Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/17/d354086455/htdocs/svff-hauptseite/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
Hallenturnier der E-Mädchen bei den Jungen des SV FF | SV Falkensee-Finkenkrug e.V. Mitglied im DFB (Deutscher Fußballbund)

Hallenturnier der E-Mädchen bei den Jungen des SV FF

Sonntag, 10. Februar 2019, es regnet in Strömen als die ersten Autos um 12.30 Uhr vor der Turnhalle der Kantschule in Falkensee eintreffen. Die F2 von Falkensee-Finkenkrug hat uns zu ihrem Hallenturnier eingeladen. Fünf Mannschaften bestehen aus Jungen – zwei Teams kommen von Falkensee-Finkenkrug, den Gastgebern, außerdem stellen sich Kladow, Schönwalde und der SV Dallgow der Herausforderung.
Die Girls-Mannschaft der FSG tritt als FSG Hawks an. Es war wie so oft, die Jungen von Schönwalde schauen zu den Mädchen rüber, „Hi, hi, guck mal Mädchen, die verlieren doch“. Unsere Mädels sind tiefenentspannt und machen sich warm. Ihr Selbstbewußtsein ist in den letzten zwei Monaten durch viele erfolgreiche Hallenturniere gewachsen und sie haben das Ziel, hier heute als Sieger vom Platz zu gehen.
Dann eröffnen die FSG Hawks das Turnier gegen die Gastgeber und gewinnen mit einem 3:1 souverän. Die Mädchen waren eingespielt und konnten fußballerisch brillieren. Sie zogen sich weit über das Feld, spielten Doppelpässe und beeindruckten das anwesende Publikum nachhaltig. Sie spielten als Team und zeigten den Jungs, wie man den Ball kontrolliert. Das zweite Spiel wurde mit 1:2 unglücklich gegen SV Dallgow verloren. Es gab eine kurze Aussprache in der Kabine und neu motiviert ging es gegen Schönwalde, die Jungs, die anfangs über die Hawks lachten. Sie hatten bisher alle Spiele gewonnen. Aber unsere Mädchen zeigten sich in Bestform und siegten mit einem sauberen 3:0. Die Zuschauer fingen an, über die Mädchen zu reden. Die Hawks strahlten wieder und die nächsten zwei Spiele waren wie Trainingspiele: Doppelpass und rein ins Tor. Dallgow hatte auch verloren, aber ein besseres Torverhältnis. Das letzte Spiel fing an, Schönwalde gegen Dallgow. Ein unentschieden hätte die FSG-Mädels zu Siegern gemacht. Schönwalde hätte 4:0 gewinnen dürfen und die Hawks wären Erster. Die Spannung steigt, 12. Minute, vier Sekunden vor dem Abpfiff und es steht 1:1, dann trifft Dallgow erneut und erringt damit den Turniersieg.
Die Siegerehrung: Sarah wird zur besten Spielerin des Turnieres gewählt. Dann geht es um den besten Torschützen. Zwei Kids haben acht Tore geschossen, Lars aus Dallgow und unsere Sarah, die Nummer elf. Jeder hat drei Schuss im direkten Wettkampf, beide verwandeln alle drei Schüsse. Vierter Versuch, beide verschießen. Fünfter Versuch, Lars verschießt, Sarah haut ihn unhaltbar oben rechts ins Eck. Lars fängt an zu weinen. Sarah nimmt den Pokal als beste Torschützin entgegen, geht zu Lars und reicht ihm den Pokal. Die Eltern klatschen begeistert, sie haben sich die richtige beste Spielerin ausgesucht.

facebook kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!