Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/17/d354086455/htdocs/svff-hauptseite/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
09.06.18 Sieg beim Saisonabschlussturnier des SV Blau Weiß Pessin | SV Falkensee-Finkenkrug e.V. Mitglied im DFB (Deutscher Fußballbund)

09.06.18 Sieg beim Saisonabschlussturnier des SV Blau Weiß Pessin

Unsere Freunde ( was Mädchenfußball angeht ) aus Pessin haben unsere Mädels der FSG zu ihrem Saisonabschluss eingeladen, zu dem wir gerne zugesagt haben. Der Spass sollte im Vordergrund stehen und einen gemütlichen Ausklang für die Pessiner Mädels bieten. Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde ein kleines Turnier mit vier Teams gespielt auf natürlich allerfeinsten Rasen. Auf dem Nebenplatz lief der Rasensprenger zur Abkühlung und für das leibliche Wohl sorgten die Eltern der Pessiner und natürlich unsere eigenen. Zum Turnierauftakt mußten die Mädels aus Flatow und Sieversdorf ran. Im zweiten Spiel ging es für die FSG dann los gegen die Gastgeberinnen. Locker und flockig mit sehr viel Spielfreude siegte die FSG mit 3:0. Nach einer kurzen Pause dann gleich das zweite Spiel gegen die Flatower Mädels. Ein Tor von Nia reichte zum Sieg. Schöne Passkombinationen und Abschlüsse waren von den Mädels zu bewundern und die Sonne schien unseren Spielerinnen nichts auszumachen. Im letzten Vorrundenspiel bekamen wir es mit unserem schwerster Gegner zu tun, der SG Sieversdorf. Gecoacht von ihrem, wie immer hoch engagierten Trainer, haben unsere Mädels gezeigt wie schön und attraktiv Mädchenfußball sein kann. Ganz ohne Druck und natürlich mit ganz viel Selbstbewußtsein durch das Erreichte konnte man sogar viele Stammspielerinnen wie Maxi , Emilia, Sofia und Emely spielerisch super kompensieren. 1:0 für die FSG hieß es zum Schlusspfiff. Bei den anschließenden Plazierungsspielen besiegten die Flatower Mädels nach 9 Meter Schießen die Pessinerinnen und errungen so den 3.Platz. Im Finale kam es dann zum erneuten Aufeinandertreffen mit den Sieverdorferinnen.  Nach einem gerechten 1:1 kam es ebenfalls zum 9 Meter Schießen. Kurzerhand wechselte Lele ins Tor und war mit zwei sensationell gehaltenen 9 Meter maßgeblich daran beteiligt, daß der Siegerpokal nach Falkensee wanderte. Lele selbst und Sina verwandelten hingegen unsere 9 Meter ganz sicher.  Nach der Siegerehrung und nachdem alle Melonen, Kuchen und Getränke vertilgt wurden zogen wir von dannen und bedanken uns hiermit noch einmal recht herzlich bei unseren Pessiner Freunden für das sehr gechillte Turnier und freuen uns schon jetzt  auf die nächsten Begegnungen mit den Pessinerinnen nach den Sommerferien.

Es spielten:  Jasmin, Celina, Loni, Jasmin B.A., Oliwia, Lele, Sina, Nia, Sarah. Paula

facebook kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!