E-Junioren Jahrgänge 2008/2009

E1- Junioren siegen weiter

Unsere U11-Junioren blieben auch in den Pflichtspielen Nummer 8 und 9 siegreich und sind vorzeitig „Herbstmeister“ in der Landesliga Nord.

Am letzten Ferienwochenende führte das Los die E1 im AOK-Landespokal nach Eberswalde zu FSV Lok Eberswalde. Bis zur Halbzeit blieb das Spiel offen, der Gastgeber konnte mit  1-1 gegen halten, jedoch drehten unsere Jungs nach der Pause auf und erhöhten zügig auf 4-1. Am Ende der „Auswärtsreise“ stand ein ungefährdeter 4-2 und der Einzug in die 3. Pokalrunde. weiterlesen

Haie in Kienbaum gesichtet – ein Trainingslagertagebuch der E2

Montag, 22.10.2018

Am ersten Ferientag der Herbstferien, dem 22.10.2018, trafen sich 13 gut gelaunte und ausgeruhte Haie auf dem REWE-Parkplatz im Dallgow, um auf die beiden vereinseigenen Busse aufgeteilt zu werden (vielen lieben Dank an dieser Stelle, dass die E2 diese tolle Möglichkeit des Transfers nutzen durfte). Mit im Gepäck waren Fußballschuhe, Hallenschuhe, Kartenspiele, Baseballmaterialien, Schwimmhose, Roller, Kuscheltiere und ganz vorne beim Fahrer sitzend, unser Haimaskottchen Bruce. Zielkoordinaten: Olympisches und Paraolympisches Trainingszentrum Kienbaum. weiterlesen

E4: Schwache Schlussphase verhindert positives Ergebnis

Am ersten Samstag in den Herbstferien fand unser Auswärtsspiel gegen Eintracht Falkensee III statt. Das Spiel endete mit einem 6:2 für die Falken, der erst in der Schlussphase zu Stande kam. Lange Zeit sah es nach einem Erfolg für uns. weiterlesen

E1- Junioren soweit mit toller Saison

Unsere U11-Junioren haben bis zu den Herbstferien eine sehr erfolgreiche Saison abgelegt.
Zum Saisonbeginn erfolgte ein Start beim traditionellen Fritze-Cup in Petershagen-Eggerstorf. Hier merkte man, daß die Jungs so kurz nach den Ferien und mit einigen Neuzugängen im Team noch nicht optimal eingespielt waren. In einem recht starken Teilnehmerfeld mit unter anderem RB Leipzig, Tennis Borussia Berlin, Reinickendorfer Füchse, Hertha 06 und Eintracht Braunschweig wurde das Team am Ende 11. Wobei eine knappe 1-2 Niederlage gegen RB Leipzig gezeigt hat, dass durchaus auch mit solchen Mannschaften mitgehalten werden kann. weiterlesen

Neuer Trikotsatz für die Haie (E2) von der Firma QualityDojo IT-Consulting GmbH

Mit etwas Verzögerung möchten wir nun Florian Fieber, Geschäftsführer und Gründer des Beratungsunternehmen QualityDojo IT-Consulting GmbH, herzlichst für das Sponsoring des Trikotsatzes der Haie (E2) danken.

Übergabe der E2-Trikots

In dem sportgrün-weißem Dress mit dem farblichen Sponsorlogo haben die Haie schon einiges an Beute erlegt und sind weiterhin hungrig. Für die erste Saison in der höheren (Kreis-)Liga schlagen sich unsere Haie ganz passable, sind nach schwachen ersten 3-4 Wochen wieder in der Spur und werden von Woche zu Woche bissiger. weiterlesen

E4: Unentschieden gegen die SpG Paaren

Das heutige Ligaspiel gegen die SpG Paaren/Perwenitz endete trotz drückender Überlegenheit 1:1. Viel zu viele Chancen haben wir während der 50 Minuten liegen gelassen, so dass es sich am Ende wie eine kleine Niederlage angefühlt hat. weiterlesen

E4: Pokalaus in Werder

Am heutigen Feiertag trafen wir in der 2. Runde des Kreispokals auf den Werderaner FC Viktoria II, aktuell Tabellenführer in der 2. Kreisklasse Staffel 4. Leider konnten wir bei ungemütlichen Wetterbedingungen kein Erfolgserlebnis verzeichnen und mussten mit einer 6:0 Niederlage die Heimreise nach Falkensee antreten. weiterlesen

