Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/17/d354086455/htdocs/svff-hauptseite/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
D 4 Punktspiel gegen SV Dallgow 47 D 2 – 6:4 | SV Falkensee-Finkenkrug e.V. Mitglied im DFB (Deutscher Fußballbund)

D 4 Punktspiel gegen SV Dallgow 47 D 2 – 6:4

Beim Punktespiel gegen den Ortsnachbarn aus Dallgow standen nach dem Tabellenstand zwei etwa gleichstarke Mannschaften  gegenüber. Hier die Chronologie des Geschehens:
In den ersten zehn Minuten ausgeglichenes Spiel, sehenswert ein Freistoß von Max St. Im Gegenzug eine schöne Parade von Torwart Tiberius, Folge: drei Ecken ohne Folgen gegen uns.
21. Minute schöner Schuss von Max St. vom Torwart abgewehrt, Nachschuss Niklas K.,  1 : 0
29. gute Chance, von Max St. vergeben
30. Max St. erobert sich den Abschlag des gegnerischen Torwarts 2 : 0 Halbzeitstand
32. Pfostenschuss von Max St.
34. Chance von Tom vergeben
38. Tor durch Max St. nach energischem Nachsetzen und Balleroberung von Niklas K.  3 : 0
42. Ecke für Dallgow, Tor  3 : 1
43. die einzig richtige Antwort unseres Teams, trockener Schuss und Tor durch Tom nach  4 : 1
Eingabe Niklas K.  –  44. Chance von Tom verzogen
46. Tor von Klaus nach schöner Einzelleistung 5 : 1
47. Tor für Dallgow  5 : 2
48. wieder die richtige Antwort in der Drangperiode Dallgows, Max St. schießt, wieder ist
Niklas K. zur Stelle 6 : 2
49. Dallgow drängt 6 : 3
51. und weiter   6 : 4

Endstand und drei uns guttuende Punkte! So konnte das 3. Spiel hintereinander in diesem  Jahr erfolgreich abgeschlossen werden.
Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten.
Ein Spiel, welches nach dem Torverlauf überlegen aussieht, zeigte einen nie aufsteckenden Gegner auf Augenhöhe.
Die mehr als 10 Ecken von Dallgow, die überwiegend gefährlich getreten wurden und auch zu Toren führten, sprechen für Dallgow. Fehlende Konsequenz unserer Jungs von dem eigenen Tor sorgte insbesondere in der 2. Halbzeit für viel zu viel Aufregung vor unserem wieder einmal guten Tiberius. Insgesamt stimmten aber durchweg Einsatz und Kampfbereitschaft, und schöne Kombinationen sorgten für die nötige Anzahl von Chancen und Toren.

facebook kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!