B-Juniorinnen
Trainer:
Jörg Hampel
Holger Girke
Tel. 0176 / 27 42 85 70

Trainingszeiten:
Montag       18:00 – 19:30
Mittwoch     18:00 – 19:30

jeweils Sportpark Rosenstraße

B-Mädchen

15.09.18 B Juniorinnen Landesliga FV Eintracht Wandlitz – FSG Falkensee 2:3 (0:1)

Die Voraussetzungen waren keineswegs optimal für uns. Einige Leistungsträger des Teams waren wegen Krankheit nicht mit dabei und mit den FV Eintracht Wandlitz stand uns der Pokalfinalist vom Sommer gegenüber. Aber in welcher Manier unsere Mädels  doch das Spiel dominierte und die absolut bessere Spielanlage zeigte, imponierte sehr. Ohne Lele und Maxi in der Zentrale, versuchten Julia und immer wieder Loni die wichtigen Pässe in die Spitze zu platzieren. Nur der letzte Torabschluss war wieder einmal mangelhaft, so daß das Spiel sicher schon zur Halbzeit hätte entschieden  sein können. Aber die Abwehr um Loni , Celina und vor allen der kampfstarken Emilia stand sehr sicher. Nach der Halbzeit zeigten sich unsere Mädels noch druckvoller und konsequenter im Spiel nach vorne. Das Ergebnis war das 2:0  und das 3:0. Der Gegner akzeptierte nun die Überlegenheit und ergab sich seinem Schicksal. Das merkten unsere Mädels und schalteten ihre Konzentration herunter. Ganz unverhofft nutzten das aber die Wandlitzerinnen , denn die fußballerische Qualität haben sie dazu. Plötzlich stand es binnen weniger Minuten 2:3. Aber unsere Mädels bekamen die Körperspannung noch einmal hochgefahren und sicherten sich am Ende souverän die drei verdienten Punkte.

08.09.18 B Juniorinnen FSG Falkensee – Preussen Mahlow 5:1 (2:0)

Nach den Vorkommnissen der vergangenen Saison bei den Spielen gegen Preussen waren unsere Mädels natürlich extra motiviert, trotz einiger personeller Ausfälle, die drei Punkte in Falkensee zu lassen. Aber unbeeindruckt von den vielen psychologischen Nadelspitzen seitens der Preussenverantwortlichen direkt vor dem Anpfiff, zogen unsere Mädels ihr Spiel durch und waren spielbestimmend und stets gefährlich in ihren Angriffsbemühungen. Anfangs konnten die Preussen-Mädels das Spiel noch offen gestalten. Einzig ihre zentrale Mittelfeldspielerin strahlte so etwas wie Torgefahr aus. Aber je länger das Spiel dauerte, bekamen Lele und Julia in der defensiven zentralen Position das in den Griff. Selbst kreierten die Mädels immer wieder Chancen, die dann auch vor der Halbzeit zweimal genutzt wurden. Damit war das Spiel eigentlich auch schon entschieden. Selbstbewusst spielten die FSG Mädels weiter nach vorne und belohnten sich am Ende mit einem klaren und ungefährdeten 5:1 Heimsieg. Die Preussen erwiesen sich leider als schlechte Verlierer und versuchten beim Schiri alles, um persönliche Strafen unserer Spielerinnen zu erzwingen oder gar Tore zu annulieren. Auch die Kommentare auf der Preussen-Webseite (www.stadtrandtöchter.de) lassen auf ziemlich viel Frust deuten. Schade, muss im Mädchenfußball nicht sein!

02.09.18 B Juniorinnen Landesliga SG Fredersdorf/Vogelsdorf – FSG Falkensee 2:14 (1:9)

Das erste Auswärtsspiel zog uns nach Fredersdorf/Vogelsdorf, einer Mannschaft, die bereits mehrere Jahre in der Landesliga zuhause ist. Wir waren gespannt, was unsere jungen „Wilden“ da zu bestellen hatten. Die äußeren Bedingungen waren optimal: ein schön gepflegter Rasenplatz und ein sehr gut amtierender Schiri.

