Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/17/d354086455/htdocs/svff-hauptseite/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
FF D 4 : SG Bornim II | SV Falkensee-Finkenkrug e.V. Mitglied im DFB (Deutscher Fußballbund)

FF D 4 : SG Bornim II

Mit den Jungs von Bornim II erwarteten wir am Samstag eine spielstarke Mannschaft der wir in der Hinrunde ein Unentschieden abringen konnten.
Was unser Trainer Stefan vor dem Spiel mit unseren Jungs angestellt hat, bleibt sein Geheimnis. Das gesamte Team spielte nach der deprimierenden Niederlage aus der Vorwoche von Anfang an hoch motiviert und trat sofort  hellwach auf. Die ersten zehn Minuten brachten erste Chancen auf beiden Seiten. Dennoch  ging unser Team durch einen unnötigen Ballverlust im Mittelfeld in der 12. Minute in Rückstand. Aber so wie unsere Jungs auftraten, war uns Zuschauern nicht bange. In der 18. Minute  erobert sich Niklas K. im Mittelfeld den Ball, Abspiel zu Max St., der leget schön zu Klaus vor, der aus  12 m einschießt. Eine Minute später dann Max St., der nach Vorlage von Marcel die Führung erzielt. In der 23. Minute dann das 3 : 1 durch Niklas K. nach Steilvorlage von Nicolai.Dieses Halbzeitergebnis liest sich einfach, war aber Schwerstarbeit für die Jungs, denn Bornim erspielte etliche gute Chancen, die aber mangels Konzentration nicht zu zählbaren Treffern führten. Die 2. Halbzeit brachte dann beiderseits gute Chancen mit leichten Vorteilen für Bornim. Folgerichtig fiel in der 52. Minute das 3 : 2. Beide Teams holten nun das letzte aus sich heraus. Trotz sichtbarer Konditionsproblemen und weiter nachlassender Konzentration wurde weiter gefightet.
In der 58. Minute dann das erlösende Tor durch Niklas K. nach Vorlage von Max St. zum 4 : 2 Endstand.

Glückwunsch an das gesamte Team das die peinliche Packung aus der Vorwoche gut weggesteckt hatte und von der Einstellung her eines der besten Spiele der Saison ablieferte. Dank auch an Timo  aus der  D III der unseren verletzten Torwart Tiberius sehr gut vertrat.

Nach 4 von 5 gewonnenen Spielen in 2013 gehen wir alle optimistisch das Nachholspiel gegen den Tabellennachbarn Blau-Gelb Falkensee an. Bitte weiter so……!

facebook kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!