Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/17/d354086455/htdocs/svff-hauptseite/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
Verregnetes Pfingstturnier der 2006er-Minis mit teilweisem Abbruch | SV Falkensee-Finkenkrug e.V. Mitglied im DFB (Deutscher Fußballbund)

Verregnetes Pfingstturnier der 2006er-Minis mit teilweisem Abbruch

Unserer Einladung waren 14 Gastmannschaften aus dem Havelland, Potsdam und Berlin gefolgt, sodass mit unseren beiden Mannschaften zusammen über 300 Personen, davon rund 150 Fußball-Kinder, die Sportanlage Ringpromenade ordentlich füllten.

Alle Mannschaften waren erschienen und so konnte das Turnier ohne Umstellung des Turnierplans pünktlich beginnen. Auf insgesamt 4 Fußballplätzen, die zur besseren Unterscheidung die Bezeichnungen „100 Jahre“, „Sportverein“, „Falkensee“ und „Finkenkrug“ erhielten, wurden zunächst die Vorrunden gespielt.

Nach den Vorrunden qualifizierten sich die jeweils Erst- und Zweitplatzierten für die Finalrunde, die Dritt- und Viertplatzierten hatten mit der sich anschließenden „Trostrunde“ ebenfalls noch einige Spiele vor sich.

Beide Mannschaften von FF erreichten das Viertelfinale. Wegen anhaltenden Regens haben wir uns mit den beteiligten Mannschaften darauf verständigt die Trostrunde abzubrechen. Die G 1 hatte ihr Viertelfinale verloren und kam damit unter die besten 8. Offen blieb wegen dem witterungsbedingten Verzicht auch auf die Austragung der Platzierungsspiele, welcher der Plätze 5-8 letztlich hätte erreicht werden können. Die G 2 hatte ihr Viertelfinale gewonnen und zog ins Halbfinale ein. Da sich wegen des schlechten Wetters auch 2 Halbfinalisten auf den Heimweg machten, wurde das eigentliche Halbfinale SF Kladow I gegen SVFF G 2 zum Endspiel.

Übernommen wurde der Wanderpokal des letztjährigen Siegers SC Staaken von unseren Gästen der SF Kladow I, die im Endspiel gegen unsere G 2 mit 3:1 die Oberhand behielten und aufgrund des Spielverlaufs als würdiger und verdienter Sieger unseres Pfingstturnier’s hervorgegangen sind.

Alle Kinder erhielten eine Medaille, für die Mannschaften gab es zur Erinnerung an unser Pfingstturnier anlässlich des 100jährigen Bestehens unseres Vereins einen Glaspokal. Die Mannschaften die „abgereist“ sind, erhalten Medaillen und Pokal natürlich noch überreicht.

Bis zum einsetzen des dann nicht mehr aufhören wollenden Regens hatten alle Kinder und Erwachsenen Spaß und jede Menge Abwechslung: Neben Essen und Trinken zu moderaten Preisen wurde eine Hüpfburg, Kinderschminken und Torwandschießen angeboten.

Ein besonderer Dank gilt neben den vielen fleißigen Helfern der Veranstalter auch unseren Nachwuchs-Schiedsrichtern, die ihre Spiele durchweg im Griff hatten und damit ebenfalls ihren Beitrag zu einem guten Pfingstturnier beitrugen.

Wanderpokal

Erinnerungspokal

Falki bewacht die Spielbälle in seinem Nest

     

 

 

 

facebook kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!