vor dem Spiel

Von Anfang an entwickelte sich ein temporeiches Spiel, bei dem beide Teams mit offenen Visier spielten. Unsere FSG Offensive jedoch hatte etwas mehr Durchschlagskraft und Druck in ihren Bemühungen. Die Fredersdorfer Mädels überzeugten kämpferisch und hielten in den Zweikämpfen ordentlich dagegen, so daß das eine oder andere Mal unsere Mädels auf dem Boden lagen, alles im fairen Bereich wohl bemerkt ! Aber die FSG Mädels nahmen das an und erwiderten in einer angemessenen Form und kamen immer wieder mit Doppelpässen oder Steilpässen in die Tiefe zu Großchancen, die leider nicht immer konzentriert abgeschlossen wurden. Da es zur Halbzeit bereits 9:1 für die FSG Farben stand, wurde in der 2.Hälfte bunt gewechselt, so das alle Spielerinnen Spielzeit bekamen. Auch konditionell stießen unsere Mädels dann irgendwann an ihre Grenzen . Auf dem tiefen Rasen zehren die ungewohnten 80 Minuten schon sehr bei den vielen jungen Spielerinnen der FSG. Nächsten Samstag kommt es dann zum ersten Spitzenspiel gegen die Preussen – Mädels aus Mahlow. Wir freuen uns !!! Am Ende hieß es 14:2 aus Falkenseer Sicht. Da kann man dann wohl von einem gelungenen Start sprechen !!!

26.08.18 B Juniorinnen Landesliga FSG Falkensee – SG Sieversdorf 8:2 (3:1)

Nach einem Jahr Abstinenz nun wieder der Einstieg der FSG in die höchste Liga für B-Juniorinnen auf Landesebene. Als ersten Gegner empfingen wir auch gleich den Vorjahres-Dritten, die SG Sieversdorf, die auch ziemlich selbstbewusst zu Beginn des Spieles auftraten. Robust in den Zweikämpfen und mit schönen Doppelpässen brachten sie die FSG-Abwehr ein ums andere Mal in Verlegenheit. Nicht unverdient gelang den Sieversdorferinnen auch frühzeitig der Führungstreffer. Aber das weckte unsere Mädels nun auf und es entwickelte sich ein sehr spannendes und fantastisches Mädchenfussballspiel. Unsere Offensivabteilung kreierte nun Angriff um Angriff und erhöhte den Druck auf das Sieversdorfer Gehäuse enorm. Doch die wieder ganz starke Torfrau der SG hielt ihren Kasten sauber. Aber unsere Mädels verzweifelten nicht und ließen nicht locker. Nach einer halben Stunde dann endlich das erlösende Ausgleichstor durch Sina. Der Bann war gebrochen und die FSG Mädels übten weiter Druck aus. Folgerichtig erzielte Emilia mit einem herrlichen Distanzschuss den 2:1 Führungstreffer. Der Glaube der Sieversdorferinnen hier noch 3 Punkte zu holen schwand damit enorm und die FSG erzielte noch vor der Halbzeit das 3:1 durch Maxi. Auch in der zweiten Halbzeit liefen unsere Mädels weiter wie aufgezogen, kombinierten aus der Abwehr heraus und ließen den Ball schön laufen. Immer wieder kamen die Mädels hinter die Abwehrkette des SG und zu guten Einschussmöglichkeiten. Am Ende belohnten sich unsere Mädels mit einem nicht für möglich gehaltenen 8:2 Sieg über einen der Titelaspiranten der Saison mit einer sehr starken mannschaftlich geschlossenen Leistung. Weiter so!!!

