Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/17/d354086455/htdocs/svff-hauptseite/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
Pokalspiel der E-Mädchen der FSG gegen Neuenhagen | SV Falkensee-Finkenkrug e.V. Mitglied im DFB (Deutscher Fußballbund)

Pokalspiel der E-Mädchen der FSG gegen Neuenhagen

Am Samstag, 29.09.2018, standen sich die E-Mädchen aus Neuenhagen und der FSG Falkensee im Pokalspiel erneut gegenüber. Die FSG hatte auch diesmal den Heimvorteil, ein motivierendes Publikum aus Eltern, Großeltern und Freunden sowie das neue Teammaskottchen mit an Bord. Neuenhagen hatte eine Mannschaft, die durchweg aus Mädchen des Jahrgangs 2008 bestand, also sozusagen eine E1-Mannschaft, deren Mädchen schon in der dritten Saison gemeinsam auf dem Feld stehen. Die Ausgangssituation war klar: „David gegen Goliath“. Doch unsere durchweg jüngeren Spielerinnen hatten Kampfgeist und Biss. Auch wenn sie schon in der 4. Minute ein Tor kassierten, gingen sie ambitioniert in die Zweikämpfe. Die Dreier-Spitze aus Stürmerin und zwei Mittelfeldspielerinnen arbeitete perfekt zusammen und griff immer wieder an. So konnten sie das Spiel durch zwei Tore von Katharina bis zur Halbzeit drehen und gingen mit 2:1 in Führung. Die Abwehr stand, die Neuenhagener Mädels waren verunsichert.
Dann wurde die Sturmspitze zur Halbzeit ausgewechselt und das Team kam aus dem Spielfluss. Zwei Gegentore, davon ein unglückliches Eigentor, drehten den Spielstand innerhalb weniger Minuten. Der Trainer musste reagieren und wechselte die quirlige Stürmerin wieder ein. Doch die Zeit reichte nicht mehr für eine erneute Wende. Zwar verkürzten die Falkenseerinnen noch auf 3:4 – Elena nutzte die Chance, als die gegnerische Torwärtin zu weit aus dem Tor kam und lupfte den Ball im hohen Bogen ins leere Tor – doch die Niederlage konnten sie nicht mehr abwenden. Unsere Mädchen haben alles richtig gemacht und waren die symbolischen Siegerinnen des Tages. Als neue Mannschaft, in der Findungsphase und mit bisher wenig Spielpraxis auf den meisten Positionen haben sie Neuenhagen ordentlich ins Schwitzen gebracht.
Am nächsten Sonntag treffen sich beide Teams erneut zum Punktspiel auf dem Platz. Wieder in Falkensee. Wieder mit der Unterstützung eines begeisterten Publikums. Und da wird neu verhandelt…

facebook kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!