FSG E-Juniorinnen gegen BSC Preußen 07

Es war ein traumhaftes Fußballwetter, als das Spiel zwischen den Gastgeberinnen und unseren E-Juniorinnen am Samstag um kurz nach 11:30 Uhr angepfiffen wurde. Bereits nach wenigen Minuten sorgte ein wunderschöner Alleingang der Mittelstürmerin mit Torschuss zum Abschluss für Alarm im gegnerischen Strafraum. Doch die Blankenfelder Mädels ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und kamen immer besser ins Spiel. Nach mehreren Torschüssen fiel nach 15 Minuten das 1:0 für die Gastgeberinnen. Ein Torschuss unserer Mädels wurde von der Torfrau der Gegnerinnen pariert. Mit 0:1 ging es in die Halbzeitpause. Mit großem Tatendrang stürmten nach Wiederanpfiff die Mädels aus Blankenfelde auf das Tor der FSG. Auch wenn unsere Torfrau mit vielen tollen Paraden selbst den Gegnern großen Respekt abtrotzte, fielen rasch nacheinander 3 Tore gegen die FSG. Die Mannschaft gab sich jedoch nicht auf, arbeitete weiter an ihren Spielzügen und kämpfte tapfer um den Anschlusstreffer, der sehr verdient gewesen wäre. Mit dem 5:0 kurz vor dem Abpfiff stand das Endergebnis fest. Schade, dass unseren Mädchen kein besseres Ergebnis gelang, denn die Leistung dieser mit nur einer Ersatzspielerin angereisten fußballbegeisterten Truppe in ihrem 2. Punktspiel zeigte eine tolle Weiterentwicklung. Bleibt dran Mädels!

facebook kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.