Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/17/d354086455/htdocs/svff-hauptseite/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
Tolle Leistungen nach holprigem Beginn | SV Falkensee-Finkenkrug e.V. Mitglied im DFB (Deutscher Fußballbund)

Tolle Leistungen nach holprigem Beginn

Nachdem die G-Jugendmannschaft von Micha & Silke bereits am Samstag beim eigenen Pfingstturnier nur durch den Regen und die SF Kladow I gestoppt werden konnte, zeigten die jungen Kicker vom SV FF auch beim „Pfingstmontags-Turnier“ von Blau-Weiss-Spandau 03 teils ansehnliche und starke Leistungen.

Wie schon häufig zu beobachten, benötigten unsere Jungs aber auch diesmal einen Weckruf in Form von Gegentoren.

Bereits nach dem ersten Spiel konnte man den ungläubigen Gesichtern einiger Falkenseer Akteure und Erwachsener des Trainer-, Betreuer- und „Elternteams“ ansehen, dass das 1:1 Unentschieden (Torschütze: Tristan) gegen die Spandauer Kickers mit etwas mehr Glück und Konzentration auch siegreich hätte beendet werden können. Die Enttäuschung über diesen Punktverlust transportierten unsere Spieler gedanklich scheinbar in das nächste Spiel gegen die Schöneberger Jungs von Kickers 1900, bei dem alle Falkenseer Mannschaftsteile unaufmerksam und läuferisch wenig aktiv agierten (Endstand 0:3).

Nach diesem Spiel fand das Trainerteam offensichtlich motivierende Worte, denn von nun an zeigten die FF-Jungs ihr wahres Gesicht. Unser nächster Gegner, einer der Turnierfavoriten, war die Mannschaft vom SC Gatow. Voller Engagement und mit spielerischem Talent konnte unsere Mannschaft die Begegnung bis kurz vor Spielende offen gestalten. Leider erhielt Gatow mit dem Abpfiff einen umstritten Strafstoß, den unser allzeit aufmerksamer und guter Torhüter Oskar beinahe pariert hätte.

Nach dieser sehr guten Leistung wussten dann aber alle, dass sie sich heute vor niemandem verstecken müssen. Angetrieben von Tristan, der wiederum auch Torschütze zum 1:0 Endstand war, zeigte unsere Mannschaft im Spiel gegen Alemannia Haselhorst voller Einsatzfreude tollen Angriffsfußball. Einzig die etwas nachlässige Chancenverwertung ließ einen kleinen Spielraum für leise „Kritik“.

Schwungvoll und spielerisch eindrucksvoll konnte anschließend die 2. Mannschaft des Gastgebers mit 4:0 besiegt werden. Neben Tristan (2) durften sich auch Jeldrick und Theo als Torschützen feiern lassen.

Gegen die bis dahin verlustpunktfreie und sehr stark aufspielende 1. Mannschaft von Blau-Weiss-Spandau zeigten unsere Spieler zum Turnierabschluss, warum am heutigen Tag auch mehr als der 4. Platz möglich gewesen wäre.

Engagiert und voller Siegeswillen agierte unser Team  gegen den späteren Turniersieger in allen Mannschaftsteilen. Alex und Maurice, die zuvor offensiv wirbelten, unterstützten Felix abgeklärt und mit technischer Sicherheit in der Defensive (leider waren bis auf Felix alle angestammten Abwehrkräfte im Pfingsturlaub). Theo, Tristan und Jeldrick arbeiteten unermüdlich und spielerisch auf gutem Niveau in alle Richtungen und Elias erzielte nach weitem Abschlag unseres Torhüters Oskar gekonnt den ausgelassen bejubelten Siegtreffer!

Dieses stark besetzte Turnier hat bestätigt, dass sich das G-Jugend Team von Micha & Silke spielerisch und kämpferisch in einer sehr guten Entwicklung befindet. Der heutige 4. Platz macht Lust auf mehr!

Bei den Gastgebern von Blau-Weiss Spandau möchten wir uns für die Einladung und die Organisation bedanken und gratulieren zum verdienten Turniersieg!

facebook kommentare:

Ein Kommentar zu Tolle Leistungen nach holprigem Beginn

  1. Anja M. sagt:

    Super Leistung unserer Jungs ! Das macht tatsächlich Lust auf mehr 🙂 Ich freue mich auf die F-Jugend !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!