E4: Spannende Schlussphase gegen Brieselang

Bei optimalen Bedingungen trafen wir am Sonntag Vormittag in unserem dritten Heimspiel auf unseren Nachbarn aus Brieselang. Es dauerte allerdings zehn Minuten bis die Jungs den Motor anwarfen. Bis dann hin musste unser Torwart Theo mit einigen guten Paraden helfen, einen Rückstand zu verhindern. weiterlesen

Reitschule Sinka spendiert Trainingsshirt für die Haie (E2)

Vielen Dank vom gesamten Team an Nicole und Pavel von der Reitschule Sinka für das Sponsoring der neuen Trainingsshirts, farblich passend zu unserem Wappentier „Bruce“, unserem Hai, der uns nun schon seit 3 Jahren treu begleitet. Die Haie sehen in ihren haigrauen Shirts toll aus, wenn sie durch ihr Revier – dem Fußballplatz – kreuzen und auf Robben(Tore)-Jagd gehen.

Pavel und Silas präsentieren unsere Trainingsshirts

Pavel und Silas präsentieren unsere neuen Trainingsshirts

E4: Niederlage in Schönwalde

In unserem dritten Ligaspiel setzte es heute die erste Niederlage unserer E4. 5:3 hieß es am Ende aus Sicht des Gastgebers. Den Grundstein für den Erfolg legte der SV Schönwalde speziell in der ersten Halbzeit.

Nach einem ausgeglichenen Beginn konnten wir gleich unsere erste Chance in der 4. Minute durch Valentin nutzen und mit 1:0 in Führung gehen. Leider schaffte Schönwalde bereits drei Minuten später durch einen leicht abgefälschten Freistoß den Ausgleich. weiterlesen

E4: Verdienter Sieg gegen Wachow/Tremmen

Auch im zweiten Saisonspiel waren unsere Jungs erfolgreich. Gegen die SpG Wachow/Tremmen stand es nach 50 Minuten 2:1. Dabei machten es die jungen Kicker unnötig spannend, da man die große Feldüberlegenheit leider nicht in mehr Tore ummünzen konnte.

Von Beginn an drängte unsere Mannschaft den Gast in deren eigene Hälfte und kam bereits in der 7. Minute durch Valentin nach Vorlage von Max zum Torerfolg. Die Führung hätte bis zur 15. Minute durch Valentin (knapp vorbei) und Quentin (Latte) auf 3:0 ausgebaut werden können. In der 19. Minute kam plötzlich der Ausgleich wie aus dem Nichts. Ein unglücklicher Querschläger fiel vor die Füße des gegnerischen Stürmers, der sich diese Chance nicht nehmen ließ. weiterlesen

E4: Gelungener Saisonauftakt

Beim heutigen Saisonauftakt gelang unserer E4 ein verdienter 3:2 Heimerfolg gegen den SV Dallgow 3. Dabei sah es in der Anfangsphase ganz und gar nicht
danach aus, dass wir am Ende als Sieger vom Platz gehen würden. Zu groß war der Respekt vor dem älteren Jahrgang aus Dallgow der mit einfachsten Mitteln
immer wieder gefährlich vor unserem Tor auftauchte. Folgerichtig kam der Gast nach einer Ecke in der 5. Minute zum Führungstreffer.

weiterlesen

1. Falkenseer FUNino-WM 2018

Am 19.8.2018 findet auf dem Sportplatz Ringpromenade die 1. Falkenseer FUNiño-WM für E-Junioren (Jahrgang 2008/2009) quasi als Startschuss in die neue Saison statt. 32 FUNiño-Mannschaften aus 16 Vereinen spielen im erweiterten WM-Modus (d.h., 3 Vorrundenspiele, alle Achtelfinals, alle Viertelfinals, alle Halbfinals und alle Plätze) 7 Spiele à 7 Minuten, um sich als FUNiño-Weltmeister 2018 zu krönen. FUNiño, auch als Minifußball bekannt, verspricht viele Tore, zahlreiche spannende 1-vs-1-Duelle und für alle Beteiligten viel Spaß und Spannung. Der WM-Verlauf kann unter folgendem Link live verfolgt werden: https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1532422715

