Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/17/d354086455/htdocs/svff-hauptseite/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
E4: Start in die Rückrunde missglückt | SV Falkensee-Finkenkrug e.V. Mitglied im DFB (Deutscher Fußballbund)

E4: Start in die Rückrunde missglückt

Beim heutigen Rückrundenstart mussten wir uns beim SV Dallgow III mit 5:1 geschlagen geben. Gegen die im Schnitt um ein Jahr älteren Gastgeber konnten wir uns nur selten richtig in Szene setzen. Vor allem in den ersten 10 Minuten hatten wir große Schwierigkeiten richtig ins Spiel zu finden.

So war es auch nicht verwunderlich, dass es zu diesem Zeitpunkt bereits 2:0 für Dallgow hieß. Zum Glück schafften es die Jungs sich aufzurappeln und fortan ein ebenbürtiger Gegner zu sein. Bis zur Halbzeitpause hatten wir durch Niklas und Valentin gute Torchancen, aber auch Dallgow blieb gefährlich. So rettete unser Torwart Theo zweimal sensationell gegen völlig frei stehende Dallgower. In der 20. Minuten hätte es eigentlich Strafstoß für uns geben müssen als ein Verteidiger Valentin im Strafraum mit einem hohen Bein ins Gesicht traf. Doch der Schiedsrichter sah die Szene anders und entschied auf weiterspielen.

Für die zweite Halbzeit hatten wir uns viel vorgenommen und kamen auch einige Male gefährlich vors Tor. Leider konnten wir kein Kapital daraus schlagen, da entweder der gegnerische Torhüter zur Stelle war oder  wir vergessen hatten Zielwasser zu trinken. Zu allem Überfluss verloren wir in der 32. Minute in einer Überzahlsituation den Ball im Mittelfeld und Dallgow nutzte dies eiskalt zum 3:0 aus. Noch war genug Zeit um das Spiel zu drehen doch schafften wir es einfach nicht so richtig gefährlich vor das Tor zu kommen. Schüsse von Valentin und Emilian wurden vom gegnerischen Torwart entschärft und aus einer Vielzahl von Ecken konnten wir kein Kapital schlagen. Mit dem 4:0 in der 40. Minute war das Spiel dann de facto entschieden. Unsere Jungs sahen das aber anders und ein gelungener Angriff von Leonard über Quentin zu Valentin brachte uns immerhin den Ehrentreffer ein. Jetzt spielten wir schnell nach vorne und hätten fast im Anschluss durch Emilian unser zweites Tor gemacht. Kurz vor Schluss liefen wir nach einem Ballverlust im Mittelfeld noch in einen Konter den Dallgow gekonnt mit dem 5:1 abschloss.

Fazit: Spielerisch war das heute etwas zu wenig. Da hätte etwas mehr kommen müssen, da man im 1 gegen 1 zu oft gegen die körperlich überlegene Gastgeber das Nachsehen hatte. Leichte Ballverluste durch Abspielfehler brachten uns leider zu oft in Schwierigkeiten. Kämpferisch war der Auftritt gut.

Für die E4 des SV FF waren heute im Einsatz: Theo, Vincent, Max, Mika, Quentin, Emilian, Valentin, Leonard, Niklas und Jakob.

facebook kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!