19.08.18 Dreifacher Triumph der FSG Mädels beim ALLIANZ GIRLS CUP

Auf der Sportanlage  Leistikowstr. wurde am Sonntagvormittag unter der Schirmherrschaft von Jürgen Franke (Allianz Hauptvertretung in Falkensee) der diesjährige Girls Cup für C-Juniorinnen ausgespielt. Die FSG als Organisator und Gastgeber nutzte diese Veranstaltung als ideale Vorbereitung vor dem ersten Punktspieltag am letzten August-Wochenende. Alle Altersklassen der FSG stellten je ein Team und zu Gast waren die Mannschaften von BW Pessin, Brandenburg Süd und der SC Staaken mit zwei Teams. Im Modus jeder gegen jeden auf zwei Kleinfeldern war das eine sehr ansprechende konditionelle Herausforderung bei fast 30 Grad und Sonnenschein. Das merkte man doch einer Vielzahl der Spielerinnen an, dass hinter ihnen eine sehr lange spielfreie Zeit lag. Trotzdem waren einige sehr schöne Kombinationen und Tore zu bewundern. Spielerisch ist natürlich noch viel Luft nach oben, aber die Trainer konnten sich ein Bild von den Neuzugängen machen und die nächsten Trainingsschwerpunkte ableiten. Am Ende siegten die C-Juniorinnen sehr souverän und verlustpunktfrei vor den B-Juniorinnen (mit vielen C-Spielerinnen) und den D-Juniorinnen der FSG.

Der Endstand :

  1. FSG Falkensee C
  2. FSG Falkensee C/B
  3. FSG Falkensee D
  4. Brandenburg Süd
  5. BW Pessin
  6. SC Staaken I
  7. SC Staaken II

Großen Dank auch an Enrico Caterba, dass die FSG das „Wohnzimmer“ von FF, den Platz an der Leistikowstr. für dieses Event nutzen durfte!!!

Saison 2018/19 B Juniorinnen

WIR SIND WIEDER DA !!!  Die FSG wird definitiv in der kommenden Saison eine starke B  – Juniorinnen Mannschaft in der Landesliga am Start haben. Mindestens 6 Spieler aus der so erfolgreichen „Triple – C Mannschaft“ steigen in die B auf. Verstärkt werden sie von Neuzugängen aus verschiedenen Vereinen. Zielstellung ist ein vorderer Mittelfeldplatz, aber im Vordergrund steht natürlich die weitere fußballerische und persönliche Weiterentwicklung unserer Mädels. Die Trainer werden wiederum Jörg Hampel und Holger Girke sein. Trainingsbeginn wird spätestens in der letzten Ferienwoche sein. Bis dahin und allen Mädels schöne Ferien.

Interessierte Mädels können sich jederzeit telefonisch bei uns Trainern melden !!

 

Ausblick auf die Saison 2018/19 B Juniorinnen

Die FSG befindet sich im Juniorinnenbereich in einer wachsenden und aufstrebenen Phase. Ziel wird es natürlich sein, für die kommende Saison 2018/19 in allen Altersklassen Mädchenteams im Punktspielbetrieb zu haben.

Für das kommende B-Juniorinne-Team sind die Vorraussetzungen sehr gut. Wer noch dabei sein möchte und zur neuen Saison und Interesse hat, kann sich gerne schon jetzt bei der FSG melden bzw. informieren über Leistungsstärke und Ambitionen – egal ob derzeit noch in anderen Vereinen aktiv oder als vereinslose Spielerin.

Unsere Trainingszeiten sind Montag und Donnerstag von 18.00 – 19.30 im Sportpark Rosenstrasse in Falkensee.

Ansprechpartner sind: Jörg Hampel, Michael Radel, Andre Poganiatz und Holger Girke

WIR SEHEN UNS  !!!!

B-Juniorinnen der FrauenSpielGemeinschaft (FSG) Falkensee in der Saison 2017/2018

In dieser Saison tritt die FSG nicht mit einem B-Juniorinnen-Team im Ligaspielbetrieb an. Nach dem Weggang der Trainerin und einiger Spielerinnen konnten die verbleibenden Mädchen bei den C-Juniorinnen integriert werden.

Interessierte Spielerinnen aus Falkensee und Umgebung können gern jederzeit bei einer der Trainingseinheiten (montags und donnerstags) vorbeikommen oder telefonisch Kontakt zu den Trainern aufnehmen.

Tag des Mädchenfußballs

Riesenerfolg für Falkenseer Mädchen

Dritter bei Hallenlandesmeisterschaft
Der Jubel war groß bei den Fußball-Mädchen der B-Juniorinnen des SV Falkensee-Finkenkrug nach dem Abpfiff des kleinen Finales bei der Hallen-Landesmeisterschaft in Bernau. Dort hatte sich das FF-Team mit 2:1 gegen die SG Sieversdorf durchgesetzt und sich damit völlig überraschend den dritten Platz und die Bronzemedaillen gesichert.   … weiterlesen MAZ

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen!