Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/17/d354086455/htdocs/svff-hauptseite/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
E1- Landesliga | SV Falkensee-Finkenkrug e.V. Mitglied im DFB (Deutscher Fußballbund) | Page 2

Spielklasse Landesliga
Martin Laubsch 0170/6638660
Christian Kraffz
Email: e1(ät)svff.de

E1- Landesliga

Dämpfer in Hennigsdorf

Im verlegten Spiel gegen den FC Hennigsdorf 98, musste die E1 einen schweren Rückschlag hinnehmen, für den man mehrere Erklärungsansätze finden kann.
In einem ohne Frage hochklassigen Spiel gegen einen guten Gegner, war es uns nicht vergönnt, das erlösende Tor zu erzielen und den eigenen Rhythmus zur Dominanz auszubauen.
Vorneweg sei also gesagt: trifft man vorne nicht, verdient man es nicht zu gewinnen, weshalb der Sieg der Gastgeber verdient war. Allerdings hatten alle Anwesenden mächtigen Diskussionsbedarf, aufgrund folgenden Spielverlaufs: weiterlesen

E-Junioren Master Turnier 2015

Nach dem Kampfspiel in Schwanebeck, wo wir gegen einen recht destruktiven Gegner agieren mussten, bereiteten wir uns intensiv auf das bevorstehende Master Turnier – zuhause in Falkensee – vor. Oberstes Gebot war es, die schwache Leistung gegen den Tabellen-achten aufzuarbeiten, um gegen die jeweilige Top-4 aus den Landesligen Nord und Ost, besser und souveräner aufzuspielen. Mit dem ersten Platz und ohne Gegentor schlossen wir das Turnier zur Begeisterung der Zuschauer sehenswert ab, sind jedoch mit der Leistung in einigen Spielen nur bedingt zufrieden gewesen.

weiterlesen

Spitzenspiel in der Landesliga

Samstag, 18.4., 10:00 Uhr, Neuruppin, Sonnenschein, Zweiter gegen Vierten – alles war angerichtet, für ein Top-Spiel.

Bei super Bedingungen, guter Atmosphäre und einem gewissen Maß an Anspannung, kam es nun zum Spiel, auf das wir uns die Woche über vorbereiteten. Gerade nach den guten Ergebnissen zum Rückrundenstart, war die Erwartungshaltung recht groß nach dem Abpfiff in der vorigen Woche gegen Birkenwerder – die Gier nach Fortschritt wuchs. Zum Glück sahen alle Beteiligten schnell, dass wir den Fokus auf Neuruppin legen müssen, einen hochgradig gefährlichen Gegner, der uns zu Saisonbeginn aus dem Pokal warf. Diese Aufgabe galt es zu bewältigen, was uns unter der Woche konzentriert arbeiten ließ – und den erwarteten schweren Brocken bekamen wir nun am vergangenen Samstag präsentiert.

weiterlesen

Rückrundenstart gemeistert

Am heutigen Samstag, den 28.3., haben wir, die E1, den ersten kleinen Meilenstein erreicht indem wir den 3. Sieg im 3. Spiel einfahren konnten und uns unsere Form Schritt für Schritt aufbauen und erarbeiten. Nach der Winterpause war die Vorfreude und Anspannung riesig sich zu beweisen und sich in die Aufgabe hineinzuarbeiten, eine noch bessere Rück- als Hinrunde zu spielen. Es wurden sich persönliche und mannschaftliche Ziele gesetzt und vom Team formuliert und in kurz-, mittel- und langfristige Ziele unterteilt, die den Dynamo für die kommenden Aufgaben bilden sollen und werden. Die Teamchemie hat sich dadurch selbst zur Evolution angeregt: Wie ein Lauffeuer verbreitet sich konzentrierte Euphorie von Woche zu Woche, Einheiten werden intensiver, die Performance wurde proportional besser, konzentrierter. Ein Zeichen für gute Arbeit ist es immer, wenn man sich untereinander zu Top-Leistungen provoziert und nach intensiv geführten Duellen lachend in die Augen sieht und sich einfach sagt „Geil war’s!“.
Die vergangenen Wochen haben bestätigt, dass unsere Worte voller Überzeugung sind, Wir haben Bock – und das merkt man jede Woche aufs Neue: weiterlesen

E1 in den Startlöchern

Die Winterpause neigt sich dem Ende. Hallenbestenermittlungen, Hallenturniere, Testspiele und etliche Trainingseinheiten haben uns von diesem Moment getrennt: Dem Rückrundenauftakt zuhause gegen Grün-Weiß Brieselang. Am Samstag, dem 14.3., kommt es zum Duell gegen einen Gegner, der uns traditionell vieles abverlangt und uns zu Saisonbeginn die kalte Dusche verpasste. Obwohl eine starke Siegesserie von 8 Spielen und der zielstrebige Marsch Richtung Tabellenspitze bis auf Platz 2 folgte, bleibt fest zu halten, dass diese Liga brutal schwer zu bespielen ist für unsere Mannschaft. Oft wurde von unseren Gegnern vermieden, das Spiel selbst machen zu wollen und stellte uns vor eine harte Probe, unsere spielerische Entwicklung weiter voran zu bringen und hatte dem zu Folge einige Duelle dabei, bei denen wir uns die Punkte hart erarbeiten mussten. weiterlesen

E-Junioren Masterturnier 2014

E1 wird Dritter beim Strenge-Cup 2013

Vom 21. – 23.06.2013 war unsere E1 auf ihrer Saisonabschlussfahrt bei der 28. Auflage des Strenge-Cup 2013 in Unsere Jungs bei der SiegerehrungGütersloh zu Gast.

