E4: Sieg im Lokalderby

Beim heutigen Lokalderby gegen Eintracht Falkensee kamen wir zu einem verdienten 6:1 Erfolg. Von Anfang an hatten wir das Spiel im Griff, so dass sich die Begegnung hauptsächlich in der Hälfte unserer Gäste abspielte. Leider vermochten es unsere Jungs nicht frühzeitig Kapital daraus zu schlagen. Guten Chancen von Valentin, Quentin, Vincent, Max und Niklas konnten vom gegnerischen Torwart vereitelt werden. Pech hatte Niklas, der mit einem schönem Direktschuss den Innenpfosten traf. Es dauerte bis zur 20. Minute ehe Miguel uns mit 1:0 in Front brachte.

Kurz vor dem Pausenpfiff sorgte der selbe Spieler für den 2:0 Halbzeitstand. Unser Torwart Theo war während der kompletten ersten Hälfte beschäftigungslos, was aufgrund der gezeigten Defensivarbeit der gesamten Mannschaft sehr positiv war, für ihn persönlich aufgrund der niedrigen Temperaturen eher negativ.

In der zweiten Halbzeit machten wir von Beginn an mächtig Druck und schafften bereits in der 27. Minute das 3:0. Wieder war es Miguel, der mit einer feinen Einzelaktion sein drittes Tor erzielen konnte. Eintracht Falkensee kam in der 28. Minute zum Ehrentreffer, bei dem unsere Abwehr nicht besonders gut aussah. Die Jungs zeigten keine Verunsicherung und Emilian schaffte mit einem lupenreinen Hattrick innerhalb von 4 Minuten (!) die Führung auf 6:1 zu erhöhen. Dass es bei diesem Spielstand blieb lag daran, dass unsere jungen Kicker in der Folgezeit teils zu hektisch und zu eigensinnig agierten und weil Niklas auch in der zweiten Halbzeit mit einem Schuss an den Innenpfosten Pech hatte.

Fazit: Unsere Mannschaft zeigte sich in der Defensive stark verbessert, schaffte es aber nicht im Spiel nach Vorne zu überzeugen. Viele Angriffe wurden zu überhastet gespielt und so einige gute Chancen liegen gelassen. Einsatz und Laufbereitschaft waren wieder top. Insgesamt war es ein verdienter und ungefährdeter Sieg. Prima Jungs, weiter so.

Für die E4 des SV FF im Einsatz waren: Theo, Max, Mika, Quentin, Valentin, Niklas, Vincent, Emilian und Miguel.

facebook kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!