Chronik

Chronik

Jahr Was passierte
2017 Das Familienturnier feiert 25. Jubiläum.
2016 Aufstieg der ersten Mannschaft in Spielklasse A, Aufstieg der zweiten Mannschaft in Spielklasse F.
2015 Aufstieg der ersten Mannschaft in die Spielklasse B.
2014 Erste Saison der Erwachsenenmannschaft vorbei – Klassenerhalt in Spielklasse C geschafft 😆

Die 2. Erwachsenenmannschaft wird ins Leben gerufen, Teamleader Marcus.

Mitgliederversammlung wählte neue Abteilungsleitung: Abt.-leiter: Dennis Sneikus, Vizeabt.-leiter: Marcus Stemmle, Jugendwart: Martin Peschel, Sportwart: Burkhard Sneikus, Kassenwart: Anja Gamer, Trainingswart: Tobias Heinrich

2013 Erwachsenenmannschaft wird ins Leben gerufen. Schülermannschaft wird ins Leben gerufen.
2012 Familienturnier wird zum 20. Mal ausgetragen.
2010 Erwachsenenmannschaft ist innerhalb der Freizeitliga sehr erfolgreich.
2008/09 Aufgrund  vieler Abgänge, in der Regel aus beruflichen Gründen, war dies zunächst die letzte Saison einer Erwachsenenmannschaft.
2007/08 Erwachsenenmannschaft führte zur Hinrunde die Tabelle der Bezirksklasse an. Am Ende fehlte aber die Luft zum Aufstieg in die Landesliga.
2005/06 Badmintonverbände Berlin und Brandenburg schließen sich zum BVBB zusammen. Erwachsenenmannschaft startet zunächst in der A-Klasse und steigt in die Bezirksklasse auf.
2003 Aufgrund von politischen Entscheidungen müssen wir in eine andere Halle umziehen mit nur 3 Felder. Die Folge ist ein extremer Mitgliederschwund. Erwachsenenmannschaft steigt wieder in die Landesliga auf.
2002 Erwachsenenmannschaft steigt in die Landesklasse ab.
2001 Erwachsenenmannschaft schafft den Aufstieg in die Landesliga.
2000 Schülermannschaft wird Vize-Landesmeiter. Erwachsenenmannschaft wird gegründet und nimmt am Ligabetrieb des Landesverbandes teil.
1999 Schülermannschaft wird 3. bei der Landesmeisterschaft.
1998 Jugendmannschaft wird Landesmeister und nimmt an den Norddeutschen Meisterschaften teil.
1995/96 Schülermannschaft wird Landesmeister und erringt den 4. Platz bei den Norddeutschen Meisterschaften.
1994 Stützpunkttraining in Falkensee für Schüler und Jugendliche.
1993 1. Familienturnier findet statt.
1992 Unsere Schüler und Jugendlichen erringen jede Menge Erfolge, wie z. B. Landesmeister, bei überregionalen Turnieren, wie dem Floracup in Elmshorn.
1991 Badminton Verband Brandenburg gegründet. Erstes Kinder- und Jugendturnier mit 42 Teilnehmern ausgetragen.
1990 Freundschaftsspiel (Rückspiel) gegen ASC Spandau 7:1 gewonnen.
1987/89 Aufbau einer Jugendgruppe. Erstes Freundschaftsspiel (nach der Wende) gegen ASC Spandau mit 1:7 verloren.
1983 SG Finkenkrug gegründet. Training auf 4 Felder in der POS „Erich Weinert“.DFV (Deutscher Federballverband) gegründet. SG Finkenkrug wird Mitglied.
Mitte 1970er Gründung einer Volkssportgruppe mit wöchentlichem Training.