06.10.18 C Juniorinnen Landesklasse SV Glienicke – FSG Falkensee 0:3 (0:2)

Im Stadion Bieselheide empfingen uns die bis dato verlustpunktfreie Mannschaft des SV Glienicke.

   

Das FSG Team war etwas ersatzgeschwächt aufgrund von Verletzungen, Krankheiten u.ä. Aber schon in der Vergangenheit waren wir in der Lage Ausfälle zu kompensieren, haben wir doch mittlerweile einen breiten und qualitativ sehr guten Kader. Die Mädels, die auf dem Platz standen ließen jedenfalls kein Zweifel, wer hier als Sieger den Platz verlassen wird. Die spielstärkste Spielerin von Glienicke wurde gut bewacht und unsere Offensivabteilung erspielte sich immer wieder gute Torchancen. Die individuellen Vorteile der FSG waren sehr deutlich, aber die Glienickerinnen kämpften mit Unterstützung ihrer Fans und Eltern sehr tapfer und machten es unseren Mädels sehr schwer. Aufgrund der widrigen Platzbedingungen, verletzten sich Maxi und Jasmin schwer, sodass wir zum Teil in Unterzahl spielen mussten. Aber der Sieg war zu keiner Zeit in Gefahr. Das Spiel sah leider nicht mehr so attraktiv aus, aber auch solche Spiele müssen einfach nur gewonnen werden. Das taten unsere Mädels sehr souverän, ohne diesmal wirklich zu glänzen.

facebook kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!