13./14.10.18 C Mädchen der FSG: 2.Platz beim ALLIANZ JUNIORS CUP FINALE in München

Am Wochenende waren unsere C Mädchen zu Gast beim FC Bayern München, der in Kooperation ihres Hauptsponsors den ALLIANZ JUNIORS CUP für D-Jungen und C-Mädchen organisiert hat. Im August veranstaltete die FSG in Zusammenarbeit mit der ALLIANZ Generalagentur Jürgen Franke eines von vielen Qualifikationsturnieren in ganz Deutschland.

Als Gewinner dieses Turnieres wurden wir mit drei weiteren Teams ausgelost für dieses Finalwochenende in München mit ganz vielen unvergesslichen Events für die Teilnehmer. Am Samstag wurde der FSG-Tross (14 Spielerinnen und 3 Betreuer) um 5.15 Uhr mit einem Reisebus von der Rosenstr. abgeholt. In München angekommen bezogen wir in Unterhachingen das 4-Sterne-Hotel Limmerhof. Nach einer Stärkung und der offiziellen Begrüßung durch die ALLIANZ ging es mit dem Bus gleich weiter zur Führung in die ALLIANZ Arena des FC Bayern München.

      

Highlight war natürlich die Besichtigung des Stadions selbst und natürlich das Sitzen in der Umkleide der Bayern Profis. Anschließend besuchten wir die FC Bayern Erlebniswelt und den Fanshop. Mit diesen Eindrücken ging es wieder zurück zum Hotel, wo es ein sehr leckeres Abendbrotbuffet für alle gab. Am Sonntag fand dann ab 9.00 Uhr das Finalturnier auf dem Gelände des FC Bayern München Campus statt. Acht D-Jungsmannschaften spielten in zwei Staffeln und die vier Mädchenteams spielten in einer Vorrundenstaffel um die Finalplätze.

Wir konnten alle unsere Vorrunden-Spiele klar gewinnen: FSG – Remscheider SV  6:0 , FSG – Stadtauswahl Dortmund  2:0 und FSG – TSV Kropp  3:0. Es kam im Finale zum erneuten Aufeinandertreffen mit der Auswahl Dortmunds. Unter den Augen von den (ehemaligen und aktuellen Bayern Profis) Melanie Bähringer, Giovane Elber und Klaus Augenthaler konnten unsere Mädels nicht ganz an ihre Leistungen der Vorrunde anknüpfen, da noch nicht ganz auskurierte Verletzungen zu Ausfällen führten. Aber in diesem hochklassigen Finale mobilisierten die restlichen Mädels alles und waren die Mannschaft, die sich viele klare Chancen erarbeitete und erspielte. Der frühe Rückstand konnte nicht mehr egalisiert werden. Die sehr robusten und kampfstarken Dortmunderinnen hauten alles rein, was sie hatten und verteidigten bis zum Schluss ihre Führung. Etwas traurig, aber vollgepackt mit ganz vielen beeindruckenden Erlebnissen, traten wir nach der Siegerehrung die Heimfahrt an. Schon beim Betreten des Busses waren bereits alle Tränen getrocknet und die sehr lustige und musikalisch lautstarke Rückreise konnte beginnen. Gegen 23.00 Uhr erreichten wir Falkensee. Dieses Event wird für alle unvergesslich bleiben und hat uns Verantwortlichen gezeigt, was für tolle Mädels hier in der FSG Fußball spielen und zu welchen Persönlichkeiten sie gereift sind.

facebook kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!