F III siegt und erobert 2. Tabellenplatz

Foto Originalgröße hier
Zum letzten Auswärtsspiel der Hinrunde weilten unsere jungen F III Kicker vom SV FF heute bei unseren Ortsnachbarn aus Dallgow und trafen dort auf deren 2. Mannschaft.

Trotz schwerer Platzverhältnisse verteilten die „Jungs“ von Micha und Andi keinerlei Gastgeschenke und konnten ihrer Favoritenrolle nach kurzer Eingewöhnung jederzeit gerecht werden. 

Allerdings lud der Gastgeber unsere Spieler nicht zum Tore schießen ein, denn Dallgow verteidigte klug mit 4 bis 5 Spielern sowie einem ausgezeichneten Torhüter. Unsere Spieler „tasteten“ sich aber von Minute zu Minute näher an das Dallgower Tor, wobei anfänglich noch zu häufig der Weg durch die Mitte gesucht wurde. So musste ein Eckball als Vorlage zum 1:0 unseres Teams herhalten. Nach dieser Führung wurde verstärkt das Spiel über die „Flügel“ gesucht, was in der Folge zu vielen gefährlichen Angriffen führte. Die 3:0 Halbzeitführung hätte bei etwas mehr „Abschlussglück“ deutlich höher ausfallen können.

Nicht einfach war diese Begegnung für unsere Abwehrspieler, da sie  aufgrund des Spielverlaufes zwangsläufig etwas „offener“ standen und in den wenigen gefährlichen Momenten rechtzeitig hinten zur Stelle sein mussten. Umso verdienter war es, dass sich mit Jonatan und Paul nominell etwas defensivere Akteure in die heutige Torschützenliste eintragen konnten. Auch Basti, Julien und Felix konnten sich immer wieder auszeichnen.

Im 2. Spielabschnitt dominierten unsere Jungs weiterhin auf ganzer Linie das Geschehen. Ausgehend von der „Mittelfeldzentrale“ um Lasse oder Jeldrick entstanden immer wieder gut anzuschauende Spielzüge. Tim konnte mit 2 schnellen Treffern auch  letzte Zweifel über einen sehr deutlichen Spielausgang wegwischen.

Dallgow gab sich aber nicht auf und versuchte auch nach höher werdendem Rückstand eigene Angriffe einzustreuen. Obwohl unser Torhüter Oskar heute wenig auf seinen „Kasten“ bekam, war er bei Bedarf auf dem Posten.

Der Wille zum Zusammenspiel und der Blick für den besser stehenden Mitspieler waren bei unseren Jungs über den gesamten Spielverlauf sichtbar. Alex und Maurice erzielten weitere Treffer, Elias fungierte heute uneigennützig als Vorbereiter. Die weiteren Tore zum verdienten 8:0 Erfolg steuerten Lasse und Jeldrick bei.

Nach diesem Spiel kann sich unser Team über den Sprung auf den 2. Tabellenplatz freuen. Glückwunsch an Mannschaft und Trainer-Betreuer-Team.

Nun geht es am nächsten Samstag in der 2. Pokalrunde beim Werderaner FC weiter, bevor wir die Werderaner eine Woche später bei uns zum Punktspiel begrüßen.

facebook kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!