10.11.18 C Juniorinnen Landesklasse FSG Falkensee – Storkower SC 5:0 (4:0)

Im ultimativen Spitzenspiel der C-Mädchen empfing die FSG den Tabellenführer aus Storkow. Da alle anderen Teams der Staffel bereits Punkte liegen ließen im Verlauf der Saison, war es somit sicher ein vorentscheidendes Spiel um die Landesmeisterschaft. Die Vorzeichen waren eher nicht optimal für uns, da mit Sina und Maxi zwei ganz wichtige Spielerinnen verletzungsbedingt immer noch fehlen. Die Storkowerinnen dagegen liefen in Bestbesetzung auf. Mit Keira und Leonie aus der D-Mannschaft verstärkten wir uns aber adäquat. Von den Trainern bekamen unsere Mädels klare taktische Vorgaben und einen zusätzlichen Motivationsschub. Die Devise war, von Beginn an energisch die Zweikämpfe zu suchen und zu gewinnen. Dass wir im Spiel nach vorne immer gefährlich sein können, wissen die Mädels inzwischen allzu gut. Lele führte die Mannschaft großartig. Selbst immer spielerisch  präsent, beflügelte sie auch verbal ihre Mitspielerinnen zu einer kämpferisch sehr starken Einstellung. Die eigentlich torgefährlichen Storkowerinnen wurden konsequent unter Druck gesetzt und aus dem Spiel genommen. Loni war hinten wieder sehr konsequent und abgezockt in all ihren Zweikämpfen und eröffnete schnell und sicher das Spiel nach vorne. Nach gut 20 Minuten war das Spiel eigentlich entschieden und die Gegenwehr war gebrochen. Drei excellent gespielte Angriffe wurden jeweils mit Toren abgeschlossen. Das 4:0 ein Tor der Marke „Tor des Jahrhunderts“. Nach mustergültiger Kombination und flacher Hereingabe von der rechten Grundlinie in die Mitte lässt Nia den Ball durch ihre Beine, um ihn dann mit der rechten Hacke ins Tor zu zelebrieren. Brasilianischer gehts nimmer. Damit war Storkow komplett K.O. In der zweiten Hälfte verwalteten wir das Spiel sehr souverän, ohne Chancen des Gegners zuzulassen. Im Gegenteil, die FSG erhöhte sogar auf 5:0. Das war ein Sieg des ganzen Teams, das mega geschlossen auftrat und keinen Zweifel daran ließ, über wen die Landesmeisterschaft auch in dieser Saison geht.

facebook kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!