Nach der Siegerehrung können sich die erschöpften Nachwuchskicker bei einem abwechslungsreichen Elterncatering stärken, auf die Torwand schießen oder bei einem leckeren Janny’s Eis wieder zu kräften kommen.Die kleineren Kids können sich zudem auf der Hüpfburg austoben. Nach einer kurzen Pause begrüßen wir die Firma Exerlights, die einige Demonstrationsspielfelder aufbaut, auf denen interessierte Trainer und Kinder gerne Probespielen können. Zum krönenden Abschluss wird es zudem ein 9m-Schießen-Turnier im KO-Modus geben, bei dem sich ein Team die Krone der „Elfmeterkönige“ aufsetzen können. weiterlesen

E1: Niederlage mit vielen Gegentoren

Wer sich fragt, warum unsere E1 in der Landesliga trotz neun geschossener Tore aus zwei Spielen nur einen Punkt ergattern konnte, findet eine schnelle Antwort beim Blick auf die Anzahl der Gegentore: Es waren zwölf! Aus den letzten drei Spielen mussten sogar 19 Gegentore registriert werden!

Die Trainer Sebastian und Simon haben nun während der Osterferien etwas Zeit,  das Defensivverhalten der gesamten Mannschaft zu analysieren und ggf. zu korrigieren.

 

Zum heutigen Spiel:

Gast auf der Sportanlage an der Rosenstraße war heute der Tabellenzweite aus Luckenwalde. Aus dem für Falkensee siegreichen Hinspiel war die körperbetonte, aber dennoch überwiegend faire Gangart dieser Mannschaft noch bestens in Erinnerung.

 

Im Grunde wurde das heutige Spiel aber bereits in der Anfangsphase verloren. Die Jungs vom SV FF liefen Ball und Gegner hinterher, ausnahmslos alle Spieler waren gedanklich wohl noch in der Kabine: 0:1 schon in der ersten Minute, nach 13 Minuten stand es bereits 0:3, in der 17. Spielminute fiel das 0:4. weiterlesen

E1 mit Unentschieden bei tollem Fußballspiel

Bei herrlichstem Fußballwetter hatten die Jungs unserer E1 heute Gelegenheit, die Schmach der hohen Niederlage aus der der letzten Woche vergessen zu machen.

Um es vorweg zu nehmen: Das Vorhaben gelang, die Mannschaft zeigte ein tolles Spiel mit großartiger Moral und einer ganz starken Endphase beim Tabellennachbarn, dem RSV Eintracht Teltow.

Nach detaillierter Vorbereitung innerhalb der letzten Trainingswoche und einigen Umstellungen durch das Trainerteam merkte man den Jungs sofort an, dass sie die „heftige“ Kritik nach dem letzten Spiel nicht so einfach auf sich sitzen lassen wollten.

Der jeweils ballführende Spieler suchte von Beginn an den freien Mitspieler und es wurde der Versuch unternommen, miteinander Fußball zu spielen. Die FF Jungs waren sofort im Spiel und auch die Defensivkräfte konnten sich gut ins Aufbauspiel einbringen.

Nachdem Niklas bereits einmal sehr gut abwehrte, nutzte Teltow dennoch mit ihren dynamischen und schnellen Offensivkräften eine frühe Kontersituation, in der unsere Abwehr etwas offen stand und erzielte den 1:0 Führungstreffer. Unsere Spieler wollten aber ein ähnliches Erlebnis wie in der letzten Woche vermeiden und versuchten zudem, mit Kombinationsfußball zum Erfolg zu kommen. In der 14. Minute erzielte Tristan mit gelupftem Abschluss nach schönem Anspiel durch Jeldrick den verdienten Ausgleich. weiterlesen

Deftige Niederlage unserer E1 Jungs

Mit guten Vorsätzen und leisen Ambitionen fuhr das Team der E1 um die Trainer Sebastian und Simon heute zum Tabellenführer der Landesliga West, dem SV Rangsdorf 28.

Gegen einen besonders in körperlicher Hinsicht klar überlegenen Gegner konnte sich unsere Mannschaft von Beginn an nur selten aus der eigenen Hälfte lösen.

