaftsgrades.
Bälle: Spielklasse A: Naturfederbälle, die durch die Teilnehmer selbst zu stellen sind
Spielklasse C: Plastikbälle (stellt der Veranstalter)
Anmerkung: Zusätzlich besteht auch die Möglichkeit die Bälle vor Ort zu erwerben.
Startgeld: pro Doppel 22,- Euro (inkl. Buffet und Getränke)
Das Meldegeld ist bis zum 19.11.2022 nach Eingang der Meldebestätigung auf das Konto (Mittelbrandenburgische Sparkasse, IBAN: DE15 1605 0000 3811 0037 97 BIC:WELADED1PMB) des SV Falkensee / Finkenkrug mit dem Vermerk: „Familienturnier 2022 und Verein oder Name“ zu überweisen. Bei Rücktritt erfolgt keine Rückzahlung.
Print Friendly, PDF & Email