Presseinformation Seniorensport mit Schwerpunkt Sturzprophylaxe

Der Landkreis Havelland, der Kreissportbund Havelland und die AOK Nordost haben Mitte 2017 ein Pilotprojekt zur ambulanten Sturzprävention ins Leben gerufen. Stürze von Menschen über 65 Jahren sind oft fatal und absolut nicht unüblich. Durch den Kurs „Sturzprävention“ wollen wir gemeinsam helfen, dass Stürze möglichst vermieden werden. Dazu wurden im vergangenen Jahr Kursleiter durch die AOK Nordost ausgebildet und es wurden vielfältige Übungsgeräte für die Vereine zur Verfügung gestellt.
Beim SV Falkensee-Finkenkrug e.V. gibt es bereits seit zwei Jahren einen sehr erfolgreichen wöchentlichen Sportkurs für Senioren. Dieser findet jeden Montag ab 8:30 Uhr in einem Multifunktionsraum der Stadthalle statt.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Übungsleiterin Elke Weisener auch die angebotene Ausbildung im Rahmen der Sturzprävention durchlaufen hat.

Wir möchten nun einen weiteren Seniorensportkurs mit dem Schwerpunkt Sturzprävention anbieten. Dieser wird jeden Mittwoch von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr im Multifunktionsraum A217 in der Stadthalle durchgeführt.

Erstmals möchten wir am 17. Januar ein öffentliches Schnupperangebot durchführen, zu dem wir sehr herzlich Pressevertreter, Vertreter des Seniorenbeirat, der Stadt, des Landkreis und alle anderen Interessierten einladen.

Machen sie sich ein Bild von diesem sehr sinnvollen Angebot. Zunächst wird das Angebot für teilnehmende Senioren grundsätzlich kostenfrei sein, über eine Mitgliedschaft im SV FF freuen wir uns natürlich. Nähere Informationen erhalten sie bei den Kursstunden.

Auch für den Seniorensportkurs am Montag sind noch wenige Plätze frei.

Alle Interessierten Senioren kommen gerne einfach am 17.1.18 dazu oder informieren sich vorab direkt bei Elke Weisener (Mail e.weisener@email.de oder Telefon 0151/52420996).

facebook kommentare:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.