Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/17/d354086455/htdocs/svff-hauptseite/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
09.09.18 C Juniorinnen Landesklasse 1.FFC Turbine Potsdam – FSG Falkensee 1:7 (1:3) | SV Falkensee-Finkenkrug e.V. Mitglied im DFB (Deutscher Fußballbund)

09.09.18 C Juniorinnen Landesklasse 1.FFC Turbine Potsdam – FSG Falkensee 1:7 (1:3)

Das zweite Auswärtsspiel der Saison führte uns zu unserem „Dauerrivalen“ Turbine Potsdam. Im Vorfeld wussten wir leider nicht, was Turbine in dieser Altersklasse in dieser Saison zu bieten hat, ist es doch auch für die Turbinen das erste Spiel. Bei der Erwärmung sahen wir dann, dass es ein guter Mix aus verschiedenen Teams war, den die Trainerin Bettina Stoof da auf’s Feld schickte. Schön jedoch, dass es weder uns Trainern noch den FSG-Mädels viel Furcht einflößte. So übernahm die FSG-Offensive auch gleich druckvoll und mit viel Tempo das Zepter in der Partie. Nach 30 Sekunden konnte Lele bereits zum 1:0 abschließen. Angriff auf Angriff rollte nun auf das Turbine-Tor, die Chancenverwertung war jedoch mangelhaft. So allmählich nahmen die Potsdamerinnen das Tempo an und erspielten sich ebenfalls einige Chancen, die jedoch meistens von der FSG-Abwehr, an der Spitze mit Loni, abgefangen wurde. Auch die rechte Seite wurde von Celina total abgedeckt. Immer wieder wurden nach Balleroberungen unsere Angriffe schnell und präzise eingeleitet. Sina erhöhte bei einem ihrer Solos auf 2:0. Eine Ecke von Turbine fälschte Loni aus Versehen zum 1:2 ab. Aber Sina erhöhte noch vor der Halbzeit auf 3:1. Nach der Pause das gleiche Bild. Turbine spielte gut mit, war aber vor dem Tor zu harmlos. Anders die FSG-Angriffe. Immer wieder gelangen die Pässe in die Tiefe und die Mädels kamen zu Abschlüssen, oft alleine auf die Torhüterin zulaufend. Am Ende konnten unsere Mädels insgesamt sieben Mal die Kugel einnetzen zum verdienten Sieg. Spektakulärstes Tor war das von Cansu, die eine Ablage von Lele direkt aus 20 Meter in den Winkel hämmerte!!!

facebook kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!