E2: Auswärtserfolg gegen VfL Nauen II

Unsere jungen Kicker der E2 konnten am Wochenende ihren ersten Saisonsieg in der 1. Kreisklasse einfahren. Auswärts beim VFL Nauen II kam man in einem äußerst spannenden Spiel zu einem 4:3 Erfolg. Nach zuletzt deutlichen Niederlagen zeigten sich die Jungs stark verbessert und hatten in der ersten Halbzeit leichte Feldvorteile. Nach zwei Toren von Christopher Scherf bei einem Gegentor ging man mit einer knappen aber verdienten Führung in die Kabine.

Nach der Pause kam Nauen besser auf und gestaltete das Spiel auf Augenhöhe. Mitte der zweiten Halbzeit verloren wir komplett den Faden was Nauen auch prompt mit zwei eigenen Toren (41., 45.) ausnutzte. Mit einer 3:2 Führung der Heimmannschaft ging es in die letzten fünf Schlussminuten. Die Mannschaft zeigte Moral und kam bereits in der 47. Minute zum Ausgleich, abermals war Christopher Scherf der Torschütze. Wir wollten jetzt unbedingt den Sieg und spielten weiter schnell nach vorne, doch die verbleibende Spielzeit wurde immer weniger und weniger. Als sich alle Spieler und Zuschauer schon auf das Unentschieden eingestellt hatten, kam dieser eine Moment, den man nie vergisst. In der letzten Spielminute, quasi mit der letzten Aktion des Spiels, traf unser Christopher Scherf zum vierten Mal ins Netz. Der Jubel war riesengroß. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team.

Für die E2 des SV Falkensee-Finkenkrug waren heute im Einsatz: Leano Marcel, Hannes, Marin Florian, Julian Jörg, Jonas Lewin, Christopher, Lorenz Franz, Philippos Eleftherios und Nils Malt.

Print Friendly, PDF & Email