Die Gastgeber wirkten entschlossener und agierten zielstrebig in Richtung des FF Tores. Dennoch konnte unser Team gelegentliche Entlastungsangriffe starten, die aber spätestens am gegnerischen Strafraum durch die gute Rangsdorfer Defensive ihr Ende fanden. In der 15. Spielminute erzielte Rangsdorf den Führungstreffer und nutzte diese erste Schwächephase unseres Teams direkt im Anschluss auch zum 2:0. Dennoch zeigten unsere Jungs Moral und erarbeiteten sich einige Gelegenheiten. So traf Theo kurz vor der Pause mit einem guten Schuss nur die Latte. In dieser Phase hätte der Anschlusstreffer sicher ein aufmunterndes Signal für die 2. Hälfte gegeben.

weiterlesen

E1 siegt gegen Fortuna Babelsberg

Bei Wind und Regen musste die E1 vom SV FF im ersten Rückrundenspiel auf heimischem Platz in der Landesliga gegen das Team von Fortuna Babelsberg antreten. Nachdem das Hinspiel noch etwas unglücklich verloren ging, blieben die 3 Punkte nach dem heutigen Spiel in Falkensee.

Die Falkenseer bestimmten von Beginn an das Spiel, doch bereits in der 4. Minute führte ein Konter der Babelsberger zum frühen 0:1 Rückstand.  Auch in der Folgezeit hatte der Gastgeber deutlich höhere Spielanteile, versäumte es aber vor dem gegnerischen Tor die Feldvorteile in zwingende Chancen umzumünzen. Nach einem klaren Handspiel im Strafraum schoss Jeldrick den fälligen Strafstoß in der 18. leider über das Tor. In der 20. Spielminute zog Lasse dann aus ca. 20 m einfach einmal ab und erzielte sehenswert den Treffer zum hochverdienten 1:1 Ausgleich. Danach hatten die Falkenseer weitere Torchancen um noch vor dem Halbzeitpfiff in Führung zu gehen, was aber an der Konzentration oder am Babelsberger Torhüter scheiterte. weiterlesen

E1: Gerechtes Unentschieden gegen die Potsdamer Kickers

Das letzte Vorrundenspiel der laufenden Saison endete für unsere E1 am Sonntag auf der heimischen Rosenstraße gegen die Potsdamer Kickers mit einem 2:2 Unentschieden. Es war das erste Meisterschaftsspiel nach der Winterpause und der Gegner reiste mit viel Rückenwind einer sehr erfolgreichen Hallensaison bei uns an.

In den ersten Spielminuten versuchten beide Mannschaften vordergründig etwas Sicherheit ins eigene Spiel zu bekommen, was den Gästen aus Potsdam eher gelang. Folgerichtig hatte der Gast auch die erste Tormöglichkeit, welche Torhüter Niklas aber gut parierte. Die FF-Trainer mussten feststellen, dass unsere E1er zu häufig durch die Mitte agierten, was es dem Gegner recht einfach machte, auf die Angriffsbemühungen der Falkenseer zu reagieren. Auch wurden zu oft lange Bälle gespielt, für die zu weilen der jeweilige Abnehmer fehlte. Die Potsdamer Gäste pressten gut und die Gastgeber machte sich das Leben für ein erfolgreiches Kurzpassspiel selber schwer. weiterlesen

E1 nach Sieg gegen den FSV Forst Borgsdorf im Landespokal-Viertelfinale

Im ersten Pflichtspiel nach der langen Winterpause hatte die E1 des SV Falkensee-Finkenkrug heute gleich eine sehr schwierige Aufgabe zu bewältigen. Im Achtelfinale des Brandenburger Landespokals empfing die Mannschaft an der Rosenstraße die E1 des FSV Forst Borgsdorf, Landesligist aus der Staffel Nord.

Für das Team vom SV FF stand Niklas im Tor, Lasse, Julien und Elias stellten die Abwehr, im Mittelfeld spielten Oskar, Tristan, Tobias, Theodor und Jeldrick und im Sturm waren Jonathan und Jordi aktiv.

Die Falkenseer Jungs fanden nur langsam ins Spiel, insgesamt war die Partie in den ersten zehn Minuten etwas zerfahren. weiterlesen

Ab hier Archiv der letzten Spielsaisons

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!