40 Mannschaften kämpfen an drei Tagen um die beliebte Siegestrophäe und vergnügten sich (neben dem Fußball) mit einem umgfangreichen Rahmenprogramm.

Am Ende schafften unsere Jungs den 3. Platz und somit eine hervorragende Mannschaftsleistung auf ihrem letzten Turnier als E1.

Mannschaftskapitän bei der PokalübergabeMit insgesamt 12:1 Toren war es nur ein Punkt der den Jungs am Ende zum Einzug ins Finale fehlte.

Torschützen waren Ben (2 Tor), Denis (2), Nico (7), und Viktor (1) Vorlagen: Ben (1), Fabien (1), Nico (1) und Nicolas (1).

Wer mehr vom Turnier erfahren möchte findet unter www.strenge-cup.de/index.html

E1 gewinnt in Dallgow die elfte Auflage des MAZ-Cups

An Spannung kaum zu überbieten war die elfte Auflage des MAZ-Cups für Nachwuchskicker der E-Junioren. Bei dem diesmal in der Sporthalle des Curiegymnasiums in Dallgow-Döberitz ausgetragenen Turnier, das gemeinsam vom DFB-Stützpunkt Elstal und der Lokalredaktion „Der Havelländer“ der Märkischen Allgemeinen Zeitung veranstaltet wird, …  weiterlesen MAZ

G1, F2, E1 und D1 von Falkensee-Finkenkrug gewinnen den Vereinspokal des 1.FC Lübars

Die G1, F2, E1 und D1 wurden zum Vereinspokal des 1. FC Lübars eingeladen und waren – getrennt nach Altersklassen – auch sehr erfolgreich. Die G1 konnte das Turnier – sogar ohne Gegentor  – gewinnen, die F2 musste zwar gegen ältere Jungs spielen, verlor aber die Spiele auch nur sehr knapp mit einem Tor Unterschied, die E1 feierte mit einem 4:0 und 4:1 hohe Siege, musste aber mit nur einer Niederlage mit dem 3. Platz zufrieden sein, die D1 konnten das Turnier gewinnen, obwohl verletzungsbedingt nur ein Wechsler zur Verfügung stand. weiterlesen

Vorrunde der Hallenbestenermittlung E- und F-Junioren in Falkensee

Als Gastgeber der Vorrunde der Hallenbestenermittlung zeigte sich der SV Falkensee-Finkenkrug e.V. erfolgreich.
Angetreten sind die F 1, E 1 und E 2. Alle Mannschaften haben in ihrer Gruppe den ersten Platz belegt und sich somit für die Zwischenrunde am kommenden Wochenende (15./16. Dezember 2012) qualifiziert. Hierzu herzlichen Glückwunsch.
Im Einzelnen folgende Ergebnisse: weiterlesen

E1 geht auf Platz 4 in die Winterpause

E-Junioren: SV Falkensee-Finkenkrug – ESV Lok Elstal 4:0 (0:0)

Am 13. Spieltag und letzten Spieltag vor der Winterpause bekamen unsere Jungs Besuch vom ESV Lok Elstal. Im Hinspiel konnte unsere E1 das Spiel klar mit 10:1 für sich entscheiden. Nach der Niederlage im Derby gegen Brieselang waren alle geschafft, ob unsere Jungs auch das Rückspiel für sich entscheiden konnten.
Und sie sind wieder in die Siegesspur zurückgekehrt und haben gleichzeitig den vierten Platz in der Tabelle zurückerobert. weiterlesen

Derby geht an GW Brieselang

E1 bei der Besprechung

Grün-Weiß Brieselang – SV Falkensee-Finkenkrug 4:2 (1:2)

Zum Beginn der Rückrunde musste unsere E1 zu Grün-Weiß nach Brieselang. Und hier setzte sich der Gastgeber aus Brieslang diesmal im Derby gegen unsere Jungs durch. weiterlesen

E1 luchst Birkenwerder BC die ersten Punkte ab

Am letzten Spieltag der Hinrunde mussten unsere Jungs zum bisher ungeschlagenen Tabellenführung aus Birkenwerder. Dementsprechend waren unsere Jungs von Beginn an etwas nervös.

Dies zeigte sich auch in den ersten Minuten des Spiels. Beide Teams kämpften von Beginn und es war der voraussehbare spannende Kick.

Dann in der 10. Minuten Fehlentscheidung des Schiedsrichter gegen unsere E1.

Laurens macht einen unglücklichen Abstoß zu Denis, dieser wird abgefangen und Denis konnte sich nicht anders behelfen als den Gegner ausßerhalb des Strafraums zu foulen. weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!